Zum Inhalt springen
Termine Icon

Vergangene Veranstaltungen › Termine

Hier können Sie alle Termine abrufen.

Digitaler Aktivismus

Online

Du möchtest dich auch im digitalen Raum für Eine Welt-Themen engagieren und gegen Diskriminierung und Hatespeech aktiv werden? Du willst dafür verschiedene Formen des digitalen Aktivismus kennenlernen und Algorithmen im Netz besser verstehen? Du willst dich mit eigenen Aktionen digital solidarisch verhalten und dafür das nötige Handwerkszeug erlernen? Dann nimm am Seminar vom Eine Welt…

Ausbildung für junge Sportler_innen als Umweltbotschafter_in

Jugendhaus Walberberg

Die Ausbildung des DJK Sportverbands Köln zum_zur Umweltbotschafter_in im Sport qualifiziert junge Menschen dazu, ihren Sport und Verein nachhaltig mitzugestalten. In der Umweltbotschafter_innen-Ausbildung erleben sie viele unterschiedliche Outdoor-Sportarten. Sie diskutieren mit anderen jungen Leuten Möglichkeiten, Sport und Sportvereine umweltverträglicher zu gestalten und lernen, andere für dieses wichtige Thema zu begeistern. Am Ende werden sie eigene…

Ausstellung: Du bist wie ich – nur so schön anders

Christuskirche Langendreer Alte Bahnhofsstraße 14, Bochum

Das Kommunale Integrationszentrum und der Kinder- und Jugendring Bochum laden Kinder und ihre Familien zur Ausstellung des Malwettbewerbs "Du bist wie ich – nur so schön anders" zum Thema Vielfalt ein. Die ausgewählten Bilder können noch bis zum 22. April 2022 in der Christuskirche bewundert werden.

Ökofair beschaffen – Online-Fachtag der Evangelischen Landjugendakademie

Die öffentliche Diskussion um einen nachhaltigen und zukunftsfähigen Lebenswandel verlangt von uns Veränderungen. Die ökofaire Beschaffung kann hierzu einen entscheidenden Beitrag leisten. In dem Online-Fachtag soll sich deswegen mit den Grundlagen der ökofairen Beschaffung, den Zusammenhängen zum Klimaschutz und den Hindernissen sowie Handlungsperspektiven beschäftigt werden. Der Online-Fachtag findet vom 16.-17. März 2022 statt, jeweils von…

Weiterbildungprogramm weiter_wirken geht in die zweite Runde

Wie lässt sich Nachhaltigkeit erfolgreich vermitteln? Das ist eine der wichtigsten Fragen unserer Zeit. Antworten darauf finden haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende aus Umwelt und Eine-Welt-Projekten in Nordrhein-Westfalen in dem kostenfreien Weiterbildungs- und Vernetzungsprogramm weiter_wirken der Stiftung Umwelt und Entwicklung. Das Weiterbildungsprogramm startet am 4. Mai 2022. Bewerbungsschluss ist der 20. März 2022. Weitere Informationen gibt…

Aufruf zur Antragsstellung für das LWL-Programm „Partizipation und Demokratie fördern“ 2022

Es handelt sich um eine Projektförderung von bis zu 5.000 EUR, zur Stärkung der Mitbestimmungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen an Kommunalpolitik für den Durchführungszeitraum 1. August 2022 bis 31. Juli 2023. Antragsberechtigt sind ausschließlich anerkannte Träger der freien Jugendhilfe, Jugendverbände, Träger der öffentlichen Jugendhilfe und kreisangehörige Gemeinden ohne eigenes Jugendamt aus Westfalen-Lippe. Antragsfrist…

Hass im Netz begegnen – Prävention gegen extremistische Ansprachen in sozialen Medien

Köln

In der Fortbildung von der AJS NRW werden rechtsextreme und rechtspopulistische Strategien sowie aktuelle Verschwörungserzählungen und ihre Wirkung auf Jugendliche näher beleuchtet. Die Teilnehmenden werden für Erscheinungsformen von Hate Speech und Diskriminierung im digitalen Raum sensibilisiert und erhalten Orientierungshilfen, um aktuelle Phänomene einordnen zu können. Darüber hinaus werden im Praxisteil medienpädagogische Methoden zur Arbeit mit…

