Zum Inhalt springen
Termine Icon

Anstehende Veranstaltungen › Termine

Hier können Sie alle Termine abrufen.

Werde Botschafter_in für die Eine Welt

Hagen

Das Eine Welt Netz NRW bietet ein dreitägiges Seminar an, in welchem du didaktisch-methodisch sowie fachlich-inhaltlich zum_r "Referent_in" ausgebildet wirst, um Vorträge und kleine Workshops an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen bzw. im privaten Kreis zu halten. Mehr Informationen und Anmeldung hier

Digitale Lebenswelten in Schutzkonzepten…

... und Schutzaspekte in Medienkonzepten – Schnittstellen und Differenzierung Die Landesfachstelle Prävention sexualisierte Gewalt (PsG.nrw) und die Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW (fjmk) laden zu folgender digitalen Veranstaltung ein: Der digitale Raum ist für heutige Kinder und Jugendliche ein selbstverständlicher Bestandteil ihrer Lebenswelt. Auch hier werden Erfahrungen gesammelt, Beziehungen gepflegt und Informationen beschafft, welche soziale Teilhabe…

Fachtag „Kinderarmut bekämpfen“

Dietrich-Keuning-Haus Leopoldstraße 50 - 58, Dortmund

Die Integrationsagentur und die Migrationsdienste der AWO Unterbezirk Dortmund laden gemeinsam mit safe space e.V., Carmen e.V., den Falken UB Dortmund und der Stadt Dortmund zum Fachtag „Kinderarmut bekämpfen – Kinderrechte stärken – Chancengerechtigkeit herstellen – Ansätze für die pädagogische Arbeit“ ein. Der Fachtag findet im Rahmen des Roma-Kulturfestivals Djelem Djelem 2022 statt. Die Veranstaltung…

Verschwörungsmythen und -erzählungen in islamistischen Online-Ansprachen

Online

Islamistische Ansprachen im Netz richten sich vor allem an Jugendliche und junge Erwachsene. Durch jugendtypische Formate und ihre starke Präsenz in den Sozialen Medien verbreiten islamistische Akteur_innen antipluralistische, demokratiefeindliche und verschwörungsideologische Inhalte und erfahren weiter Zulauf. Hierfür beleuchtet das Seminar der AJS/Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Nordrhein-Westfalen e.V. aktuelle Beispiele aus der Online-Ansprache islamistischer Gruppierungen. Das…

BNE-Festival NRW 2022 – Mitmachen und mitgestalten

Bielefeld

Gerade in Zeiten des Umbruchs und globaler Krisen ist es wichtig, dass Bildungsakteure Räume für Zukunftsgestaltung schaffen. Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen und die Stiftung Umwelt und Entwicklung laden deswegen ein, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) live vor Ort zu erleben und sich mit vielen anderen Interessierten zu vernetzen.…

Alles digital und nun? Medien in der Jugendförderung NRW

Remscheid

Die Bedeutung digitaler Medien für die Jugendförderung hat in den letzten Jahren stetig zugenommen – nicht zuletzt erzeugten die Kontaktbeschränkungen in der Pandemie einen Digitalisierungsschub in Bildung und Jugendhilfe. Mit wachsender Offenheit begegnen viele Fachkräfte digitalen Medien und so sind in NRW viele neue spannende Projekte und Ansätze entstanden. Weitere Informationen hier

Kommune macht Bildung – Veränderungen wirksam begegnen

Haus der Technik Hollestraße 1, Essen, NRW

Bereits zum achten Mal findet die Herbstakademie der Transferagentur NRW statt. Gefragt und diskutiert wird in verschiedenen Formaten, wie das datenbasierte kommunale Bildungsmanagement auch unter Bedingungen stetiger Veränderungen handlungsfähig bleiben kann und wie proaktiv Veränderungen herbeigeführt werden können, um gerechte Bildungschancen für alle Menschen vor Ort zu ermöglichen. Weitere Informationen und Anmeldung hier

