Zum Inhalt springen
Termine Icon

Vergangene Veranstaltungen › Termine

Hier können Sie alle Termine abrufen.

Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Januar 2021

Termin

Online-Stammtisch Jugendarbeit und digitale Lebenswelten

26. Januar 2021 – 13:00 - 14:00
Termin

Thema: Interaktive Beteiligungstools – Wie kann man Online-Treffen interessanter und zielgerichteter gestalten? Welche Tools sind für meine Themen geeignet. Der 23. Online-Stammtisch „Jugendarbeit und digitale Lebenswelten“ ist ein gemeinsames Angebot vom Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche im Rheinland und der Evangelischen Akademie im Rheinland. Anmeldeschluss ist der 25. Januar 2021, 12:00 Uhr. (Der Link zum Treffen, das Passwort zur Teilnahme werden am Tag der Veranstaltung zugesendet.) Weitere Informationen und Anmeldung

Erfahren Sie mehr »
Termin

Fachtagung zum 16. Kinder- und Jugendbericht: Förderung demokratischer Bildung im Kindes- und Jugendalter

28. Januar 2021 - 29. Januar 2021
Termin

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ richtet als Forum und Netzwerk der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland nach Veröffentlichung eines jeden Kinder- und Jugendberichts der Bundesregierung traditionell eine Fachveranstaltung in Kooperation mit der Sachverständigenkommission aus. Die Fachtagung zum 16. Kinder- und Jugendbericht wird am 28. und 29. Januar 2021 in Berlin und online stattfinden. Die hybride AGJ-Fachtagung markiert den Auftakt des fachpolitischen Austauschs über die Erkenntnisse und Empfehlungen des 16. Kinder- und Jugendberichts. Dafür werden Mitglieder der Sachverständigenkommission…

Erfahren Sie mehr »
Termin

Webtalkreihe Rassismus wirkt – wir zeigen wie // Formen, Seiten, Wirkungsweisen, Folge 5

28. Januar 2021 – 17:00
Termin

Die Opferberatung Rheinland und Re_Struct starten das Jahr 2021 mit ihrem 5. Webtalk und werden mit Kolleg_innen vom Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e.V. (kurz: IDA e.V.) über die Entwicklung der rassismuskritischen Bildungsarbeit von IDA e.V. sowie über Herausforderungen in diesem Kontext sprechen. In dem Gespräch sollen außerdem Bedingungen für rassismuskritische Strukturen in der Jugendarbeit hervorgehoben werden. Zusätzlich wird darüber gesprochen, was es heißt Normen dekonstruieren zu müssen und wie Utopien aussehen könnten. Anmeldeschluss ist der 27. Januar 2021. Weitere…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2021

Termin

Online-Seminar „Jungen und Medien“

4. Februar 2021 – 10:00 - 16:30
Termin

Umgang mit exzessivem Medienkonsum und Möglichkeiten der Prävention Die neuen Medien sind heute alltäglich. Besonders Jungen zocken Games online und nutzen ständig das Handy, spielen Shooter und whatsappen in Gruppen "Hey, Alter, was geht". Welche Medien nutzen die Jungen und wie lange? Was machen sie in ihrer Freizeit? Was ist an dem Daddeln so faszinierend? Die Fortbildung der LAG Jungenarbeit NRW gibt Informationen über Mediennutzung und die Abgrenzung von exzessivem Spielen bis zur Mediensucht. Zudem gibt es Hinweise, welche Risikofaktoren…

Erfahren Sie mehr »
Termin

Online-Fortbildung „Junge Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans* & Inter* in den Blick nehmen“

