Anstehende Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

Mai 2019

Termin

Ausstellung: Der Alt-Right-Komplex – Über Rechtspopulismus im Netz

9. Mai 2019 - 2. November 2019
Termin

Die internationale Gruppenausstellung präsentiert zwölf Projekte von 16 Künstler_innen, die sich mit diversen Formen des Rechtspopulismus im Internet und den sozialen Medien auseinandersetzen. Die Ausstellung wird von einem kritischen Glossar begleitet, das die wichtigsten Begriffe kurz erklärt. Weitere Informationen hier

Mehr erfahren »

August 2019

Termin

Landesregierung lädt zum 18. Jugendgipfel „Gelebte Vielfalt – Engagement für sozialen Zusammenhalt“ ein

18. August 2019 - 25. August 2019
Termin

Zum 18. Mal laden die nordrhein-westfälische Landesregierung und die Regionalregierungen von Hauts-de-France und Schlesien 45 Jugendliche zur Teilnahme am deutsch-französisch-polnischen Jugendgipfel ein. In diesem Jahr ist Nordrhein-Westfalen Gastgeber der trilateralen Jugendbegegnung.

Mehr erfahren »
Termin

Jugendwerkstatt Wandelbar – Wir gestalten Zukunft

18. August 2019 - 24. August 2019
Termin

Bildung für nachhaltige Entwicklung Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) laden 100 junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren zur fünftägigen „Jugendwerkstatt Wandelbar - Wir gestalten Zukunft“ ein. Themen wie Mobilität, zukunftsorientierte Raumnutzung, Kreislaufwirtschaft, Konsum, Klimagerechtigkeit, Armut und Bildungschancen sowie Digitalisierung sollen dort debattiert werden mit dem Ziel, lösungsorientierte Ideen für einen Wandel zu entwickeln. Das Planungsteam von jungen Menschen plant diese Veranstaltung und begleitet diesen Prozess mit Öffentlichkeitsarbeit. Bewerbungsschluss ist…

Mehr erfahren »

FutureBrain – Schreibwettbewerb zu Künstlicher Intelligenz

25. August 2019

Unter dem Titel FutureBrain starten das Wissenschaftsjahr 2019 – Künstliche Intelligenz und das Onlinemagazin www.LizzyNet.de einen Schreibwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene. Gesucht werden spannende, hoffnungsvolle und mitreißende Kurzgeschichten rund um Künstliche Intelligenz von Autor_innen zwischen 12 und 26 Jahren. Ob Roboter-Romanze oder KI-Utopie, ob Science-Fiction oder Near-Future Szenarien – erlaubt sind alle Geschichten, in denen selbstlernende Systeme, Algorithmen, ihre Einsatzmöglichkeiten, Chancen und Risiken eine Hauptrolle spielen. Die besten Geschichten werden in einem E-Book im Heyne Verlag veröffentlicht. Einsendeschluss für…

Mehr erfahren »

Jugendring Witten sucht Fachreferent_in

31. August 2019

Der Jugendring Witten e.V. sucht ab sofort für die Jugendverbandsarbeit und jugendpolitische Arbeit in Witten eine_n Fachreferent_in für 19,5 Stunden, befristet bis zum 31. Dezember 2020. Eine Verlängerung der Stelle ist geplant. Bewerbungsschluss ist der 31. August 2019. Weitere Informationen in der Stellenausschreibung  

Mehr erfahren »

September 2019

Juleica-Dialog

3. September 2019 – 10:00 - 15:30
Ev. Tagungshaus Reinoldinum, Schwanenwall 34
Dortmund, 44135
+ Google Karte

Der Landesjugendring NRW veranstaltet erstmalig einen Juleica-Dialog. Mit der Veranstaltung, die das in den vergangenen Jahren etablierte Juleica-Austauschtreffen ablöst und mit Informationen über die qualitative Weiterentwicklung der Karte verbindet, möchten wir den aktuellen Entwicklungen in Bezug auf die Juleica gerecht werden. Auf Bundesebene ist der Juleica-Relaunch gestartet, auf NRW-Ebene erwarten wir einen neuen Juleica-Runderlass, wir beteiligen uns an der Entwicklung einer Engagementstrategie für NRW, eine Kleingruppe entwickelt Ideen, um die Juleica attraktiver zu machen und aufzuwerten und mehr Vergünstigungen zu…

Mehr erfahren »
Termin

„Yes, we can!“ Selbstwirksamkeitserwartungen im Kontext von Flucht und Männlichkeiten

