Termine Icon

Vergangene Veranstaltungen › Termine

Hier können Sie alle Termine abrufen.

Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

Januar 2019

Termin

Fake News und Co. erkennen und entlarven

25. Januar 2019 - 26. Januar 2019
Termin

"Falsche Fakten", gerade in politischen Fragen, können enormen gesellschaftlichen Schaden nach sich ziehen. Zum Entdecken und Entlarven von frei erfundenen Meldungen, Verschwörungstheorien und rhetorischer Tricks muss allerdings mehr als nur die Quelle geprüft werden (obwohl dies auch wichtig ist!). Deswegen vermittelt die Friedrich Ebert Stiftung in diesem Seminar alltagstaugliche Instrumente zum Prüfen von Behauptungen, für plausibles Schlussfolgern und baut damit Brücken für die eigene politische Praxis. Es sind noch wenige Plätze frei. Eine Anmeldung ist jetzt noch möglich. Termin und…

Mehr erfahren »
Termin

Interkulturelle Kompetenz – Soziale Arbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen

28. Januar 2019 - 30. Januar 2019
Evangelische Landjugendakademie Altenkirchen, Dieperzbergweg 13 – 17
Altenkirchen/Westerwald, 57610
+ Google Karte
Termin

Die soziale Arbeit in Schule und in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit steht vor großen Herausforderungen. Mit der Vorstellung von Fallbeispielen aus der Praxis durch Referent_innen aus Beratungsstellen wird im Seminar ein eigenes Handlungsrepertoire erarbeitet. Termine: Modul I: 28.01.2019 – 30.01.2019 Modul II: 07.10.2019 – 09.10.2019 Beide Module sind auch einzeln buchbar!

Mehr erfahren »

Februar 2019

Termin

Barcamp WERKSTATT DER DEMOKRATIE

1. Februar 2019 - 2. Februar 2019
Termin

Der Deutsche Bundesjugendring wird im Jahr 2019 70 Jahre alt und startet ins Jubiläumsjahr mit einem Barcamp. Das Barcamp WERKSTATT DER DEMOKRATIE bietet den Rahmen zur Reflexion der Jugendverbandsarbeit und für Visionen über die Jugendverbandsarbeit. Mit der Methode Barcamp können viele Engagierte aus Jugendverbänden und -ringen mitwirken und mitgestalten. Das Barcamp bietet einen Rahmen für anregende Impulse und mindestens 40 Sessions von je einer Stunde. Wie bleiben Jugendverbände Werkstätten der Demokratie? Das ist die zentrale Frage. Basis für die Organisation…

Mehr erfahren »
Termin

Trauma und Selbstwirksamkeitserwartungen im Kontext von Flucht, Migration und Männlichkeiten

1. Februar 2019
Termin

In einem landesweiten Fachforum der Fachstelle Jungenarbeit NRW für Fach- und Lehrkräfte werden durch zwei Impulsvorträge und Workshops die Themen „Traumasensibles Handeln in der Arbeit mit männlichen* Geflüchteten“ sowie „Selbstwirksamkeitserwartungen und subjektives Wohlbefinden junger männlicher_ Geflüchteter“ vorgestellt und diskutiert. Termin und Ort: 1. Februar 2019 | Köln Weitere Informationen hier

Mehr erfahren »
Termin

Verbandszeug kompakt! Fachtag Jugendarbeit

2. Februar 2019 – 8:00 - 17:00
Termin

Verbandszeug kompakt! ist ein kostenloser Fachtag des Jugendrings Düsseldorf für alle Menschen, die in der Jugendarbeit tätig sind. Alle Interessierten haben die Möglichkeit an zwei von acht verschiedenen Workshops teilnehmen. Wer eine Juleica besitzt, kann an diesem Tag die erforderlichen Verlängerungsstunden erlangen. Zwischen den beiden Workshops gibt es die Möglichkeit den Podcast „Machiavelli“ von WDR Cosmo live zu erleben. Am Abend sind alle Teilnehmenden zu einem gemeinsamen Ausklang im eigenen Café mit Snackbar und Pub-Quiz eingeladen. Am Sonntag, 3. Februar…