4. Februar 2021 – 10:30 - 12:00
Termin

Junge Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans* & Inter* werden meist übersehen und kommen in der Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit/Jugendhilfe nur selten vor.  Aus Angst vor Ausgrenzung und Diskriminierung wagen es viele von ihnen nicht, selbstverständlich mit ihrer sexuellen Orientierung/geschlechtlichen Identität umzugehen. Die Online-Fortbildung der NRW-Fachberatungsstelle „gerne anders!“ ist ausgerichtet auf pädagogische Fachkräfte, die in der Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit/Jugendhilfe tätig und bereit sind, auch eigene Vorurteile in den Blick zu nehmen. Weitere Informationen und Anmeldung hier

Erfahren Sie mehr »
Termin

Online-Seminarreihe „Institutioneller Rassismus und Gesundheit“

5. Februar 2021
Termin

Re_Struct bietet ab Februar 2021 eine kostenlose 6-teilige Online-Modulreihe zu (psychisch-) gesundheitlichen Auswirkungen von Rassismus am Arbeitsplatz an. Die Veranstaltungsreihe wird theoretische Inputs und interaktive Sequenzen beinhalten. Die sechs Module sind in drei Themenblöcke unterteilt, sodass die Blöcke I, II oder III einzeln bzw. in Kombination besucht werden können. Aufgrund des thematischen Aufbaus empfiehlt sich jedoch die Teilnahme an allen sechs Modulen. Zielgruppe sind Multiplikator_innen und Fachkräfte im Kontext von institutioneller Rassismuskritik in Nordrhein-Westfalen. Anmeldeschluss ist der 20. Januar 2021. Weitere…

Erfahren Sie mehr »

Kick-Off-Workshops für vernetzte Jugendringe in NRW

8. Februar 2021

Der Landesjugendring NRW lädt engagierte Jugendverbandler_innen und Aktive aus kommunalen Jugendringen am Montag, 8. Februar 2021, bzw. Mittwoch, 10. Februar 2021, jeweils von 18:00 – 20:30 Uhr zu digitalen Kick-Off-Workshops zum Aufbau eines Netzwerks kommunaler Jugendringe ein. Die Workshops verfolgen das Ziel, landesweit zwischen Jugendringen und Jugendverbänden in den Austausch zu gehen und die Potenziale einer solchen Struktur zu identifizieren. Informationen zum Aufbau eines Netzwerks kommunaler Jugendringe erhaltet Ihr bei Christian Brüninghoff.   Jetzt hier kostenlos bis zum 5. Februar…

Erfahren Sie mehr »

Kick-Off-Workshops für vernetzte Jugendringe in NRW

10. Februar 2021

Der Landesjugendring NRW lädt engagierte Jugendverbandler_innen und Aktive aus kommunalen Jugendringen am Montag, 8. Februar 2021, bzw. Mittwoch, 10. Februar 2021, jeweils von 18:00 – 20:30 Uhr zu digitalen Kick-Off-Workshops zum Aufbau eines Netzwerks kommunaler Jugendringe ein. Die Workshops verfolgen das Ziel, landesweit zwischen Jugendringen und Jugendverbänden in den Austausch zu gehen und die Potenziale einer solchen Struktur zu identifizieren. Informationen zum Aufbau eines Netzwerks kommunaler Jugendringe erhaltet Ihr bei Christian Brüninghoff.   Jetzt hier kostenlos bis zum 5. Februar…

Erfahren Sie mehr »
Termin

Online-Fachtag „Was ist neu und was rechts am antimuslimischen Rassismus?“

23. Februar 2021 – 10:00 - 15:00

Flyer zur Veranstaltung©Landesjugendring NRW Der gemeinsame Fachtag der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NRW (AJS NRW), des Informations- und Dokumentationszentrums für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW) und des Landesjugendrings NRW widmet sich der Frage nach dem Spezifischen und dem Neuen der aktuellen Entwicklungen im antimuslimischen Rassismus und in diesem Zusammenhang auch, ob die Argumentationen rassistisch, rechtspopulistisch oder extrem rechts sind. Dabei sollen neben den Funktionsweisen und Mechanismen von antimuslimischem Rassismus im Alltag durch Sprache und Medien besonders die Anschlussfähigkeit zwischen den Argumentationen…

