Zum Inhalt springen
Termine Icon

Anstehende Veranstaltungen › Termine

Hier können Sie alle Termine abrufen.

Brandenburger Allerlei – Knackiges zu Vielfalt im Verband // Thema: Neurodiversität

Der Landesjugendring Brandenburg lädt am 30. Juni 2022 ein zu knackigen 60 Minuten Neues, Kurioses und Praktisches rund um gesellschaftliche Vielfalt. Thema im Juni: Neurodiversität. Bei Inklusion geht es um mehr als Rollstuhlrampen. Körper sind verschieden und auch Denken und Psyche sind vielfältig. Daraus ergeben sich verschiedene Bedarfe junger Menschen, auf die wir in unserer…

Transatlantisches Ferienprogramm Klimawandel

Wüsstest Du gerne mehr über den Klimawandel, wie wir ihn verhindern und wie wir uns anpassen können? Würdest Du gerne Jugendliche aus Atlanta (USA) kennenlernen und dabei noch Dein Englisch aufbessern? Diesen Sommer bieten POCACITO und CHARRS Euch ein transatlantisches Ferienprogramm Klimawandel vom 11. bis 15. Juli 2022. Jugendliche aus Atlanta treffen Euch per Zoom!…

Internationaler Jugendgipfel – Wie wollen wir leben in unseren Regionen?

Jugendgästehaus Aasee, Bismarckallee 31, Münster

Das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e.V. (IBB) Dortmund lädt 17 – 23-Jährige aus NRW unter dem Motto „Zukunftswerkstatt Stadt -Land – Mobilität: Wie wollen wir leben in unseren Regionen?“ zum 20. Internationalen Jugendgipfel im Regionalen Weimarer Dreieck nach Münster ein. Zusammen mit Jugendlichen aus Schlesien/Polen und Hauts de France/Nordfrankreich entwickeln junge Menschen aus NRW im…

Sommer-Naturschutzcamp der BUNDjugend NRW

BUND-Wiesenzentrum Baumschulweg 28, Sankt Augustin-Niederpleis

Du hast in der ersten August Woche noch nichts vor und bist auf der Suche nach einer sinnvollen Aktivität? Dann bist du beim Sommer-Naturschutzcamp der BUNDjugend NRW genau richtig! Gemeinsam werdet ihr fünf spannende Tage in der Natur verbringen und ganz praktisch etwas für den Naturschutz tun. Dabei erforscht ihr die Lebensräume der dort lebenden…

Barcamp und Instawalk: „Wie viel ist dein Outfit wert?“

Haus der Universität Düsseldorf Schadowplatz 14, Düsseldorf

Macht Mode glücklich? Und machen Kleider Leute? Das Forschungsprojekt Parvenue am Institut für Kunstgeschichte der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf lädt Schüler_innen, junge Erwachsene und alle Interessierten herzlich ein zum Barcamp und Instawalk unter dem Motto "Statussymbole und Selbstinszenierung früher und heute"! Es werden spannende Gäste erwartet: Video-Creator Nils Leonik, Autorin und Rapperin Reyhan Şahin, Modebloggerin Lourene Gollatz, Tänzer…

Werde Botschafter_in für die Eine Welt

Hagen

Das Eine Welt Netz NRW bietet ein dreitägiges Seminar an, in welchem du didaktisch-methodisch sowie fachlich-inhaltlich zum_r "Referent_in" ausgebildet wirst, um Vorträge und kleine Workshops an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen bzw. im privaten Kreis zu halten. Mehr Informationen und Anmeldung hier

Digitale Lebenswelten in Schutzkonzepten…

... und Schutzaspekte in Medienkonzepten – Schnittstellen und Differenzierung Die Landesfachstelle Prävention sexualisierte Gewalt (PsG.nrw) und die Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW (fjmk) laden zu folgender digitalen Veranstaltung ein: Der digitale Raum ist für heutige Kinder und Jugendliche ein selbstverständlicher Bestandteil ihrer Lebenswelt. Auch hier werden Erfahrungen gesammelt, Beziehungen gepflegt und Informationen beschafft, welche soziale Teilhabe…

Fachtag „Kinderarmut bekämpfen“

Dietrich-Keuning-Haus Leopoldstraße 50 - 58, Dortmund

Die Integrationsagentur und die Migrationsdienste der AWO Unterbezirk Dortmund laden gemeinsam mit safe space e.V., Carmen e.V., den Falken UB Dortmund und der Stadt Dortmund zum Fachtag „Kinderarmut bekämpfen – Kinderrechte stärken – Chancengerechtigkeit herstellen – Ansätze für die pädagogische Arbeit“ ein. Der Fachtag findet im Rahmen des Roma-Kulturfestivals Djelem Djelem 2022 statt. Die Veranstaltung…