Mehr erfahren »
Termin

Jungen und Medien. Ressourcenorientierter Umgang mit „exzessivem” Medienkonsum und Möglichkeiten der Prävention

4. Februar 2019 - 5. Februar 2019
Fritz-Henssler-Haus, Geschwister Scholl Strasse 33
Dortmund, 44135 Deutschland
+ Google Karte
Termin

Die Fortbildung der LAG Jungenarbeit NRW gibt Informationen über Mediennutzung und den Umgang mit „exzessivem” Medienkonsum. Es ist wichtig, die Jugendlichen mit ihren digitalen Medien ernst zu nehmen und eine klare Haltung zu erlangen. Jungs erleben es als sehr wertschätzend, wenn ein Erwachsener einfach mal zuhört, warum der neue Shooter besser ist als sein Vorgänger. In der Jungenarbeit ist es aber auch wichtig, zu erkennen, dass ein Junge tatsächlich Risikofaktoren mitbringt oder gar schon eine exzessive Verhaltensweise praktiziert. In der…

Mehr erfahren »
Termin

„Viel erreicht! Viel zu tun!“ – Chancen und Grenzen der Jugend(sozial)arbeit mit jungen Geflüchteten

7. Februar 2019 – 10:00 - 16:00

Die fünf landeszentralen Träger der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit in Nordrhein-Westfalen (Arbeitskreis G5) laden zu einem landesweiten Fachtag über die Arbeit der freien Träger zur Integration von jungen Geflüchteten ein. Auf einem Markt der Möglichkeiten können sich die Teilnehmenden bereits ab 9:00 Uhr einen ersten Überblick über die Angebote der freien Träger für und mit jungen Geflüchteten verschaffen. Anmeldeschluss ist der 30. Januar 2019. Weitere Informationen und Anmeldung hier

Mehr erfahren »
Termin

Let’s talk about Sex – und Konsens! in der Mädchen_arbeit

8. Februar 2019 – 10:00 - 17:00
Termin

Dieser QualifizierungsWorkshop richtet sich an Fachkräfte in der Mädchen_arbeit, die ihre eigene Haltung reflektieren, erweitern, festigen wollen und/oder die sich von den sexuellen Selbstverständlichkeiten und Lebensrealitäten der Mädchen_ gefordert und auch ratlos fühlen. Der Workshop hat sowohl Selbsterfahrungs- wie auch Reflexionsanteile und beschäftigt sich damit, wie wir selbst als Fachkräfte Kriterien für unser pädagogisches Handeln entwickeln und anwenden können, um individuelle Lösungen in unterschiedlichen Kontexten zu finden. Anmeldeschluss ist der 1. Februar 2019. Weitere Informationen hier

Mehr erfahren »
Termin

Schutzkonzepte für die Arbeit mit männlichen Geflüchteten

15. Februar 2019 – 10:00 - 16:00
Dietrich Keuning Haus, Leopoldstraße 50
Dortmund, 44147
+ Google Karte
Termin

Werkstatt-Fachtag zur Entwicklung eines partizipativ erarbeiteten Schutzkonzepts für Betreuungsformen mit unbegleiteten, minderjährigen, männlichen Geflüchteten In diesem Werkstattgespräch sollen die Herausforderungen, Stolpersteine, Wegmarken und notwendigen Schritte der Entwicklung eines Schutzkonzepts für männliche Geflüchtete vorgestellt werden. Anhand der kooperativ erarbeiteten Praxisarbeit der LAG Jungenarbeit in NRW, des VSE NRW e.V. und dem Zartbitter Münster e.V. im Projekt "Irgendwie Hier! Flucht-Migration-Männlichkeiten" soll ein solcher Prozess beispielhaft beleuchtet werden. Im Sinne eines Werkstatt-Fachtages werden aufkommende Fragen und Themen im Anschluss an die Vorstellung des…

Mehr erfahren »