Erfahren Sie mehr »
Termin

Antisemitismus im Bildungsbereich – Erscheinungsformen und Handlungsstrategien

23. Februar 2021 – 14:00 - 16:30
Termin

In der Online-Fortbildung für Multiplikator_innen soll geklärt werden, was aktuellen Antisemitismus ausmacht und in welchen Formen er auftritt. Anschließend setzen sich die Teilnehmenden anhand von Berichten jüdischer Schüler_innen mit den Perspektiven von Betroffenen auf Antisemitismus auseinander. Dabei wird gemeinsam herausgearbeitet, wie die Betroffenen Antisemitismus erleben und mögliche Strategien im Umgang mit Antisemitismus im pädagogischen Raum diskutiert. Weitere Informationen hier

Erfahren Sie mehr »
Termin

Jugendpolitisches Treffen im Kreis Coesfeld

25. Februar 2021 – 19:00
Termin

Inhalte: Neue Förderung für Jugendverbände und jugendpolitische Arbeit im Kreis Coesfeld Für die Jugendverbandsarbeit ist eine neue finanzielle Unterstützung in Aussicht. Einige Jugendverbände haben sich in den letzten Jahren dafür stark gemacht. Nun wird der neue Kinder- und Jugendförderplan des Kreises in den nächsten Tagen beschlossen und sieht vor, dass die Jugendverbände nicht nur Gelder für Veranstaltungen, Ferienlager etc. bekommen, sondern unabhängig davon jedes Jahr mindestens 250 €. Wie das jugendpolitische Engagement einiger Jugendverbände dazu führte, dass es dies Förderung…

Erfahren Sie mehr »

März 2021

Termin

Antisemitismus als Thema in der Kinder- und Jugendarbeit

1. März 2021 – 9:30 - 14:00
Termin

Antisemitische Einstellungen sind in der Gesellschaft weit verbreitet und so ist es keine Überraschung, dass auch unter Kindern- und Jugendlichen Vorurteile und Ressentiments gegenüber Jüd_innen zu finden sind. Sie äußern sich zum Teil offen, zum Teil verdeckt, kommen als Verschwörungserzählungen oder mit Bezug auf Israel daher. Für Pädagog_innen und in der Kinder- und Jugendhilfe tätige Personen ist es nicht immer leicht, den antisemitischen Gehalt hinter solchen Äußerungen zu erkennen. Gleichzeitig stellt sich die Frage nach einer angemessenen Intervention und Möglichkeiten…

Erfahren Sie mehr »
Termin

Mit Fairtrade zu den SDGs. Junges Engagement in Fairen Jugendhäusern und Fairtrade-Schools

2. März 2021 – 17:00 - 18:30

Wir freuen uns, dass die Nachfrage nach BNE-Workshops der Jugendverbände so groß ist, dass es Wiederholungstermine gibt. Die Evangelische Jugend im Rheinland bietet ihren Workshop „Mit Fairtrade zu den SDGs. Junges Engagement in Fairen Jugendhäusern und Fairtrade-Schools“ am 2. März 2021 noch einmal an. Die Veranstaltung wird gemeinsam mit Fairtrade Deutschland und GMÖ/RiO durchgeführt und findet in Kooperation mit dem Landesjugendring NRW statt. Der Workshop richtet sich an Multiplikator_innen sowie an engagierte junge Menschen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldung (unter…

Erfahren Sie mehr »
Termin

Zertifikatsweiterbildung: Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft

3. März 2021
Termin

Migrationsgesellschaftliche und rassismuskritische Perspektiven sind ein wichtiger Bestandteil der Sozialen Arbeit. Diese bedürfen spezifischer fach- und bezugswissenschaftlicher Grundlagen, die im Rahmen dieser Weiterbildung thematisiert werden. Die Weiterbildung der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen wendet sich an Fach- und Leitungskräfte, die in unterschiedlichen Handlungsfeldern des Sozial- und Gesundheitswesens mit und für Menschen mit eigener Migrationsbiografie und/oder familiärer Migrationsgeschichte tätig sind. Weitere Informationen hier 