Verschwörungsmythen und -erzählungen in islamistischen Online-Ansprachen

Online

Islamistische Ansprachen im Netz richten sich vor allem an Jugendliche und junge Erwachsene. Durch jugendtypische Formate und ihre starke Präsenz in den Sozialen Medien verbreiten islamistische Akteur_innen antipluralistische, demokratiefeindliche und verschwörungsideologische Inhalte und erfahren weiter Zulauf. Hierfür beleuchtet das Seminar der AJS/Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Nordrhein-Westfalen e.V. aktuelle Beispiele aus der Online-Ansprache islamistischer Gruppierungen. Das…

BNE-Festival NRW 2022 – Mitmachen und mitgestalten

Bielefeld

Gerade in Zeiten des Umbruchs und globaler Krisen ist es wichtig, dass Bildungsakteure Räume für Zukunftsgestaltung schaffen. Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen und die Stiftung Umwelt und Entwicklung laden deswegen ein, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) live vor Ort zu erleben und sich mit vielen anderen Interessierten zu vernetzen.…

Vorurteilsreflektierte Pädagogik zur Stärkung einer diversitätsreflektierten Haltung

Online

Der Anti-Bias-Ansatz (Vorurteilsreflektierte Pädagogik) ist eine Form der antidiskriminierenden Bildungsarbeit und behandelt die Themen Vorurteile, Macht und Diskriminierung. Die Auseinandersetzung mit dem Ansatz und seiner Ziele kann eine diversitätsorientierte Haltung stärken, die für unsere Praxis wertvoll ist. In diesem Web-Seminar der FUMA – Fachstelle Gender & Diversität NRW werden die Grundannahmen des Anti-Bias-Ansatz mit seinen…

Umgang mit besonderen Kindern und Jugendlichen

Falkenheim, Bochum Akademiestraße 69, Bochum, Nordrhein Westfalen

Der Kinder- und Jugendring Bochum veranstaltet für ehrenamtlich und hauptberuflich Tätige eine Fortbildung zum Thema "Umgang mit besonderen Kindern und Jugendlichen". Gruppenleitungen und Betreuer_innen erleben bei ihren Angeboten immer mal wieder „besondere Kinder“. Kinder, die aggressiv reagieren, ihre Teilnahme verweigern, die Spielsituation schmeißen oder andere mobben. Sie können schnell zu einer Überforderung der Betreuer_innen führen…

Alles digital und nun? Medien in der Jugendförderung NRW

Remscheid

Die Bedeutung digitaler Medien für die Jugendförderung hat in den letzten Jahren stetig zugenommen – nicht zuletzt erzeugten die Kontaktbeschränkungen in der Pandemie einen Digitalisierungsschub in Bildung und Jugendhilfe. Mit wachsender Offenheit begegnen viele Fachkräfte digitalen Medien und so sind in NRW viele neue spannende Projekte und Ansätze entstanden. Weitere Informationen hier

Kommune macht Bildung – Veränderungen wirksam begegnen

Haus der Technik Hollestraße 1, Essen, NRW

Bereits zum achten Mal findet die Herbstakademie der Transferagentur NRW statt. Gefragt und diskutiert wird in verschiedenen Formaten, wie das datenbasierte kommunale Bildungsmanagement auch unter Bedingungen stetiger Veränderungen handlungsfähig bleiben kann und wie proaktiv Veränderungen herbeigeführt werden können, um gerechte Bildungschancen für alle Menschen vor Ort zu ermöglichen. Weitere Informationen und Anmeldung hier

Austauschraum für weiß positionierte Pädagog_innen zu rassismuskritischem Handeln

Online

Rassismus ist ein unsere Gesellschaften strukturierendes Merkmal. Die Ausprägungen auf struktureller, institutioneller und individueller Ebene betreffen alle Mitglieder unserer Gesellschaft. Was bedeutet es, in diesen Strukturen mit der eigenen weißen Positionierung zu leben, zu arbeiten, zu sprechen etc.? Wie können sich weiß positionierte Pädagog_innen kontinuierlich mit ihren Privilegien auseinandersetzen, diese teilen, sich solidarisch zeigen und…