März 2019

Termin

TINCON – Jugendkonferenz zur digitalen Gesellschaft

8. März 2019
Termin

Die TINCON, die Jugendkonferenz zur digitalen Gesellschaft, kommt am 8. März 2019 nach Düsseldorf. Einen Tag lang wird sich das Forum Freies Theater (FFT Juta) in einen Ort verwandeln, an dem rund 400 junge Akteure zwischen 13 und 21 Jahren ihre Erfahrungen im digitalen Lebensraum betrachten, diskutieren und vertiefen können. Auf zwei Bühnen, zwei Workshop-Spaces und einer Gaming Area dreht sich alles um die Themen der jungen, digital Aufgewachsenen. Gaming, Netzpolitik und YouTube gehören ebenso dazu wie digitale Bildung, Identität…

Mehr erfahren »
Termin

Internationale Wochen gegen Rassismus vom 11. bis 24. März 2019

11. März 2019 - 24. März 2019
Termin

Im März finden wieder die Internationalen Wochen gegen Rassismus statt. Die Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus plant und koordiniert die jährlichen UN-Wochen gegen Rassismus in Deutschland und fördert Modellprojekte zur Überwindung von Rassismus und Ausgrenzung von Minderheiten. Auf der Internetseite der Stiftung können nicht nur bundesweite Veranstaltungen im Veranstaltungskalender eingesehen werden, sondern auch eigene geplante Veranstaltungen im Rahmen der Aktionswochen über das Melde-Formular eingereicht werden. Weitere Informationen hier

Mehr erfahren »
Termin

Fachtag „Neue Wörter, alte Bilder. Zur Kontinuität rassistischer Sprache“

12. März 2019 – 12:30 - 17:00
Termin

Wir bieten einen Fachtag mit dem IDA- Informations- und Dokumentationszentrum IDA-NRW, der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendschutz AJS und dem Landschaftsverband Rheinland LVR an. Es geht um die historische Kontinuität rassistischer Sprache im Alltag. Und damit um Bilderwelten, die wir in Medien und Literatur vorfinden. Durch kritische Auseinandersetzung mit der eigenen Sprache wollen wir unsere Wahrnehmung schärfen. →PDF Download Programm

Mehr erfahren »

Aktivierungskonferenz des Netzwerk Jugendpolitik NRW in Aachen

14. März 2019 – 18:00 - 21:00
August-Pieper-Haus, Leonhardstraße 18-20
Aachen, 52064
+ Google Karte

Jugend steht auf der Politikagenda in der Regel nicht an erster Stelle und gerät vor Ort häufig in den Schatten von Themen wie Hilfen zur Erziehung oder des KiTa-Ausbaus. Dabei ist Jugendpolitik eine zentrale Zukunftsaufgabe für Städte und Gemeinden: Sie verfolgt das Ziel, Jugendliche stärker in den Fokus gesellschaftlicher Aufmerksamkeit zu rücken und zum Ausgangspunkt politischen Handelns zu machen. Wie kann das gelingen? Welche Vorteile bietet Jugendpolitik für Kommunen, Jugendverbände und junge Menschen? Wo gibt es bereits gute Erfahrungen mit…

Mehr erfahren »

Digitale Transformation – Reihe „Jung und digital“

19. März 2019 – 17:00 - 21:00
Haus der Technik, Hollestraße 1
Essen, NRW 45127
+ Google Karte

Im Fachgespräch "Digitale Transformation" geht es um die Frage, wie Technik unser Zusammenleben beeinflusst und was die Digitalisierung mit uns macht. Es ist das erste Fachgespräch unserer Veranstaltungsreihe "Jung und digital - Native. Nicht naiv".     Digitale Transformation: Wie Technik unser Zusammenleben beeinflusst und was die Digitalisierung mit uns macht     Input 1 Medienkritische Bildungsherausforderungen in der digitalen Transformation Dr. Harald Gapski, Leiter Grimme Forschung, Grimme Institut, Gesellschaft für Medien, Bildung und Kultur mbH Input 2 Alles vernetzt:…

Mehr erfahren »
Termin

Methodenseminar – Fundsache Jugendarbeit

20. März 2019 - 22. März 2019
Evangelische Landjugendakademie Altenkirchen, Dieperzbergweg 13 – 17
Altenkirchen/Westerwald, 57610
+ Google Karte
Termin