Erfahren Sie mehr »
Termin

Rechte Strategien in Jugendwelten

3. März 2021 - 4. März 2021
Termin

– Handlungsmöglichkeiten für eine demokratiefördernde Jugendsozialarbeit Die Veranstaltung der BAG Evangelische Jugendsozialarbeit widmet sich der Frage, auf welche Weise Rechtsextreme Jugendliche ansprechen und wo sie dies tun. Und welche Konsequenzen dies für eine demokratische Jugend(sozial)arbeit hat. Untersucht werden dabei insbesondere rechtsextreme Angebote in den sozialen Medien, die Verbreitung von Verschwörungsideologien im Zuge der Corona-Pandemie sowie rechtsextreme Aktivitäten in der Gaming-Szene. Aber auch die nicht-digitale Welt soll im Blick bleiben – etwa bei den Herausforderungen in strukturschwachen Räumen sowie durch die…

Erfahren Sie mehr »
Termin

Anecken, Ausgrenzen, Aufräumen – Online- und Offline-Strategien der jungen Rechten

9. März 2021 – 18:00 - 11. März 2021 – 19:30
Termin

Welche Strategien haben rechte Jugendorganisationen, um u.a. Anschluss an die Lebenswelt(en) von jungen Menschen zu finden? Welcher Kommunikationsstil ist diesen Jugendorganisationen zu Eigen? Welche Funktion nehmen sie innerhalb des Netzwerks der Neuen Rechten ein? Die Friedrich-Ebert-Stiftung bietet ein Online-Seminar an, das die Strategien des jungen Rechtsaußenspektrums insbesondere in NRW beleuchtet und Reaktionsmöglichkeiten im Umgang mit rechten Jugendorganisationen aufzeigt. Weitere Informationen hier 

Erfahren Sie mehr »
Termin

Digitale BNE Werkstatt – Podiumsdiskussion mit Ministerin Heinen-Esser

10. März 2021 – 14:00
Termin

In einer Podiumsdiskussion zum Thema „BNE und digitale Bildung als Kompass für die Herausforderungen der Zukunft – Lehren aus der Corona-Pandemie“ diskutiert Frank Hoppe von der Naturfreundejugend NRW als junger ehrenamtlich Aktiver mit Ministerin Ursula Heinen-Esser, Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz sowie Annette Dieckmann von der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung. Weitere Informationen hier

Erfahren Sie mehr »
Termin

Projekt bildmachen: Fake News und Verschwörungserzählungen in sozialen Medien

11. März 2021 – 10:00 - 13:00
Termin

In Sozialen Netzwerken, Blogs und Messengern wird mit Fake News und Verschwörungserzählungen Stimmung gemacht und Desinformation verbreitet: über das Corona-Virus oder angebliche weltbeherrschende Eliten. Gehetzt wird gegen Geflüchtete, Frauen, Virolog_innen, Politiker_innen und Ereignisse werden dabei verzerrt, aus dem Zusammenhang gerissen. Fake News sind manipulativ verbreitete, vorgetäuschte Nachrichten die zum Teil mit Abwertung Anderer, Hass und Menschenfeindlichkeit einhergehen. Verschwörungserzählungen hängen eng damit zusammen. Zielgruppe der Fortbildung der AJS NRW sind Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit sowie der Schulsozialarbeit. Anmeldeschluss ist der…

Erfahren Sie mehr »
Termin

Online Stammtisch Jugendarbeit und digitale Lebenswelten – Rechtsextreme Lebenswelten: Vom Populismus zum Rassismus