BI*PoC-Klima-Festival 2022

Oer-Erkenschwick

Klimakrise- was hat das mit mir zu tun? Unter diesem Motto startet das erste BUNDjugend BI*PoC only Klimafestival 2022! Wir wollen uns in diesen vier Tagen nur auf uns konzentrieren und uns mit uns, unseren Bewegungen, Bedürfnissen und Wünschen auseinandersetzen. Das Klimafestival hat vier Themenschwerpunkte: Selfcare & Empowerment, Selbstorganisation, Selbstreflexion, Klimagerechtigkeit. Zu diesen Schwerpunkten wird…

Cyber-Mobbing begegnen – Prävention von Online-Konflikten

Online

Gewalt fängt nicht auf dem Handy oder im Internet an, sondern ist Bestandteil jugendlicher Lebenswelten. Und so sind auch Formen des Mobbings und Cyber-Mobbings weit verbreitet. Im Workshop der AJS NRW schauen wir aus pädagogischer und rechtlicher Perspektive auf das Thema. Die Teilnehmer_innen bekommen einen Überblick über verschiedene Maßnahmen, die als Bausteine für ein Präventionskonzept…

Friederich-Ebert-Stiftung: Warum eine Verkehrswende ökologisch und feministisch sein muss

Aachen

Feministische Mobilität beschäftigt sich mit der Frage, wer sich wann, wie und wo fortbewegt. Ziel ist eine nachhaltige Mobilität für alle, und der Abbau von Machtasymmetrien. Der oft als männlich bezeichnete Blick auf Stadt- und Verkehrsplanung nimmt vielfältige Bedürfnisse und unterschiedliche Perspektiven zu selten war. Mobilitätsplanung ist an „männlichen“ Idealen ausgerichtet. Auch Fragen nach Sicherheitskriterien…

Vernetzungstreffen Pädagog_innen of Color

Wuppertal

Im Rahmen des Treffens wird es Raum für Austausch und Reflexion pädagogischer Praxis geben, innerhalb der jeweiligen Einrichtungen und Arbeitsfeldern im Kontext der Mädchen_- bzw. Kinder- und Jugendarbeit. Shirin Eghtessadi wird das Vernetzungstreffen dieses Mal mit praktischen Übungen gegen Stress und Erschöpfung begleiten. Geladen sind Fachkräfte aus der Mädchen*arbeit und der Kinder- und Jugendarbeit, die sich…

Jugendkonferenz zur Nachhaltigkeitspolitik

Berlin

– Nachhaltig gemeinsam gestalten Klimafreundliche Strukturen schaffen, Mobilität und Begegnungen sichern, Nachhaltigkeit gerecht gestalten sowie Bildung für Nachhaltige Entwicklung – das sind die Oberthemen der Jugendkonferenz zur Nachhaltigkeitspolitik. Junge Menschen sind eingeladen, in verschiedenen Barcamps zu erarbeiten, wie die nachhaltige Transformation vorangetrieben werden kann und ob es von der Politik ein „weitermachen oder wenden“ braucht.…

14. Bochumer YOUTH OPEN“//Aktionen zum Weltkindertag

Wiese vor dem Bergbau-Museum (Herner Straße), Bochum

Beim „YOUTH OPEN“ werden die Angebote und Möglichkeiten der Kinder- und Jugendarbeit in Bochum vorgestellt. Mit den Veranstaltungen zum Weltkindertag sollen auch die Kinderrechte in den Blick gerückt werden. Auf der Bühne und bei verschiedenen Aktionen wirken über 30 Kinder- und Jugendgruppen mit. Bei vielfältigen Mitmachaktionen können Kinder und Jugendliche ihre Geschicklichkeit beim Klettern auf…

Online-Fachtagung: Auftrag Inklusion jetzt Gesetz(t)

Seit Juni 2021 ist das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (SGB VIII/ KJSG) mit einem umfassenden inklusiven Auftrag in Kraft. Der Online-Fachtag informiert über wesentliche Änderungen des Gesetzes in Bezug auf die Kinder- und Jugendarbeit/ Jugendsozialarbeit. Expert_innen werden aus fachlicher und juristischer Sicht eine Einordnung vornehmen. In Workshops werden die Herausforderungen an die Praxis wie z.B. Anforderungen…

Diskriminierungsarme Räume in der Jugendarbeit schaffen

Online

Am Weltkindertag wird auf einem digitalen Fachtag des LSVD Deutschland darüber diskutiert, wie eine diskriminierungskritische Jugendarbeit die vielfältigen Identitäten und Bedarfe von jungen Menschen berücksichtigen kann. Welche Rolle spielen Sprache und Mehrfachdiskriminierung? Wie kann ein diskriminierungsarmer Raum für Kinder und Jugendliche geschaffen werden? Weitere Informationen gibt es hier