Von Methoden fürs Kennenlernen, zur Interkulturellen Kompetenz, zu Kooperation und Konfliktfähigkeit bis hin zum Erstellen von "Erklärfilmen“ – in diesem Seminar der Evangelischen Landjugendakademie lernen die Teilnehmenden, diese mit Jugendlichen zu gestalten und sinnhaft in der Jugendarbeit einzusetzen. Das Seminar richtet sich an Haupt- und Nebenberufliche sowie ehrenamtliche Mitarbeiter_innen in der Kinder- und Jugendarbeit. Weitere Informationen hier

Mehr erfahren »
Termin

Antirassistischer Workshop

21. März 2019
ver.di-Haus, Universitätsstr. 76
Bochum, 44789
+ Google Karte
Termin

Das Bochumer Bündnis gegen Rechts und der Kinder- und Jugendring Bochum laden Lehrer_innen, Schulsozialarbeiter_innen, Jugendleiter_innen, ehrenamtlich und hauptberuflich in der Bildungsarbeit Tätige und alle Engagierten zu einem antirassistischen Workshop ein. Weitere Informationen hier 

Mehr erfahren »
Termin

Eine-Welt-Landeskonferenz zum Thema Nachbar schafft Eine Welt – Entwicklungsperspektiven für Afrika und Europa

22. März 2019 - 23. März 2019
Termin

Sowohl Europa als auch Afrika werden in den nächsten Jahrzehnten grundsätzliche Veränderungen erleben. Die Zukunft des wirtschaftlichen Systems wie auch der politische Zusammenhalt sind hier wie dort unsicher. Herausforderungen, wie eine stark zunehmende Digitalisierung, Umgang mit den Auswirkungen des Klimawandels, Fluchtbewegungen und Entwicklung von Arbeitsmärkten, stellen sich auf beiden Kontinenten. Die Konferenz möchte das zukünftige Verhältnis von Europa und Afrika in den Fokus rücken. Wie kann eine faire und nachhaltige gemeinsame Politik gelingen? Das diskutieren die Teilnehmenden mit Referent_innen aus…

Mehr erfahren »
Termin

Gedenkstättenfahrt nach Danzig mit Exkursionen nach Stutthof und zur Marienburg

24. März 2019 - 29. März 2019
Termin

Die DGB-Jugend steht für eine antifaschistische Gesellschaft und will den verfolgten, gequälten und ermordeten Menschen gedenken sowie an die nationalsozialistische Herrschaft erinnern. Aus der Erinnerung an die Verbrechen entsteht für die heutigen Generationen die Verantwortung, dafür zu sorgen, dass sich Geschichte nicht wiederholt. In Anbetracht der aktuellen politischen Situation wird die Gewerkschaftsjugend dieses Gedenken aktiv begehen und bietet für Jugendliche und junge Erwachsene bis 26 Jahre eine Gedenkstättenfahrt nach Danzig an. Eine Teilnahme ist auch für nicht-Gewerkschaftsjugendmitglieder möglich. Teilnehmendenbeitrag: 150…

Mehr erfahren »
Termin

Eine Jugendstrategie für NRW

25. März 2019 – 10:00 - 16:00

Workshop NRW braucht eine Jugendstrategie! Ohne eine zusammenhängende Strategie kann Politik den Anforderungen und Zumutungen der Lebensphase Jugend nicht gerecht werden. In diesem Workshop sollen folgende Fragen behandelt werden: Was wären die Chancen und Hürden einer Jugendstrategie? Was müssten Ziele einer Jugendstrategie sein? Welche Themen sind wichtig? Was wären sinnvolle Verfahrensweisen und notwendig zu beteiligende Akteur_innen? Welche explizite und implizite Jugendpolitik wird in NRW praktiziert?   Der Workshop richtet sich an Vertreter_innen der Mitgliedsverbände im Landesjugendring NRW und Mitglieder der…

