Zum Inhalt springen
Termine Icon

Vergangene Veranstaltungen › Termine

Hier können Sie alle Termine abrufen.

Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Oktober 2020

Termin

„Wenn nichts mehr geht – Traumafolgestörungen bei Kindern und Jugendlichen“

27. Oktober 2020 - 28. Oktober 2020
Termin

Das Wuppertaler Bildungszentrum Bergische Diakonie bietet einen Kurs zu Traumafolgestörungen an. Inhalte sind unter anderem:  Was ist ein psychisches Trauma? Was ist das Verlaufsmodell psychischer Traumatisierung? Außerdem gibt es Einführungen in die Allgemeine Stress-Theorie, neurobiologische Grundlagen von Traumatisierung und eine Einführung in Trauma-Pädagogik sowie die Spezielle Psychotraumatologie bei Kindern und Jugendlichen. Termin und Ort: Wuppertal, Bildungszentrum Bergische Diakonie, 27. und 28. Oktober 2020, 10:00 – 17:00 Uhr (1. Tag) und 09:00 – 16:00 Uhr (2. Tag) Bewerbungsschluss ist der 12.…

Erfahren Sie mehr »
Termin

Intersektionalität in der Mädchen_arbeit: Gedanken über eine rassismuskritische Praxis

28. Oktober 2020 – 10:00 - 12:00
Termin

Die LAG Mädchenarbeit lädt am 28. Oktober 2020 von 10:00 – 12:00 Uhr zum Online-Vortrag ein. Bei dieser Veranstaltung wird Rassismus als strukturelle, kulturelle, interpersonelle und individuelle Dominanz-Praxis unserer Gesellschaft fokussiert. Die Interdependenz rassistischer Diskriminierungspraktiken mit anderen sozialen Machtverhältnissen wird dargestellt und analysiert. Dabei wird Wert auf die Versprachlichung von Unbehagen gelegt. Teilnehmende werden eingeladen, sich über die Folgen rassistischer Diskriminierung für die Wahrnehmung im Alltag und in ihrer pädagogischen Praxis mit Jugendlichen im Kontext der Mädchen_arbeit bewusst zu machen…

Erfahren Sie mehr »
Termin

„Rassismus wirkt – wir zeigen wie“ – Folge 2 der Webtalkreihe

29. Oktober 2020 – 17:00
Termin

Für den 2. WEBTALK am 29. Oktober 2020 um 17:00 Uhr wird Re_Struct mit Kolleg_innen der Opferberatung Rheinland (OBR) über die Arbeit als Beratungsstelle für Betroffene von rechter, rassistischer, antisemitischer Gewalt sprechen. Im Vordergrund stehen aktuelle Entwicklungen im Raum NRW, Herausforderungen in der alltäglichen Arbeit für Berater_innen und Beratungsnehmende in Zeiten von Corona sowie Handlungsmöglichkeiten für Betroffene und Angehörige. Zusätzlich soll die Rolle der Bildungsarbeit im Kontext von rechter Gewalt thematisiert sowie Herausforderungen, Chancen und Grenzen im politischen Bildungskontext näher…

Erfahren Sie mehr »
Termin

Barcamp junge(n)medien – Digitale Medien in der Jungenarbeit

30. Oktober 2020 – 10:00 - 16:30
Termin

Wir wollen reden! Und zwar darüber, welche Rolle digitale Medien in der Jungenarbeit spielen – und welche sie vielleicht zukünftig spielen sollten? Dazu lädt die Fachstelle Jungenarbeit NRW Fachkräfte aller Geschlechter aus der Jungenarbeit und medienpädagogische Fachkräfte zum Barcamp junge(n)medien ein. Das Barcamp findet im Rahmen des Projektes "digit! jungenarbeit DIGITAL" statt und wird online durchgeführt. Der Teilnahmebeitrag beträgt 10 Euro. Weitere Informationen hier 

Erfahren Sie mehr »

November 2020

Termin

Fortbildung der IBB: Aktiv gegen Hass im Netz

6. November 2020 - 7. November 2020
Termin

Hate-Speech und Gewaltandrohungen bringen die freie Meinungsäußerung im Internet in Gefahr. Das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e.V. bietet deshalb eine Fortbildung "LOVE-Storm statt Hate-Speech" an. Die Fortbildung richtet sich in erster Linie an Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendarbeit sowie Erwachsenenbildung. Ziel ist die Vermittlung von Strategien der Gegenrede und eine Einführung in die Plattform LOVE-Storm zum Einsatz in der eigenen Arbeit. Termin: Freitag, 6. November 2020 (15:00-17:00 Uhr), und Samstag, 7. November 2020 (10:00-12:15 und 14:00-16:15) Anmeldeschluss ist am…