3. September 2019 – 10:00 - 16:00
Termin

Jungen_ und junge Männer_ die Fluchterfahrungen gemacht haben, sind mindestens in der nahen Vergangenheit in ihrem Handeln erstaunlich wirksam gewesen. Von der Planung, Organisation und Finanzierung bis hin zur eigentlichen Flucht wurden massive Ressourcen aufgetan und in Form vielfältiger Handlungen aktiviert. Im Aufnahmeland stehen sie mit einer Vielzahl von Aufträgen im Gepäck enormen Anforderungen gegenüber, was sich nicht nur auf sie selbst, sondern auch auf die mit ihnen Arbeitenden auswirken kann. In dieser Fortbildung werden Mechanismen und Schutzfaktoren, die Selbstwirksamkeit…

Mehr erfahren »
Termin

Kinder und Jugendliche bestimmen mit! Partizipation in der Düsseldorfer Jugendhilfe

4. September 2019 – 9:30 - 19:30
Hochschule Düsseldorf, Münsterstraße 156
Düsseldorf, 40476
+ Google Karte
Termin

Der Fachkongress anlässlich der 30 Jahre geltenden UN-Kinderrechtskonvention greift aktuelle Themen und Herausforderungen zum Thema Partizipation in der Jugendhilfe auf und möchte praxisrelevante Informationen und Impulse für die Gestaltung von Politik, Verwaltung und pädagogischen Alltag geben. Veranstalter ist das Jugendamt Düsseldorf in Kooperation mit der Hochschule Düsseldorf und dem Jugendring Düsseldorf. Die Mischung aus fachlichem Input und kollegialem Austausch eröffnet Perspektiven für das eigene Handeln und fördert die Vernetzung untereinander. Weitere Informationen hier

Mehr erfahren »
Termin

Ohne Moos nichts los

5. September 2019
Termin

Die Servicestelle für mehr internationale Jugendarbeit in NRW führt die Informationsveranstaltung rund um das Thema Fördermittelbeantragung für die internationale Jugendarbeit in Kooperation mit dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe durch. In drei Workshops gibt es die Möglichkeit, einen Einblick in die verschiedenen Fördermöglichkeiten auf Landes-, Bundes-, sowie EU-Ebene zu bekommen. Anmeldeschluss ist der 26. August 2019. Weitere Informationen hier

Mehr erfahren »
Termin

Schweigen schützt die Falschen – Grenzverletzungen – sexuelle Übergriffe – sexualisierte Gewalt

7. September 2019
Termin

Fachtagung mit Schwerpunkt Vorbeugung aus Sicht der Kinder Im Qualitätsbündnis zum Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport werden gemeinsam mit Vereinen, Bünden und Verbänden bereits wirksame Maßnahmen und Schutzkonzepte entwickelt und umgesetzt. Was brauchen Kinder in der Präventionsarbeit? Thematisiert werden in verschiedenen Workshops und Impulsvorträgen die Fragen der sexuellen Entwicklung von Mädchen und Jungen sowie die Kultur des Hinsehens, der Umgang miteinander und der daraus resultierenden Regeln. Weitere Informationen und Anmeldung hier

Mehr erfahren »
Termin

Prävention mit Lebensfreude – Gegen sexualisierte Gewalt an Mädchen und Jungen

10. September 2019 – 9:00 - 16:30
Termin

Es braucht Wissen über die Hintergründe sexualisierter Gewalt und die Strategien der Täter_innen. Nur wer weiß, wie sexueller Missbrauch „funktioniert“, kann wirkungsvoll dagegen arbeiten. Einen Ranzen voller Handwerkszeug für die Prävention bietet die Fachtagung der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Nordrhein-Westfalen e.V. Anmeldeschluss ist der 28. August 2019. Weitere Informationen und Anmeldung hier

Mehr erfahren »
Termin

Haltung Zeigen! – Das etwas andere Handlungstraining zum persönlichen Umgang mit Rechtspopulismus

13. September 2019 - 15. September 2019
Termin

In der Seminarreihe NRW demokratiestark bietet die Friederich-Ebert-Stiftung im zweiten Halbjahr erneut das Seminar „Haltung Zeigen! – Das etwas andere Handlungstraining zum persönlichen Umgang mit Rechtspopulismus“ an. Im Seminar wird die eigene Haltung reflektiert sowie Anhaltspunkte für die Auseinandersetzung mit Rechtspopulismus definiert. Anschließend kann man gelassener die eigene (demokratische) Haltung vertreten. Weitere Informationen und Anmeldung hier