Mehr erfahren »
Termin

Women*Power

29. März 2019 - 31. März 2019
Silvio-Gesell-Tagungsstätte, Schanzenweg 86
Wuppertal, 42111
+ Google Karte
Termin

Die BUNDjugend NRW bietet ein Wochenende ausschließlich für Frauen_ ab 16 Jahren: zum Kraft tanken, Tanzen, Lachen, Reden, Zuhören, zum Spielen, Bekocht werden, Spazieren, Nichts Tun, Entspannen, Yoga Machen, zum Erfahrungsaustausch, Singen, oder wonach auch immer uns der Sinn steht. Kosten: 20 € inkl. Übernachtung, Vollverpflegung und Fahrtkosten. Für geflüchtete Frauen_ und Frauen_ in prekären Lebenslagen kostenlos. Mit Kinderbetreuung. Leitung: Isabell Popescu (Theaterpädagogin, Trainerin & Projektleiterin des BUNDjugend-Projekts Global Home Tour) Weitere Informationen und Anmeldung hier

Mehr erfahren »

April 2019

Teamschulung ABC des Netzwerks für Demokratie und Courage NRW

1. April 2019 - 6. April 2019

NDC Teamer_in werden! Vom 1. - 6. April 2019 findet wieder die Teamschulung ABC des Netzwerks für Demokratie und Courage NRW statt. Die Teamschulung ist die Basisausbildung, um Teamer_in im NDC zu werden. Hier lernst du Methoden, Konzepte und Strategien, um dann gemeinsam mit eine_r Co-Teamer_in Projekttage an Schulen und in Jugendverbänden durchzuführen. Schwerpunkte der einzelnen Projekttage sind Alltagsrassismus & Diskriminierung, Klassismus & soziale Ungleichheit, menschenverachtende Einstellungen & Neonazismus. Wir haben dein Interesse geweckt? Mehr Informationen findest du hier   

Mehr erfahren »
Termin

Bildungsmanagement – Ausbildung zum_zur Seminarleiter_in in der Jugendarbeit in drei Modulen

3. April 2019 - 5. April 2019
Termin

Sie haben Interesse am Lernen und Lehren, Sie wollen aktiv Bildungsprozesse in der Jugendarbeit gestalten, Sie suchen neue Wege für die Herausforderungen und komplexen Aufgaben in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Medienzeitalter? Dann lassen Sie sich in dieser zertifizierten Langzeitfortbildung im Arbeitsfeld des Bildungsmanagements aus- und weiterbilden. Termine: Modul I    – 03.04. – 05.04.2019 Modul II  – 18.09. – 20.09.2019 Modul III – im Frühjahr 2020 Tagungskosten: 249,00 Euro pro Modul inkl. Verpflegung und Übernachtung Weitere…

Mehr erfahren »
Termin

Camp „Respekt!“ – Das Camp für Demokratie und Respekt

5. April 2019 - 7. April 2019
Termin

Ein Wochenende für Dich, für Dein Engagement. Ein Wochenende für gegenseitigen Respekt und für Wertschätzung auch im Sport – im Camp "Respekt!" der Sportjugend NRW geht es darum, gemeinsam Aktivitäten zu verwirklichen, bei denen sich jede_r wohlfühlt und aktiv einbringen kann. Kreative Zusammenarbeit mit anderen, gelebte Toleranz und Wertschätzung sowie politische Orientierung und Urteilsfähigkeit! Zielgruppe sind Jugendliche und junge Engagierte zwischen 16 und 27 Jahren sowie Fachkräfte und Multiplikator_innen. Natürlich wird all das so vermittelt, dass es auch in der…

Mehr erfahren »
Termin

Qualifizierungsreihe für Multiplikator_innen der rassismuskritischen Jugendbildungsarbeit im Kontext Migration und Flucht

8. April 2019
Termin

Die Qualifizierungsreihe von IDA-NRW umfasst vier Wochenendmodule sowie zusätzliche Workshops und Einrichtungsbesuche zur Vertiefung von einzelnen Themen. Sie richtet sich an junge Menschen in NRW, die als Multiplikator_innen in der politischen Jugendbildungsarbeit im Themenfeld Migration und Flucht tätig werden wollen. Dabei sind besonders junge Menschen mit eigenen Rassismuserfahrungen und/oder Fluchtgeschichte sowie junge Menschen aus queeren und gendersensiblen Kontexten eingeladen, an der Qualifizierung teilzunehmen. Bewerbungsschluss ist der 8. April 2019. Weitere Informationen hier