Erfahren Sie mehr »
Termin

Workshop #3 Digitale Jugendarbeit

11. November 2020
Termin

Der nächste Workshop #3 Digitale Jugendarbeit wird über BigBlueButton digital organisiert. Im 1. Teil wollen wir eine Utopie der Digitalen Jugendarbeit weiterentwickeln. Leitende Fragen sind: Wie stellen wir uns Digitale Jugendarbeit in Zukunft vor? Welche Rolle übernehmen wir als Jugendverbände? Was brauchen wir zur Verwirklichung unserer Utopie? Im Praxisteil schauen wir auf aktuelle Bedarfe und Herausforderungen, die von Teilnehmenden eingebracht werden. Außerdem wollen wir miteinander sammeln, mit welchen Bausteinen ein digitales Seminarhaus errichtet werden kann. Anmeldeschluss ist der 6. November…

Erfahren Sie mehr »
Termin

Junge Online-Klimakonferenz

14. November 2020
Termin

Am Samstag, den 14. November 2020, findet die Junge Klimakonferenz Deutschland als online Veranstaltung statt. Ziel ist es, gemeinsam zum Thema Klimaschutz zu lernen, Erfahrungen und Wissen auszutauschen und sich zu vernetzen. Dazu sind junge Menschen aus ganz Deutschland herzlich eingeladen. Weitere Informationen und Anmeldung hier

Erfahren Sie mehr »
Termin

Projekt bildmachen: Hate Speech und antimuslimischer Rassismus in sozialen Medien

16. November 2020 – 11:00 - 12:30
Termin

Elektronische Medien sind zu einem festen Bestandteil in unserem Leben geworden. Mobile Geräte sind für die meisten Nutzer für zwischenmenschliche Kommunikation unverzichtbar. Neben wertschätzendem Austausch werden Soziale Netzwerke und Messenger auch für Mobbing, Diffamierungen, Hate Speech und Fake News missbraucht. Das Internet wird zu einem Ort, in dem Hater und ‚Internettrolle’ gebilligt werden und Fake News, Verleumdungen oder rassistische Hetze große Handlungsspielräume genießen. In der Fortbildung der AJS NRW werden sich die Teilnehmenden auf den antimuslimischen Rassismus und seine Präsenz…

Erfahren Sie mehr »
Termin

Auf dem Weg zu lebendiger Vielfalt – Der Anti-Bias-Ansatz in sozialen und pädagogischen Handlungsfeldern

17. November 2020 – 10:00 - 17:00
Termin

Mit dem Anti-Bias-Ansatz des Ev. Erwachsenenbildungswerks Westfalen und Lippe e.V. lernen Sie einen antidiskriminierenden Bildungsansatz für Ihre Arbeitspraxis kennen. Das methodenreiche und praxisorientierte Seminar bietet einen erfahrungsorientierten Ansatz mit Raum für Selbstreflexion, Austausch und Erprobung von Methoden für den kritischen und reflektierten Umgang mit verinnerlichten Werten und Normen. Weitere Informationen hier  

Erfahren Sie mehr »
Termin

„(Un)gleich viel wert?! Ungleichwertigkeitsvorstellungen in der Migrationsgesellschaft“

17. November 2020 – 10:00 - 16:00
LVR Horion-Haus, Hermann-Pünder-Straße 1
Köln-Deutz, 50679
+ Google Karte anzeigen
Termin

Ungleichwertigkeitsdenken ist nicht nur bei extrem rechten Gruppierungen, sondern auch in der Mitte der Gesellschaft zu finden. Den gemeinsamen Kern dieser Ideologien bildet die Abwertung von Gruppen. Phänomene sind u.a. Rechtsextremismus, Rassismus, Nationalismus, Antisemitismus, Homo- und Transfeindlichkeit und Antifeminismus. An dem Tag geht es unter anderem um die Fragen: Was sind die Ursachen von Ungleichwertigkeitsdenken? Und wie können wir ihm in Jugendverbänden entgegenwirken? Die Veranstaltung richtet sich an Fachkräfte aus der freien und öffentlichen Jugendhilfe sowie interessierte Fachöffentlichkeit. Sie wird…