Selbst.verständlich Vielfalt – Auf dem Weg zu einer diskriminierungsfreien Gesellschaft

hybrid

Viele Vereine stehen für eine demokratische, offene und vielfältige Gesellschaft ein. Was kann getan werden, wenn demgegenüber in Diskussionen rechtspopulistische Kampfbegriffe benutzt werden oder Menschen körperlich angegriffen werden? Welche Möglichkeiten haben sowohl Organisationen als auch alle Einzelnen, den Ideologien der Ungleichwertigkeit entgegenzutreten? Diesen Fragen soll in der Podiumsdiskussion nachgegangen werden. Die Veranstaltung findet am 24.…

Eine Welt für alle! Landeskonferenz für Gendergerechtigkeit und Empowerment

Jugendgästehaus Aasee, Bismarckallee 31, Münster

Das Eine Welt Netz NRW lädt zur Landeskonferenz nach Münster ein. Dabei steht die Frage im Mittelpunkt, inwiefern uns patriarchale Strukturen an der Überwindung der multiplen Krisen dieser Welt hindern. Zusammen mit Expert_innen aus verschiedenen Bereichen, werden Wege zu einer global (gender-)gerechteren Welt gesucht und entwicklungspolitische Lösungsstrategien und Bewegungen weltweit beleuchtet. Weitere Infos und Anmeldung…

Parolen-Paroli – Argumentationstraining gegen Stammtischparolen nach Prof. Dr. Klaus-Peter Hufer

Köln

Nicht selten sind in Schulen, Jugendeinrichtungen und anderswo ausgrenzende und diskriminierende Stammtischparolen zu hören. Ergänzt werden diese oft mit Sprüchen über eine angebliche Weltverschwörung oder mit Corona-Leugnungen. Meistens kommen Parolen plötzlich, sie provozieren, man ist nicht vorbereitet und oft sprachlos. In dem Workshop der AJS NRW geht es darum, in solchen Momenten kommunikativ handlungsfähig zu…

Methoden-Seminar: Sport & Eine Welt

Sport mit seiner hohen Popularität in Deutschland und seinem leichten Zugang für Menschen aus allen Gesellschaftsbereichen bietet eine gute Möglichkeit, Eine Welt-Themen auf verschiedenen Ebenen zu behandeln und in die Öffentlichkeit zu tragen: Schulen, Sportvereine, Jugendzentren, Stadtfeste etc. Mit Sport lassen sich hervorragend globale Themen verbinden, da Sport viele Anknüpfungspunkte zu weltweiten ökologischen, sozialen, gesellschaftlichen…

Jugendforum Umwelt 2022: zukunft.klima.gerecht

Online

Zum dritten Mal hat die Studie „Zukunft? Jugend fragen!“ Fragen zu Jugend und Klimapolitik mit einer repräsentativen Befragung untersucht. Auf dem digitalen Jugendforum werden nun die Befragungsergebnisse vorgestellt. Gemeinsam mit Vertreter_innen des Bundesumweltministeriums und des Umweltbundesamts können junge Menschen von 14 bis 24 Jahren über den Schutz unserer Umwelt diskutieren. Eine Anmeldung ist bis zum…

Fachseminar: Auf dem Weg zum Schutzkonzept für Kinder- und Jugendarbeit / Offenen Ganztag / Schulsozialarbeit

Die Landesfachstelle Prävention sexualisierter Gewalt NRW veranstaltet am 6. April 2022 ein Online-Seminar, das einen Überblick über die nötigen und möglichen Inhalte eines Schutzkonzepts in der Kinder- und Jugendarbeit, dem Offenen Ganztag und der Schulsozialarbeit bietet. Es möchte die Teilnehmenden (pädagogische Fach- und Leitungskräfte aus der Kinder- und Jugendarbeit, dem Offenen Ganztag und der Schulsozialarbeit)…

Klima und Kolonialismus

Bildungsforum Dortmund Am Rombergpark 35, Dortmund

Bei diesem Workshop der BUNDjugend NRW soll am Abend vor der Landesjugendversammlung der BUNDjugend NRW mehr über Klima und Kolonialismus gelernt und bei anschließender Diskussionsrunde und open space zusammengekommen werden! Anschließend gibt es ein gemeinsames Fastenbrechen. Weitere Informationen und Anmeldung hier

Krieg und Flucht: Junge Menschen mit Ängsten und Traumata unterstützen

Online

Der Krieg gegen die Ukraine, der bereits beachtliche Fluchtbewegungen ausgelöst hat, bestimmt die mediale Berichterstattung und seine mögliche Ausweitung löst allgemein massive Ängste aus. Pädagogische Fachkräfte begegnen in diesem Zusammenhang an der Schule als Ort soziokultureller Vielfalt und auch im Freizeitbereich mehrfachen Herausforderungen: Wie können sie die Ängste der Kinder und Jugendlichen mit und ohne…

Resilienz in der Klimakrise

Hof Kotthausen Wuppertal

Doch was löst die Klimakrise in unserem Inneren aus? Wagen wir es, uns mit unseren Gefühlen zu zeigen und anzuerkennen? Können sie uns als Wegweiser für lebensbejahendes, selbstwirksames Handeln dienen? In diesem Seminar der BUNDjugend NRW setzen sich die Teilnehmenden konkret mit den eigenen Gefühlsprozessen angesichts der Klimakrise auseinander. Ob Betroffenheit, Ohnmacht, Angst, Wut oder…

KONGRESSNetzwerkBildung – „Bildungslandschaften mit Zukunft“

Osnabrück Halle Schlosswall 1-9, Osnabrück

Der KONGRESSNetzwerkBildung bietet allen beteiligten Akteuren kommunaler Bildungslandschaften Niedersachsens und darüber hinaus die Möglichkeit zum fachlichen Austausch über aktuelle Entwicklungen, neue Strömungen und praxisnahe Lösungen im datenbasierten kommunalen Bildungsmanagement. Im Zentrum der Veranstaltung stehen die Bildung und Pflege eines Netzwerkes von Kommunen untereinander, innerhalb der Organisationen, bildungspolitischen Akteuren sowie mit außerkommunalen Bildungsakteuren. Zielgruppen sind am…

Angst, Wut, Hoffnung – Die Rolle von Emotionen in Klimadebatte, BNE und gesellschaftlichen Veränderungsprozessen

Valendar Haus Wasserburg

Germanwatch e.V. und Haus Wasserburg für Bildungs- und Nachhaltigkeitsakteur_innen laden ein zu gemeinsamen Strategietagen. Folgenden Fragen soll unter anderem nachgegangen werden: Wie gelingt es uns, nicht nur zu informieren, sondern auch zu berühren? Was hilft, die Sehnsucht nach Veränderung zu wecken? Welche Rolle spielen Emotionen in der Klimadebatte, in gesellschaftlichen Veränderungsprozessen, in der Bildung? Die…

MH22 – Zukunftskongress Jugend

Mülheim an der Ruhr

Was können wir konkret tun, um noch nachhaltiger zu leben? Wie schaffen wir mehr Toleranz und ein Miteinander – ganz ohne Hass? Welche Rolle spielt die Kirche eigentlich dabei? Und überhaupt: Was braucht es, um miteinander etwas zu bewegen? Bis zu 500 Jugendliche im Alter von 16 - 24 Jahren haben beim ersten Zukunftskongress Jugend…

Berlin, Berlin – wir fahren nach Berlin!

Berlin

Die Kolpingjugend Diözesanverband Münster bietet vom 19. bis 22. Mai 2022 eine Fahrt nach Berlin an. Berlin steht für Politik. Doch wie arbeiten Bundestagspolitiker_innen? Wo werden politische Entscheidungen gefällt? Wer vertritt deine Interessen in Berlin? Neben einem Programm aus Politik, Freizeit und Kultur bietet die Fahrt einen Tapetenwechsel. Der Teilnahmebeitrag beläuft sich auf 40 Euro…

REVIER.GESTALTEN – Klimaanpassung und grüne Infrastruktur

Im Rahmen der 3. Einreichrunde des Projektaufrufs "REVIER.GESTALTEN" werden innovative Ideen für die Entwicklung des Rheinischen Reviers gesucht. Um diese mitzugestalten, werden Maßnahmen in den Fördergegenständen "Klimaanpassung" und "Grüne Infrastruktur" im Zukunftsfeld "Raum und Infrastruktur" vom Umweltministerium NRW unterstützt. Termin: 25. Mai 2022 von 10:00 bis 12:30 Uhr Anmeldung hier

Nach oben scrollen