Einfach anfangen! Gemeinsam in die inklusive Medienarbeit starten

jfc Medienzentrum Köln

Mit inklusiver Medienarbeit gewinnen alle! In Anlehnung an das neue Online-Angebot, die nimm!-Akademie, zeigt die LAG Lokale Medienarbeit in diesem Workshop, wie man Medienprojekte so gestaltet, dass alle mitmachen können. In Praxiseinheiten wird deutlich, wie ein Einstieg in die Inklusive Medienarbeit gelingt und welche Methoden sich leicht umsetzen lassen. Außerdem werden nützliche technische Hilfsmittel vorgestellt.…

Methoden-Seminar: Sport & Globale (Un)Gerechtigkeit: Globales Lernen im und durch Sport

Münster Münster, Nordrhein-Westfalen

Sport bringt Menschen zusammen und kann dabei Zugangs- und Sprachbarrieren überwinden. Doch sowohl im Schul- und Vereinssport als auch bei sportlichen Großveranstaltungen stellen sich Gerechtigkeitsfragen – nicht erst seit der Vergabe der Fußball-WM der Männer nach Katar. Wie kann Gendergerechtigkeit im Sport gelingen? Wie gehören Sport und Frieden zusammen? Und wie kann eine menschenrechtskonforme Großveranstaltung…

Jugendmedienarbeit mit Geflüchteten

jfc Medienzentrum Köln

Im September beschäftigt sich das jfc Medienzentrum mit der Frage: Wie erreichen und binden wir geflüchtete Kinder und Jugendliche in die Jugendmedienarbeit mit ein? Im ClubGespräch sollen zentrale Punkte gemeinsam erörtert und Praxiserfahrungen ausgetauscht werden. Zielgruppe sind pädagogische Fachkräfte. Referenten sind Ahmet Edis (Paritätisches Jugendwerk NRW) und Erich Boye Toledo (Jugendzentrum DachloW). Eintritt: 20€ Weitere…

(EM)POWER (E)MOTION – Festival für Bildung und Begegnung im Kontext Flucht, Migration und Postmigration

Alte Feuerwache & Filmhaus Köln Köln

PROJEKT.KOLLEKTIV und das PROJEKT Q_MUNITY laden ein: junge Menschen ab 18 mit Flucht-/Migrationsbiografie und junge Menschen of Colour/BI_PoC sowie Fachkräfte und Multiplikator_innen der politischen Bildung und der rassismuskritischen und queeren Jugendarbeit. Beim Festival soll politische Bildung mit kultureller Bildung verbunden und communitybuilding ins Zentrum gerückt werden. Anmeldeschluss ist der 20. September 2022, 10:00 Uhr. Weitere…

Methoden des Globalen Lernens zum Thema „Sport & Eine Welt“

Münster Münster, Nordrhein-Westfalen

Das Eine Welt Netz NRW bietet ein Methoden-Seminar zum Thema "Sport und Eine Welt" an. In dem dreitägigen Seminar lernst Du, wie Du Sport in der Informations- und Bildungsarbeit einsetzen kannst, um Wissen und Handlungskompetenzen zu vermitteln. Anmeldefrist: 15. September 2022 Mehr Informationen hier

Jugendpolitik im Dialog

Hamburg

Die Arbeitsstelle Eigenständige Jugendpolitik lädt ein zur Fachtagung "Jugendpolitik im Dialog". Der Fachtag bietet Dialoge zu aktuellen und drängenden Fragen der Jugendpolitik. Zugleich soll die Veranstaltung der regionalen und bundesländerübergreifenden Vernetzung der vielfältigen Aktivitäten und zahlreichen Akteur_innen der Eigenständigen Jugendpolitik dienen, aktuelle bundesweite Diskurse und Herausforderungen sowie Entwicklungsfelder sichtbar machen. Die Teilnahme an der Veranstaltung…

Clickbait, Filterbubble, Echochambers

Online

Sind unsere Ansichten gefiltert? In der Online-Reihe "Kritische Medienbildung" werden verschiedene Themen und aktuelle Phänomene aus dem digitalen Raum bearbeitet. Die Teilnehmenden setzen sich kritisch mit der Bedeutung von Filterblasen, Fake News, Hate Speech, Privatsphäre und den Sozial Psychologischen Hintergründen von Verschwörungsdenken auseinander. Gemeinsam werden die Herausforderungen und Auswirkungen (z.B. auf Wahlverhalten) dieser Effekte diskutiert.…

Nach oben scrollen