Erfahren Sie mehr »
Termin

Jahresfachtag im Projekt „Irgendwie Hier! Flucht – Migration – Männlichkeiten“ 2020

26. November 2020 – 9:30 - 17:00
Termin

Die Jahresfachtagung im Projekt "Irgendwie Hier! Flucht - Migration - Männlichkeiten" gibt es dieses Jahr in digitaler Form. Es gibt Workshops zu Partizipationsmöglichkeiten von geflüchteten Jungen* und Impulse. Sheila Mysorekar als Journalistin der Neuen deutschen Medienmacher*innen und Dr. Paul Scheibelhofer von der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck geben zwei fachlich starke Einblicke in die medialen und pädagogischen Diskurse um geflüchtete Jungen*. Die Fachtagung ist für Fach- und Lehrkräfte aller Geschlechter ausgeschrieben. Das Projekt "Irgendwie hier! Flucht - Migration - Männlichkeiten" der Landesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit…

Erfahren Sie mehr »
Termin

Fachtagung „Eine Jugendstrategie für NRW!“

30. November 2020

Bei der Online- Fachtagung möchten wir uns auf die politische Dimension einer Jugendstrategie für NRW konzentrieren und mit Dr. Joachim Stamp, Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration, Dr. Thomas Weckelmann, Leiter der Abteilung Kinder und Jugend des MKFFI sowie den jugendpolitischen Sprecher_innen der Fraktionen CDU, FDP, SPD und der Grünen über die Möglichkeit einer Umsetzung einer Jugendstrategie in NRW diskutieren. Prof. Dr. Wolfgang Schröer (Universität Hildesheim) wird uns mit seinem Vortrag „Die Notwendigkeit struktureller Verankerung eigenständiger und einmischender Jugendpolitik“…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2020

Termin

„grundrauschen“ Sucht – Flucht – Jungenarbeit

2. Dezember 2020 – 10:00 - 15:30
Termin

Wie bei allen Jugendlichen sind Drogen auch bei geflüchteten jungen Männern* ein Thema. Es wird gekifft, Alkohol getrunken, Betäubungs- oder Aufputschmittel genommen. Teilweise wird mit Drogen gehandelt und sich ein Taschengeld dazu verdient - Ziel kann sein, sich großartig zu fühlen. Wie aber können wir jungen Menschen anders zeigen, wie das geht: sich großartig zu fühlen? In der Fortbildung der LAG Jungenarbeit soll der Querschnittszusammenhang Sucht-Flucht-Geschlecht fachlich diskutiert und in eine konkrete Präventionspraxis übertragen werden. Angelehnt an die aus dem…

Erfahren Sie mehr »
Termin

Digitale Landes-Demokratiekonferenz

3. Dezember 2020
Termin

Die Landeszentrale für politische Bildung lädt am 3. Dezember 2020 zur digitalen Landes-Demokratiekonferenz unter dem Thema „Verschwörungsmythen – Wie digitale Radikalisierung zum analogen Problem wird“ ein. Verschwörungsmythen sind derzeit omnipräsent und erreichen Millionen von Bürger_innen. Dabei beginnt eine Radikalisierung oft im Netz, kann aber auch im analogen Leben zur Gefahr werden. Durch Verschwörungsmythen werden klare Feindbilder geschaffen und häufig antisemitische und rassistische Weltbilder geteilt. Anmeldeschluss ist der 30. November 2020. Weitere Informationen hier

Erfahren Sie mehr »
Termin

Youth Climate Action Day

5. Dezember 2020 – 10:00 - 15:00
Termin

Waldbrände, Wirbelstürme, Hochwasser, Dürren – die Klimakrise wird greif- und spürbarer. Gleichzeitig gehen vor allem junge Menschen zunehmend auf die Straße und engagieren sich für Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Jedes Jahr am 5. Dezember sind junge Menschen weltweit dazu eingeladen, sich mit Aktionen und Veranstaltungen für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit einzusetzen. Dieses Jahr am 5. Dezember 2020 wird ein Aktionstag zum Youth Climate Action Day online von 10:00 – 15:00 Uhr stattfinden. Auf dem Programm stehen Workshops, beispielsweise zu rassismuskritischen Perspektiven auf…

Erfahren Sie mehr »
Termin

Institutionellen Rassismus erkennen – Rassismuskritik institutionalisieren, aber wie?