Mehr erfahren »
Termin

Tagung „Dagegen! …und dann?!“

13. September 2019
Termin

Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus veranstaltet eine Tagung für den Austausch und die Vernetzung von Bündnissen, Initiativen und Engagierten in Westfalen. Thema der Tagung ist "Was bedeutet Haltung zeigen? Position beziehen in Zeiten extrem rechter Raumgewinne". Anmeldeschluss ist der 30. August 2019. Weitere Informationen und Anmeldung hier

Mehr erfahren »

Kinder-und Jugendwettbewerb Make some noice – wofür wirst Du laut…

15. September 2019

Alle Kinder und Jugendlichen aus NRW im Alter von 6 – 21 Jahren sind aufgerufen, sich am Kinder-und Jugendwettbewerb der AWO zu beteiligen. Beiträge können alleine, in einer Kleingruppe oder auch im Klassenverband erstellt werden. Es winken tolle Geldpreise, die im Rahmen einer Preisverleihung im Dezember 2019 überreicht werden. Ob Themen wie Klima, Umwelt, soziale Gerechtigkeit, solidarisches Zusammenleben, Toleranz untereinander, ob in der Gesellschaft , im Freundeskreis, in der Schule oder Familie - mit Spaß und Kreativität können sich Kinder…

Mehr erfahren »
Termin

Nicht nur Geschichten im Gepäck – Praxisfachtag für die traumasensible Arbeit mit geflüchteten jungen Männern

17. September 2019 – 10:00 - 16:30
Termin

Die LAG Jungenarbeit in NRW und das Psychosoziale Traumazentrum der Innosozial in Ahlen stellen an diesem Fachtag vor, wie mit jungen traumatisierten Männern aus verschiedenen Nationen und mit Fluchterfahrung ressourcenorientiert und nachhaltig zu den Themen Trauma, Männlichkeiten, Flucht und Ankunft in Deutschland gearbeitet werden kann. Am Vormittag stellen die Kooperationspartner_innen das exemplarische Praxisprojekt "Nicht nur Geschichten im Gepäck" vor und verdeutlichen, welches die zentralen Faktoren und Perspektiven einer gelingenden Arbeit mit traumatisierten geflüchteten Jungen_ und Männern_ sind. Zum Nachmittag geben…

Mehr erfahren »

Aktiv für Demokratie und Toleranz 2019

22. September 2019

Das von der Bundesregierung gegründete „Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt“ (BfDT) sucht mit dem bundesweiten Wettbewerb „übertragbare zivilgesellschaftliche Projekte für eine lebendige und demokratische Gesellschaft. Die Aktivitäten sollen hauptsächlich von Ehrenamtlichen getragen werden und sich in der Praxis bewährt haben. Den Preisträger_innen winken Geldpreise von bis zu 5.000 Euro, eine verstärkte Präsenz in der Öffentlichkeit und ein Workshop-Angebot, welches die Interessen der Preisträgerprojekte aufgreift. Einsendeschluss ist der 22. September 2019. Weitere Informationen hier

Mehr erfahren »
Termin

Interkulturelle Woche „Zusammen leben, zusammenwachsen“

22. September 2019 - 29. September 2019
Termin

Im Rahmen der Interkulturellen Woche (IKW) finden bundesweit im September über 5.000 Veranstalten in mehr als 500 Kommunen statt. Zehntausende Veranstaltende und Teilnehmende engagieren sich damit für ein gutes Zusammenleben, Menschenrechte, Vielfalt und Offenheit sowie gegen Diskriminierung, Rassismus, Rechtsextremismus und Rechtspopulismus. Der Tag des Flüchtlings wird im Rahmen der IKW am Freitag, 27. September 2019, begangen. Sein Motto lautet „Menschen & Rechte sind unteilbar“. Weitere Informationen hier Materialbestellungen hier    

Mehr erfahren »

Fachtagung Kommunale Jugendpolitik

27. September 2019 - 28. September 2019
Haus der Jugend, Düsseldorf, Lacombletstr. 10
Düsseldorf, 40239 Deutschland
+ Google Karte

Wir laden erstmals alle kommunalen Jugendringe und kommunalpolitisch aktive Jugendverbandler_innen zum Austausch und Kennenlernen ein. „Durch Jugendverbände und ihre Zusammenschlüsse werden die Interessen junger Menschen zum Ausdruck gebracht und vertreten.“ (§ 12 SGB VIII) Das SGB VIII beschreibt unseren Auftrag – doch gelingt dies flächendeckend in NRW? Welche Umstände helfen bei der Interessenvertretung junger Menschen, welche hemmen? Ein Blick über den Tellerrand zu anderen Jugendringen und Engagierten im Feld der kommunalen Jugendpolitik schafft Möglichkeiten zum Austausch, zur Information und zum…