16. März 2021 – 13:00 - 14:00
Termin

In dieser Online-Veranstaltung geht es um das Thema „Vom Populismus zum Rassismus: Was ist Rechtsextremismus?“ Unter anderem geht es dabei um die Schwerpunkte „Kochshows, Alltagskleidung, coole Musik-Videos, und mehr: Die niederschwelligen Einstiege in die Szene“ und „Impfen macht frei“: Wie Rechtsextreme und Andere sich (un-)bewusst verbinden. Die Veranstaltung wird organisiert vom Amt für Jugendarbeit der EKiR und der Evangelischen Akademie im Rheinland. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldeschluss ist der 15. März 2021, 12:00. Weitere Informationen hier

Erfahren Sie mehr »
Termin

Vorstellung der Ergebnisse des ISA-Forschungsprojektes „Schutzkonzepte gegen sexuelle Gewalt in der Jugendverbandsarbeit“

24. März 2021 – 17:00 - 21:00
Termin

Seit März 2018 forscht das Institut für Soziale Arbeit (ISA) gemeinsam mit Jugendverbänden und unterstützt vom Landesjugendring NRW, wie Konzepte zum Schutz gegen sexuelle Gewalt in ehrenamtlichen Strukturen der Kinder- und Jugendarbeit umgesetzt werden. Mit der Transferveranstaltung „#sicheresache: Grenzen achten, Gesprächsräume schaffen!“ sollen nun die Forschungsergebnisse vorgestellt und über Ansätze zur (Weiter-) Entwicklung von Schutzkonzepten gegen sexuelle Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit diskutiert werden. Anmeldungen sind ab sofort bis zum 17. März 2021 über die Projektwebsite möglich. Dort finden…

Erfahren Sie mehr »
Termin

jugend-audit #3

26. März 2021 - 27. März 2021
Termin

Das Kompetenzzentrum Jugend-Check möchte mit jungen Menschen zwischen 12 und 27 Jahren zum Jugend-Check ins Gespräch kommen. Dazu findet vom 26. – 27. März 2021 das jugend-audit #3 statt – komplett digital auf einer eigenen Plattform. Die Teilnehmenden erwarten tiefe Einblicke in das Prüfinstrument des Jugend-Checks und die Jugendstrategie der Bundesregierung, zu welcher der Jugend-Check gehört. Zum Thema „Gruppen junger Menschen“ sowie zur Jugend-Check-App können sie Feedback geben, was zur Sensibilisierung des Jugend-Checks sowie zur Außenkommunikation des KomJC beitragen wird.…

Erfahren Sie mehr »
Termin

Engagierte Ehrenamtliche gewinnen & halten

27. März 2021 – 10:00 - 16:00
Termin

Ein Ehrenamt auszuüben macht Freude und stiftet Sinn. Außerdem geht im Team gemeinsam mit anderen Ehrenamtlichen alles viel leichter als alleine. Doch während bei der einen Jugendgruppe der Laden ein Selbstläufer zu sein scheint, tun sich andere schwer, ohne dass ein Grund dafür ersichtlich ist. Das Seminar der dbb jugend nrw gibt Hilfestellungen für alle, die pragmatische Lösungsansätze und neue Motivation gebrauchen können. Weitere Informationen hier

Erfahren Sie mehr »
Termin

(Alles) ganz schön Plastik lastig – Vortragsreihe

31. März 2021 – 18:30
Termin

Die Vortragsreihe "(Alles) ganz schön Plastik lastig" des Projekts "Werde Plastik Aktivist_in" der BUNDjugend NRW geht mit vielen spannenden Themen weiter. Jeden letzten Mittwoch im Monat warten spannende Themen rund um das Thema Plastik. Gefördert wird das Projekt "Werde Plastik Aktivist*in" von der Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW. Heutiges Thema: Plastik im Wasser mit Carolin Völker (Institut für sozial-ökologische Forschung) Hier geht’s zur Online-Veranstaltung    Habt ihr die letzten Vorträge verpasst? Hier können die Vorträge noch einmal angeschaut werden.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren
Nach oben scrollen