Skip to content
Downloads Icon

News

Hier finden Sie alles zum Thema News

DER jung.bewegt.mobil FILM IST DA!

12. Dezember 2019

Wie soll und muss jugendgerechte Mobilität in NRW aussehen? Wir haben mit jungen Menschen und Politiker_innen darüber gesprochen. Der Landesjugendring NRW (in Kooperation mit @Kinder- und Jugendrat NRW und @LAK BFD/ FSJ) fordert den jugendgerechten Ausbau des Nahverkehrs und ein Jugendticket für NRW. Alle Forderungen findet ihr unter www.ljr-nrw.de/mobilitaet 

Weiterlesen

Gender out of the box – Geschlechtlichkeit jenseits der Norm (er)leben

12. Dezember 2019

Die Veranstaltung für Ehrenamtliche und Hauptamtliche, die am 22. November 2019 in Mülheim stattfand, hatte ein tolles Format. Statt theoretischem Input konnten die Teilnehmenden Grundlagen zum Thema Konstruktion von Geschlechtlichkeit und Umsetzungsmöglichkeiten von Geschlechtergerechtigkeit in der Jugendverbandsarbeit digital erarbeiten. Möglich wurde dies durch das Fortbildungsformat FUMA digital der FUMA Fachstelle Gender und Diversität. Der Fotograf Hartmut…

Weiterlesen

Mobilitätskonferenz jung.bewegt.mobil fordert den jugendgerechten Ausbau des ÖPNV in NRW

28. November 2019

Knapp 50 Mitglieder nordrhein-westfälischer Jugendverbände sprachen am vergangenen Mittwoch, den 20. November 2019, gemeinsam mit Politiker_innen des Landtags im Rahmen der Kampagne jung.bewegt.mobil des Landesjugendrings NRW über die Anforderungen an jugendgerechte Mobilität in NRW.  Der Landesjugendring NRW fordert ein Jugendticket für NRW und den jugendgerechten Ausbau des ÖPNV, wie die bessere Anbindung des ländlichen Raums,…

Weiterlesen
VV 2019 - Neuer Vorstand

Jugendverbände fordern Jugendstrategie für NRW

28. November 2019

Vollversammlung des Landesjugendrings NRW Junge Menschen haben etwas zu sagen – und müssen gefragt und gehört werden: Auf seiner diesjährigen Vollversammlung forderte der Landesjugendring NRW daher eine umfassende Jugendstrategie und diskutierte darüber mit Staatssekretär An   dreas Bothe (MKFFI) sowie den jugendpolitischen Sprechern der regierungstragenden Fraktionen Jens Kamieth (CDU) und Alexander Brockmeier (FDP). Als zweites…

Weiterlesen

Auf die Perspektive kommt es an! – Fachtag Zukunftsperspektive jugendgerechter Bildungslandschaften

31. Oktober 2019

Kommunale Bildungslandschaften leben von den Menschen, die sich in ihnen bewegen. Beim Fachtag des Dialogforums Bildungslandschaften NRW am 29.10.2019 kamen Fachkräfte der Jugendhilfe, Vertreter_innen kommunaler Bildungsbüros, Schulsozialarbeiter_innen und Lehrer_innen zusammen um ihre Perspektive auf Bildungslandschaften zu teilen. Einen Perspektivwechsel durften alle Beteiligten erfahren, in dem sie spielend in die Rollen der anderen schlüpften. Der Grundschullehrer…

Weiterlesen
Zettel an einer Tafel geschoben

NDC Teamschulung ABC des Netzwerks für Demokratie und Courage NRW

28. Oktober 2019

Vom 21. – 26. Oktober 2019 fand die zweite Teamschulung des Netzwerks für Demokratie und Courage in diesem Jahr statt. Die Teamschulung ist die Basisausbildung, um Teamer_in im NDC zu werden. Hier lernt man Methoden, Konzepte und Strategien, um anschließend gemeinsam mit eine_r Co-Teamer_in Projekttage an Schulen und in Jugendverbänden durchzuführen. Zusätzlich erarbeiten sich die…

Weiterlesen

“Nicht, dass die Digitalisierung an uns vorbeiläuft”

15. Oktober 2019

Leonie Theiding war für die Jugendredaktion politikorange der Jugendpresse Deutschland beim Fachgespräch des Landesjugendrings NRW zum Thema „Jugendkultur digital und Mediennutzung„. Nun stellt sie sich den großen Fragen der Veranstaltung: Wieso gibt es keine Jugendkultur mehr? Und wie muss und kann die Jugendverbandsarbeit auf die gesellschaftlichen Veränderungen reagieren?   Dieser Text ist ein Gastbeitrag der…

Weiterlesen

Demokratietage in Essen

10. Oktober 2019

„Jugendverbände sind die Werkstätten der Demokratie!“ Unsere Referentin für Demokratie und Antirassismus Inken Renner war in der WDR Lokalzeit Ruhr zum Demokratieverständnis von Jugendlichen. Vom 07. Oktober bis 10. Oktober gab es die Demokratietage 2019 in Essen, organisiert von Jugendhilfe und Jugendberufshilfe Essen & Jugendamt Essen mit vielen Partner_innen in der Weststadthalle Essen. 👉👉 Hier geht’s zum Video…

Weiterlesen

Fachtagung Kommunale Jugendpolitik

10. Oktober 2019

Aktiver Austausch im Haus der Jugend in Düsseldorf: 60 aktive Jugendverbandler_innen aus NRW, Verantwortliche aus kommunalen Jugendringen und Vertreter_innen aus den Landesverbänden haben diskutiert, wie sie ihre Kommunen im Sinne junger Menschen mitgestalten können. Dabei ging es um die Wahrnehmung der Jugendverbände durch das Jugendamt, die Zusammenarbeit von Jugendringen und Jugendparlamenten sowie um das Selbstverständnis von Jugendringen als Interessenvertreter_innen oder Lobbyist_innen für Jugendarbeit und junge Menschen. Auch die Sichtbarkeit von Jugendarbeit in sozialen Medien und der Umgang mit rechtsextremen Positionen im Jugendhilfeausschuss wurde diskutiert. Abschließend sprachen sich die Teilnehmenden dafür aus, diese Austauschmöglichkeit regelmäßig zu wiederholen.

Weiterlesen

Broschüre: Damals wie heute

10. Oktober 2019

Neonazismus im Regierungsbezirk Arnsberg Auf mehr als 80 Seiten wird in der Broschüre der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus mit fachkundigen Autor_innen ein Blick auf extrem rechte Organisationsformen, Strategien und Aktivitäten zwischen dem östlichen Ruhrgebiet und dem Siegerland gerichtet. Zudem finden sich in der Veröffentlichung Interviews mit dem Projekt Quartiersdemokraten aus Dortmund-Dorstfeld und dem Siegener Bündnis…

Weiterlesen
Scroll To Top