8. Dezember 2020 – 10:00 - 18:00
Termin

Rassismus wird leider immer noch auf eine individuelle Haltung reduziert. Eine strukturelle, gesellschaftliche und mediale Kontextualisierung wird nicht vorgenommen, daher wird Rassismus nicht als das erkannt, was es ist: als ein historisch gewachsenes und die Gesellschaft strukturierendes Ordnungsmerkmal, das Ausdruck von Machtstrukturen und Unterdrückungsverhältnissen ist, die alltäglich sowie institutionell reproduziert und damit aufrechterhalten werden. Unter den zahlreichen Studien und Berichten über Wirkungsweisen und Effekte von Rassismus beziehen sich nur wenige auf die strukturelle Dimension und die Notwendigkeit institutioneller Veränderungsprozesse. Im…

Erfahren Sie mehr »
Termin

Vortrag: Rassismus in der Lehrer_innenausbildung

9. Dezember 2020 – 17:00 - 19:00
Termin

Im Forum „Postmigrantische Perspektiven“ stellt Dr. Aysun Dogmus ihre Recherchen zu Rassismus in der Lehrer_innenausbildung vor. Bildungsstätten und soziale Einrichtungen sollen für alle offen sein und alle darin unterstützen, am gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Leben teilzunehmen. Doch auch diese Institutionen tun häufig das Gegenteil. Die Migrationsforschung hat herausgefunden, dass Kitas, Schulen und selbst Hochschulen soziale und Herkunfts-Unterschiede verstärken. Über Generationen hinweg werden Ungleichheiten festgeschrieben. Das gleiche Phänomen beobachten die Migrationsforschung und haupt- sowie ehrenamtliche Mitarbeiter_innen auch in Beratungsstrukturen und sozialen…

Erfahren Sie mehr »
Termin

Webtalkreihe Rassismus wirkt – wir zweigen wie // Folge 4

10. Dezember 2020 – 17:00
Termin

Am 10. Dezember 2020 um 17:00 Uhr startet die vierte Folge der Webtalkreihe „Rassismus wirkt – wir zeigen wie“ von der Opferberatung Rheinland und Re_Struct. In dieser Folge wird IDA-NRW über Herausforderungen in der rassismuskritischen Bildungsarbeit im Kontext der Jugendarbeit sprechen. Was heißt es eine rassismuskritische Haltung in der Praxis zu haben? Zudem sollen aktuelle Geschehnisse mit ihren unterschiedlichen Nachwirkungen auf Formen von Rassismus thematisiert werden. Außerdem soll im Gespräch über die Wirksamkeit unterschiedlicher Positionierungen in der Bildungsarbeit gesprochen werden,…

Erfahren Sie mehr »
Termin

AGJ-Veranstaltung zu Jugendpolitik

14. Dezember 2020 – 10:00 - 13:30
Termin

Die AGJ lädt am 14. Dezember 2020 von 10:00 – 13:30 Uhr zum digitalen „Treffpunkt Jugendpolitik… in Bewegung“ ein. Die Veranstaltung greift aktuelle Studien, Herausforderungen und Themen der Jugendpolitik auf – auch mit einem Beitrag aus den Aktivitäten zu kommunaler Jugendpolitik in NRW. Anmeldeschluss ist der 7. Dezember 2020. Weitere Informationen, Programm und die Anmeldung hier

Erfahren Sie mehr »

Januar 2021

Termin

Online-Stammtisch Jugendarbeit und digitale Lebenswelten

26. Januar 2021 – 13:00 - 14:00
Termin

Thema: Interaktive Beteiligungstools – Wie kann man Online-Treffen interessanter und zielgerichteter gestalten? Welche Tools sind für meine Themen geeignet. Der 23. Online-Stammtisch „Jugendarbeit und digitale Lebenswelten“ ist ein gemeinsames Angebot vom Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche im Rheinland und der Evangelischen Akademie im Rheinland. Anmeldeschluss ist der 25. Januar 2021, 12:00 Uhr. (Der Link zum Treffen, das Passwort zur Teilnahme werden am Tag der Veranstaltung zugesendet.) Weitere Informationen und Anmeldung

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren
Nach oben scrollen