Zum Inhalt springen
Downloads Icon

Netzwerk Demokratie und Courage

Hier finden Sie alles zum Thema Netzwerk Demokratie und Courage

Job

Hessischer Jugendring sucht Referent_in für das Projekt „Netzwerk für Demokratie und Courage“ (Schwerpunkt Antisemitismus)

20. November 2020

Beim Hessischen Jugendring e.V. – Arbeitsgemeinschaft hessischer Jugendverbände – mit Sitz in Wiesbaden, ist zum 1. Januar 2021 die Stelle eines_einer Referent_in für das Projekt „Netzwerk für Demokratie und Courage“ zu besetzen. Der Stellenumfang beträgt 50 Prozent (19,5 Stunden). Die Stelle ist zunächst befristet für die Projektlaufzeit von zwei Jahren. Bewerbungsschluss ist der 20. November…

Weiterlesen
Job

Hessischer Jugendring sucht Referent_in für das Projekt „Netzwerk für Demokratie und Courage“

15. November 2020

Beim Hessischen Jugendring e.V. – Arbeitsgemeinschaft hessischer Jugendverbände – mit Sitz in Wiesbaden, ist zum 1. Januar 2021 die Elternzeitvertretung eines_einer Referent_in für das Projekt „Netzwerk für Demokratie und Courage“ zu besetzen. Der Stellenumfang beträgt 100 Prozent (39 Stunden). Die Stelle ist befristet als Elternzeitvertretung bis voraussichtlich Ende 2021. Bewerbungsschluss ist der 15. November 2020.…

Weiterlesen

JETZT ABSTIMMEN für deinen Favoriten beim buntblick-Wettbewerb

11. Oktober 2020

In den letzten Wochen haben sich viele tolle Projekte für den buntblick 2020 beworben, bei denen sich junge Menschen für Demokratie, Vielfalt und Toleranz engagieren. Auf unserer buntblick-Website findet ihr die Beiträge aller Teilnehmer_innen und könnt für diese abstimmen. Jede_r kann an der Abstimmung teilnehmen. Der Publikumspreis gewinnt einen von zwei Videoworkshops, in denen ihr…

Weiterlesen

Forum „Rassismuskritische Ansätze für die Kinder- und Jugendhilfe“ gegründet

9. Juni 2020

Das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW) hat zur Stärkung der Handlungssicherheit von Trägern der Kinder- und Jugendarbeit im Umgang mit Rassismus, Antisemitismus und Rechtsextremismus ein Forum zur Etablierung rassismuskritischer Ansätze in der Kinder- und Jugendhilfe ins Leben gerufen. Als Teil des Arbeitskreises G5* sehen wir als Landesjugendring NRW es als unsere Aufgabe…

Weiterlesen
VV 2019 - Neuer Vorstand

Jugendverbände fordern Jugendstrategie für NRW

28. November 2019

Vollversammlung des Landesjugendrings NRW Junge Menschen haben etwas zu sagen – und müssen gefragt und gehört werden: Auf seiner diesjährigen Vollversammlung forderte der Landesjugendring NRW daher eine umfassende Jugendstrategie und diskutierte darüber mit Staatssekretär An   dreas Bothe (MKFFI) sowie den jugendpolitischen Sprechern der regierungstragenden Fraktionen Jens Kamieth (CDU) und Alexander Brockmeier (FDP). Als zweites…

Weiterlesen
Zettel an einer Tafel geschoben

NDC Teamschulung ABC des Netzwerks für Demokratie und Courage NRW

28. Oktober 2019

Vom 21. – 26. Oktober 2019 fand die zweite Teamschulung des Netzwerks für Demokratie und Courage in diesem Jahr statt. Die Teamschulung ist die Basisausbildung, um Teamer_in im NDC zu werden. Hier lernt man Methoden, Konzepte und Strategien, um anschließend gemeinsam mit eine_r Co-Teamer_in Projekttage an Schulen und in Jugendverbänden durchzuführen. Zusätzlich erarbeiten sich die…

Weiterlesen

Broschüre: Damals wie heute

10. Oktober 2019

Neonazismus im Regierungsbezirk Arnsberg Auf mehr als 80 Seiten wird in der Broschüre der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus mit fachkundigen Autor_innen ein Blick auf extrem rechte Organisationsformen, Strategien und Aktivitäten zwischen dem östlichen Ruhrgebiet und dem Siegerland gerichtet. Zudem finden sich in der Veröffentlichung Interviews mit dem Projekt Quartiersdemokraten aus Dortmund-Dorstfeld und dem Siegener Bündnis…

Weiterlesen

Auszeichnung für Zivilcourage

17. Juli 2019

Am 10. März 2019 wurde dem Netzwerk für Demokratie und Courage e.V. (NDC) die Buber-Rosenzweig-Medaille verliehen. Die Verleihung ist eine Auszeichnungfür die jahrelange Arbeit der freiwillig engagiertenund hauptamtlichen Mitarbeiter_innen, die sich für mehr Zivilcourage undeindemokratisches Miteinander in unserer Gesellschaft einsetzen. 003_2019_Auszeichnung für Zivilcourage

Weiterlesen
Nach oben scrollen