Skip to content
Downloads Icon

Junge Geflüchtete

Hier finden Sie alles zum Thema Junge Geflüchtete

Termin

Seminar Kinder- und Jugendförderung für MSO

26. November 2019

Der Kinder- und Jugendförderplan (KJFP) NRW bietet viele Möglichkeiten zur Förderung von Projekten. Für Träger aus dem Kreis der MSO ist das Antragsverfahren jedoch oft eine große Herausforderung. Ein Grund kann sein, dass viele MSOs rein ehrenamtlich arbeiten. Es fehlt somit oft an Zeit und Basiswissen für die Antragstellung. Zudem ist die Antragssprache meist nicht…

Weiterlesen
Termin

Jungs sind Jungs, oder? Jungenarbeit in der Migrationsgesellschaft

21. November 2019

Ein geschlechtsbezogener pädagogischer Blick leuchtet ein: Jungen_ haben besondere Interessen, spezielle Bedürfnisse und sind in ihren eigenen Welten unterwegs. Jungen_ machen Jungen_sachen und brauchen folglich jungen_spezifische Begleitung. Dieses gilt für alle Jungs_ gleichermaßen! Oder doch nicht? Und was ist mit Jungen_ unterschiedlicher Herkunft? In der öffentlichen Diskussion werden Jungen_ mit Migrations- und Fluchterfahrungen schnell mit…

Weiterlesen
Termin

Ferienfreizeiten mit jungen Geflüchteten

19. November 2019

Der Deutsche Bundesjugendring lädt gemeinsam mit dem Bundesforum Jugendreisen e.V. zum Fachtag „Freizeiten mit jungen Geflüchteten – Bestandsaufnahme und Ausblick“ ein. Beim Fachtag sollen rechtliche Aspekte und Herangehensweisen beleuchtet werden: Residenzpflicht, Aufenthaltsstatus, Unterschiede In- und Ausland, Förderpraxis. Außerdem werden gute Beispiele aus der Praxis vorgestellt: Zugänge, Sprache, Kultur, besondere Situation von Mädchen und jungen Frauen.

Weiterlesen
Termin

Seminar Kinder- und Jugendförderung für MSO

18. November 2019

Der Kinder- und Jugendförderplan (KJFP) NRW bietet viele Möglichkeiten zur Förderung von Projekten. Für Träger aus dem Kreis der MSO ist das Antragsverfahren jedoch oft eine große Herausforderung. Ein Grund kann sein, dass viele MSOs rein ehrenamtlich arbeiten. Es fehlt somit oft an Zeit und Basiswissen für die Antragstellung. Zudem ist die Antragssprache meist nicht…

Weiterlesen
Termin

Fachtag: Einmischen. Gestalten. Bleiben! – Junges Engagement trotz(t) Rassismus

18. November 2019

Unser Mitgliedsverband, die BUNDjugend NRW, veranstaltet den Fachtag „Junges Engagement trotz(t) Rassismus“. Hier wird thematisiert, dass junge geflüchtete Menschen und junge People of Color sich einmischen und die Gesellschaft aktiv mitgestalten und zwar trotz (und z.T. wegen) des Rassismus, der sie umgibt. An diesem Fachtag finden Fachkräfte und engagierte junge Menschen Raum für Austausch.

Weiterlesen
Termin

Blended-Learning: #connect

30. September 2019

Das Blended-Learning Angebot der FUMA Fachstelle Gender & Diversität NRW vermittelt Fachkräften in der Kinder- und Jugendhilfe eine stärkere Handlungssicherheit in der Begleitung und Unterstützung von geflüchteten Jugendlichen.Nach Abschluss der Reihe, gibt es die Möglichkeit, an einer Transferkampagne teilzunehmen, um das Gelernte nachhaltig zu festigen.

Weiterlesen
Termin

Interkulturelle Woche „Zusammen leben, zusammenwachsen“

22. September 2019

Im Rahmen der Interkulturellen Woche (IKW) finden bundesweit im September über 5.000 Veranstalten in mehr als 500 Kommunen statt. Zehntausende Veranstaltende und Teilnehmende engagieren sich damit für ein gutes Zusammenleben, Menschenrechte, Vielfalt und Offenheit sowie gegen Diskriminierung, Rassismus, Rechtsextremismus und Rechtspopulismus. Der Tag des Flüchtlings wird im Rahmen der IKW am Freitag, 27. September 2019, begangen. Sein Motto lautet „Menschen & Rechte sind unteilbar“.

Weiterlesen

Gleiche Rechte für alle Kinder!

20. September 2019

Aus Anlass des Weltkindertages am 20. September fordert die Aktionsgemeinschaft Junge Flüchtlinge, dass das Recht auf Gleichbehandlung für jedes Kind gilt. Kein Kind darf benachteiligt werden, sei es wegen seines Geschlechts, seiner Herkunft und Abstammung, seiner Staatsbürgerschaft, seiner Sprache oder Religion, seiner Hautfarbe, aufgrund einer Behinderung, wegen seiner politischen Ansichten oder aus anderen Gründen (Artikel 2, UN-Kinderrechtskonvention).

Weiterlesen
Scroll To Top