Mehr erfahren »
Termin

Ist das jetzt ##-istisch? – Mechanismen von und Umgang mit Diskriminierungen in der Jugendarbeitspraxis

8. April 2019 – 10:00 - 16:00
Termin

Formen von Diskriminierung und Ausgrenzung gibt es viele. In den letzten Jahren wird zunehmend öffentlich darüber diskutiert:  #metoo und #metwo sind nur zwei bekannte Beispiele für die aktuellen Debatten um Rassismus, Sexismus und andere Diskriminierungsformen in der deutschen Gesellschaft. Auch in der Jugendhilfe sind Diskriminierung und Ausgrenzung Alltag. Das gilt oftmals für den Umgang von Jugendlichen untereinander, aber auch Mitarbeiter_innen und Einrichtungen diskriminieren (z.T. ungewollt bzw. unbewusst) durch Sprache, Handlungen sowie die Strukturen der Einrichtung und der Angebote. Doch wie…

Mehr erfahren »

Aktivierungskonferenz des Netzwerk Jugendpolitik NRW in Hagen

9. April 2019 – 18:00 - 21:00
Rathaus Hagen (Lobby), Rathausstraße 11
Hagen, 58095
+ Google Karte

Jugend steht auf der Politikagenda in der Regel nicht an erster Stelle und gerät vor Ort häufig in den Schatten von Themen wie Hilfen zur Erziehung oder des KiTa-Ausbaus. Dabei ist Jugendpolitik eine zentrale Zukunftsaufgabe für Städte und Gemeinden: Sie verfolgt das Ziel, Jugendliche stärker in den Fokus gesellschaftlicher Aufmerksamkeit zu rücken und zum Ausgangspunkt politischen Handelns zu machen. Wie kann das gelingen? Welche Vorteile bietet Jugendpolitik für Kommunen, Jugendverbände und junge Menschen? Wo gibt es bereits gute Erfahrungen mit…

Mehr erfahren »

Aktivierungskonferenz des Netzwerk Jugendpolitik NRW in Wesel

11. April 2019 – 18:00 - 21:00
Kreishaus Wesel, Raum 007, Reeser Landstraße 31
Wesel, 46483
+ Google Karte

Jugend steht auf der Politikagenda in der Regel nicht an erster Stelle und gerät vor Ort häufig in den Schatten von Themen wie Hilfen zur Erziehung oder des KiTa-Ausbaus. Dabei ist Jugendpolitik eine zentrale Zukunftsaufgabe für Städte und Gemeinden: Sie verfolgt das Ziel, Jugendliche stärker in den Fokus gesellschaftlicher Aufmerksamkeit zu rücken und zum Ausgangspunkt politischen Handelns zu machen. Wie kann das gelingen? Welche Vorteile bietet Jugendpolitik für Kommunen, Jugendverbände und junge Menschen? Wo gibt es bereits gute Erfahrungen mit…

Mehr erfahren »
Termin

Multiplikator_innen-Schulung zu Flucht, Migration und Rassismus

21. April 2019
Termin

Angesichts starker rechter Strömungen, dichter Grenzen und weltweit steigender Ungleichheit ist eine Auseinandersetzung mit den Themen Migration, Flucht und Rassismus und deren Ursachen dringlicher denn je. Hierfür braucht es inhaltlich und didaktisch geschulte & engagierte Multiplikator_innen mit unterschiedlichen Erfahrungsschätzen. Die mehrfach ausgezeichnete Multi-Schulung Flucht der BUNDjugend NRW qualifiziert junge Menschen mit und ohne Fluchtgeschichte zur Durchführung von Bildungsveranstaltungen zu Themen wie Flucht, Migration und Umwelt. Die Qualifizierung bietet von Juni - Oktober 2019 sechs spannende Wochenendseminare und die Möglichkeit im…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren