Zum Inhalt springen

Netzwerktreffen
#sicheresache

Themenbild Prävention sexualisierter Gewalt

Voneinander lernen & miteinander weiterentwickeln
Stärkung des Schutzes vor sexueller Gewalt in Jugendverbänden in NRW

Einladung zum 2. NRW-weiten Netzwerktreffen

am Mittwoch, 25. Oktober 2023 von 10:00 bis 16:00 Uhr
im Dietrich-Keuning-Haus, Leopoldstraße 50-58, Dortmund

Der Schutz vor sexueller Gewalt und die Entwicklung von Konzepten zur Prävention sind im Alltag der Jugendverbände in NRW angekommen. Einige Verbände können bereits auf langjährige Praxis zurückblicken, andere fangen (wieder) neu an, manche Fragen stellen sich immer wieder oder bekommen angesichts gesellschaftlicher Entwicklungen (u.a. durch das Landeskinderschutzgesetz) neue Dynamik.

Neben Motivation und vielem, was bereits gut gelingt, zeigen sich in der Auseinandersetzung mit dem Thema auch vielfältige Herausforderungen, die nahezu alle Verbände betreffen. Im Projekt #sichere.sache wird der Zugewinn eines Austausches über den Tellerrand des eigenen Verbandes hinaus deutlich spür- und erlebbar.

Im jugendverbandspezifischen Netzwerk auf NRW Ebene greifen wir eure Themen und Ideen zur praktischen Umsetzung und Weiterentwicklung des Schutzes vor sexueller Gewalt in der Praxis auf und diskutieren Lösungs- und Entwicklungsansätze auf unterschiedlichen Ebenen. Ziel ist es, die Vernetzung über den eigenen Verband hinaus nachhaltig zu sichern.

Wir laden alle Mitglieder des Netzwerkes und Interessierte herzlich zum zweiten NRW-weiten, verbandsübergreifenden Netzwerktreffen ein!

An dem Tag geht es um folgende Fragen und Themen:

  • Wie können Ehrenamtliche im Jugendverband für das Thema Prävention motiviert werden? 
  • Wie kann ein Wissensmanagement im Kontext von Prävention im Jugendverband gestaltet werden? 
  • Wie lässt sich der Schutz junger Menschen mit dem Anspruch der sexuellen Bildung vereinbaren? 
  • Wie kann eine Fehlerkultur im Jugendverband etabliert werden? 
  • Rechtliche Fragen der Prävention und des Schutzes junger Menschen vor (sexualisierter) Gewalt im Jugendverband

Anmeldeschluss war der 20. Oktober 2023.

Zuständig im Vorstand

Max Holzer

Max Holzer

Ihre Ansprechpartnerin

Kerstin Kutzner
Referentin Engagementförderung
Politische Weiterentwicklung Juleica
Fragen zur Qualifikation und Schulung

Telefon: 0211 49 76 66-16
Mobil: 0176 47 75 07 97
E-Mail: kutzner(at)ljr-nrw.de
Bürozeiten: Montag – Donnerstag

Mit Unterstützung von

News

Beitragsbild Termin

22. April 2024

Nach oben scrollen