Jugendmedienarbeit mit Geflüchteten

jfc Medienzentrum Köln

Im September beschäftigt sich das jfc Medienzentrum mit der Frage: Wie erreichen und binden wir geflüchtete Kinder und Jugendliche in die Jugendmedienarbeit mit ein? Im ClubGespräch sollen zentrale Punkte gemeinsam erörtert und Praxiserfahrungen ausgetauscht werden. Zielgruppe sind pädagogische Fachkräfte. Referenten sind Ahmet Edis (Paritätisches Jugendwerk NRW) und Erich Boye Toledo (Jugendzentrum DachloW). Eintritt: 20€ Weitere…

Methoden des Globalen Lernens zum Thema „Sport & Eine Welt“

Münster

Das Eine Welt Netz NRW bietet ein Methoden-Seminar zum Thema "Sport und Eine Welt" an. In dem dreitägigen Seminar lernst Du, wie Du Sport in der Informations- und Bildungsarbeit einsetzen kannst, um Wissen und Handlungskompetenzen zu vermitteln. Anmeldefrist: 15. September 2022 Mehr Informationen hier

Methoden des Globalen Lernens: „Fairer Konsum“

In dem dreitägigen Seminar werden Methoden des Globalen Lernens zum Thema „Fairer/ethischer Konsum“ behandelt (Lebensmittelverschwendung, Plastikmüll, Konfliktmineralien, Umweltverschmutzung, Fast Fashion, Ökologischer Fußabdruck, Postwachstumsökonomie, Buen Vivir etc.). Hierzu werden zu diesem Thema bereits vorhandene Methoden ausprobiert (z.B. „Tomaten-Ralley“, „Die Weltreise eines Handys“, „Plastik im Meer“, „Peak Oil Alarm“) und auf ihre Wirksamkeit hin analysiert. Zudem werden …

Jahrestagung U18-Koordinationsstellen

Jugendgästehaus Aasee, Bismarckallee 31, Münster

Der Landesjugendring NRW lädt die anderen Landeskoordinationsstellen der U18-Wahlen zum Austausch- und Vernetzungstreffen nach Münster ein. Außer Anreise und Abendgestaltung fallen keine Kosten an. Bei Fragen steht Euch Christian Brüninghoff zur Verfügung (brueninghoff@ljr-nrw.de/02 11 49 76 66-20). Anmeldeschluss ist der 30. September 2022.  

Rassismuskritik und kritisches Weißsein als Perspektiven für die Jungen_arbeit

FUMA Fachstelle Gender NRW

In der Öffentlichkeit werden Jungen_ nach wie vor häufig in Verbindung mit problematischen Geschlechterkonzepten wahrgenommen. Bei Jungen_ of Color (mit Flucht- und Migrationsbiografien) fließen zusätzlich rassismusrelevante Begründungsmuster mit ein, die über die Wechselwirkung von Männlichkeiten mit natio-ethno-kulturellen Zuschreibungen als ein klares Erklärungsmodell dienen. Weitere Infos hier

Fortbildung zur Leitung von Ferienfreizeiten

DOPDA.Camp bietet eine kostenfreie Fortbildung für junge Engagierte zum Thema Ferienfreizeiten an. Ziel der Fortbildung soll es sein Kinder und Jugendliche zu unterstützen die Folgen der Corona-Pandemie besser zu bewältigen. Da es in Deutschland so viele engagierte Menschen gibt, die bei Ferienfreizeiten in der Betreuung junger Menschen aktiv sind, möchte DOPDA.Camp an dieser Stelle ansetzen.…

Werde Botschafter_in für die Eine Welt

Das Eine Welt Netz NRW bietet ein dreitägiges Seminar an, in welchem du didaktisch-methodisch sowie fachlich-inhaltlich zum_r "Referent_in" ausgebildet wirst, um Vorträge und kleine Workshops an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen bzw. im privaten Kreis zu halten. Mehr Informationen und Anmeldung hier 

Nach oben scrollen