Mehr erfahren »
Termin

Train-the-Trainer_in: Qualifizierung als Trainer_in für rassismuskritische Mädchen_arbeit

27. September 2019 - 28. September 2019
Termin

Die LAG Mädchenarbeit NRW bietet zwischen September 2019 und November 2020 in Köln eine praxisnahe, berufsbegleitende Weiterbildung zum Thema rassismuskritische Mädchen_arbeit in 6 Modulen an. Die Teilnehmendenzahl ist auf 16 Personen begrenzt. Die Vorbildung (1. Modul) beginnt am 27./28. September 2019. Anmeldeschluss ist der 30. Juli 2019. Weitere Informationen hier  

Mehr erfahren »
Termin

Allianzen bilden in der gespaltenen Migrationsgesellschaft?

27. September 2019
Termin

Im Rahmen der Jubiläumstagung zum 25-jährigen Bestehen von IDA NRW sollen Rassismus- und Antisemitismuskritik sowie Rechtsextremismusprävention zusammengedacht und gleichzeitig Leerstellen, Spannungsfelder und Widersprüche problematisiert werden. Die Leitfrage wird sein, wie Allianzen geschaffen und gestärkt werden können, die die rassistischen Gewaltverhältnisse nicht nur benennen, sondern auch verändern. Teilnahmebeitrag: 40,- Euro (einschließlich Getränke und Verpflegung). Anmeldefrist ist der 6. September 2019. Weitere Informationen hier

Mehr erfahren »
Termin

Blended-Learning: #connect

30. September 2019 - 21. November 2019
Termin

Qualifizierungsreihe zur gender- und diversitätsreflektierten Pädagogik im Kontext von Flucht und Migration Das Blended-Learning Angebot der FUMA Fachstelle Gender & Diversität NRW vermittelt Fachkräften in der Kinder- und Jugendhilfe eine stärkere Handlungssicherheit in der Begleitung und Unterstützung von geflüchteten Jugendlichen. Nach Abschluss der Reihe, gibt es die Möglichkeit, an einer Transferkampagne teilzunehmen, um das Gelernte nachhaltig zu festigen. Durchlauf: 29. April – 19. Juni 2019 Durchlauf: 30. September – 21. November 2019 - Präsenztage:   30. September, 24. Oktober & 21.…

Mehr erfahren »

Oktober 2019

Jugendkultur digital und Mediennutzung – Reihe „Jung und digital“

8. Oktober 2019 – 17:00 - 21:00
Haus der Technik, Hollestraße 1
Essen, NRW 45127
+ Google Karte

Im Fachgespräch „Jugendkultur digital und Mediennutzung“ geht es um die Frage, wie wir neue Medien für unsere Arbeit einsetzen können. Es ist das dritte Fachgespräch unserer Veranstaltungsreihe „Jung und digital – Native. Nicht naiv“. Zum Strukturwandel von Jugendkultur in digitalen Lebenswelten Prof. Dr. Franz Josef Röll, Hochschule Darmstadt Selbst gemacht! kulturelle Jugendmedienarbeit Fleur Vogel, geschäftsführende Bildungsreferentin, Landesarbeitsgemeinschaft Kunst und Medien NRW e.V. Anmeldefrist: 24. September 2019 Die Veranstaltungsreihe „Jung und digital – Native. Nicht naiv.“ Welche technischen Entwicklungen beeinflussen unser…

Mehr erfahren »

Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2020

18. Oktober 2019

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ schreibt den Deutschen Kinder- und Jugendhilfepreis 2020 – Hermine-Albers-Preis – in den Kategorien Praxispreis, Theorie- und Wissenschaftspreis sowie Medienpreis der Kinder- und Jugendhilfe aus. Der Praxispreis hat dieses Mal das Thema „Jugendarbeit im ländlichen Raum“. Bewerbungsschluss ist der 18. Oktober 2019. Weitere Informationen hier

Mehr erfahren »

Teamschulung – Mach mit beim NDC!

21. Oktober 2019 - 26. Oktober 2019
Salvador-Allende-Haus, Haardgrenzweg 77
Oer-Erkenschwick, 45739
+ Google Karte

Werde Teamer_in für Projekttage an Schulen und in Jugendverbänden Du hast das Gefühl, dass in unserer Gesellschaft diskriminierende und menschenverachtende Tendenzen verbreitet und spürbar sind? Vielleicht hast Du Dich auch schon mal wütend und hilflos gefühlt, als Du Vorurteilen und Stammtischparolen begegnet bist? Du willst etwas dagegen unternehmen? Im NDC haben sich viele Menschen und Gruppen zusammengetan, um etwas gegen vorurteilsbeladenes Denken und diskriminierendes Verhalten zu unternehmen. Gemeinsam gilt es, Menschen zum Nachdenken anzuregen und Aufklärung zu vermitteln. Um dies…

Mehr erfahren »
Termin

Zukunftsperspektiven jugendgerechter Bildungslandschaften

29. Oktober 2019 – 10:00 - 16:00
Haus der Evangelischen Kirche, III. Hagen 39
Essen, 45127
+ Google Karte

Fachkräftetagung - Dialogforum Bildungslandschaften NRW Die Wahrnehmung und Stärkung von Jugendverbänden und Jugendringen als Akteur_innen in kommunalen Bildungslandschaften ist nach wie vor ein Ziel, an dem wir als Landesjugendring NRW u.a. im Rahmen des Dialogforums Bildungslandschaften arbeiten. Auf Landesebene ist der Dialog mit Politik und Verwaltung auf einem guten Weg. Auf kommunaler Ebene setzen sich unterschiedliche Vertreter_innen der Jugendhilfe für gleichberechtigte Kooperationen im Rahmen von Bildungsnetzwerken ein. Das Dialogforum Bildungslandschaften hat ein Format für Fachkräfte entwickelt, um unterschiedliche Perspektiven auf…

Mehr erfahren »

November 2019

Termin

Vollversammlung 2019

16. November 2019

Die Vollversammlung ist das höchste Gremium des Landesjugendrings NRW. Sie tritt mindestens einmal jährlich zusammen und ist vom Vorstand fristgerecht einzuberufen. Darüber hinaus muss sie auf Beschluss des Hauptausschusses oder auf Verlangen eines Drittels der Mitgliedsverbände einberufen werden. Weitere Einzelheiten regelt die Satzung des Landesjugendrings NRW. Weitere Informationen zur Vollversammlung 2019 folgen...

Mehr erfahren »

Gender out of the box – Geschlechtlichkeit jenseits der Norm (er)leben

22. November 2019 – 16:00 - 21:00

Junge Menschen durchleben ihre Identitätsfindung entlang gesellschaftlicher Kategorisierungen und Strukturen. Die erste Frage, wer wir sind, geht dabei über das Geschlecht. Rollenvorstellungen von Geschlechtlichkeit sind immer noch tief in unserer Gesellschaft verwurzelt. Die geschlechtliche Zuweisung sagt mir als junger Mensch also, welchen Stellenwert mein Ichsein in der Gesellschaft hat. Die Veranstaltung richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche in den Verbänden und vermittelt Basiswissen zum Thema Konstruktion von Geschlechtlichkeit. Wir stellen uns Fragen wie: Was bedeutet die für 2019 geplante Einführung…

Mehr erfahren »
Jugend bewegt mobil Logo

Mobilitätskonferenz jung.bewegt.mobil

27. November 2019

Save the date Zum Abschluss der Kampagne möchte der Landesjugendring NRW mit Entscheidungsträger_innen über seine Forderungen und jugendgerechte Mobilität ins Gespräch kommen und diskutieren. Weitere Informationen folgen.   Die Forderungsflyer könnt ihr online unter http://ljr.nrw/jung-bewegt-mobil/ bestellen.

Mehr erfahren »

Dezember 2019

Digitale Kommunikation und Partizipation – Reihe „Jung und digital“

11. Dezember 2019 – 17:00 - 12. Dezember 2019 – 21:00
Haus der Technik, Hollestraße 1
Essen, NRW 45127
+ Google Karte

Im Fachgespräch „Digitale Kommunikation und Partizipation“ geht es um die Frage, wie digitale Tools Zugänge schaffen können. Es ist das vierte Fachgespräch unserer Veranstaltungsreihe „Jung und digital – Native. Nicht naiv“. Digitale Kommunikation und Partizipation: Wie digitale Tools  Zugänge schaffen können  Datafizierte Jugend und das Leben im Netz: Neue Herausforderungen für die Jugendarbeit Prof. Dr. Caja Thimm, Universität Bonn Möglichkeitsräume digitaler Jugendbeteiligung und ihre analogen Herausforderungen Gereon Rahnfeld, Liquid Democracy , Vorstandsmitglied und Projektmanager Anmeldefrist: 27. November 2019 Die Veranstaltungsreihe…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren