Zum Inhalt springen
Wettbewerbe Icon

Vergangene Veranstaltungen › Ausschreibungen/ Wettbewerbe

Hier können Sie alle Wettbewerbe abrufen.

Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Ausschreibungen/ Wettbewerbe

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

April 2021

Interessensbekundungsverfahren zu spezialisierter Beratung bei sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche

30. April 2021

Die Landesregierung in NRW beabsichtigt, im Rahmen des Handlungs- und Maßnahmenkonzepts im Bereich sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche die spezialisierte Beratung flächendeckend in NRW auszubauen bzw. qualitativ zu verbessern. Öffentliche und freie Träger können einen Antrag auf Förderung von Personalkosten von zusätzlichen geeigneten Fachkräften zum Ausbau vorhandener und neuer spezialisierter Beratungsangebote und -strukturen ab dem Jahr 2021 oder 2022 stellen. Voraussetzung für die Antragstellung ist die Teilnahme am Interessenbekundungsverfahren des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW.…

Erfahren Sie mehr »

Fotowettbewerb „Verschwörungstheorien & Social Media“

30. April 2021

Im Netz kursiert heutzutage eine Vielzahl an Verschwörungsmythen. Diese liefern vermeintlich simple Antworten auf komplexe Probleme und bekommen durch Social Media eine eigene Dynamik. Der bundesweite Wettbewerb "Demokratisch Handeln" ruft deshalb zu einem Instagram-Fotowettbewerb zum Thema "Verschwörungstheorien & Social Media – Eine Gefahr für die Demokratie?" auf. Kinder und Jugendliche werden dazu eingeladen, sich mit dem Thema mittels eines Fotos auseinanderzusetzen. Die zehn überzeugendsten Bilder erhalten attraktive Preise. Teilnahmeschluss ist der 30. April 2021. Weitere Informationen hier

Erfahren Sie mehr »

Mai 2021

„Ich kann was!“ Förderung

7. Mai 2021

Mit der bundesweiten Initiative „Ich kann was!“ unterstützt die Deutsche Telekom Stiftung Projekte und Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit, die von allen Kindern und Jugendlichen besucht werden können – ohne Zugangshürden wie Mitgliedschaften oder Teilnahmekosten. Unter dem dauerhaften Motto „Kompetenzen für die digitale Welt“ unterstützt die Telekom Stiftung verstärkt Vorhaben, die einen kreativen und zugleich kritischen Umgang mit Medien und der digitalen Welt fördern. Kinder und Jugendliche sollen so handlungsorientiert die souveräne Nutzung digitaler Werkzeuge erlernen. Um eine Förderung…

Erfahren Sie mehr »

„Europaaktive Kommune“ und „Europaaktive Zivilgesellschaft“

9. Mai 2021

Europaminister Dr. Holthoff-Pförtner hat die Auszeichnungen „Europaaktive Kommune“ und „Europaaktive Zivilgesellschaft“ für das Jahr 2021 ausgeschrieben. Ausgezeichnet werden innovative und beispielgebende europäische Aktivitäten, die in Nordrhein-Westfalen die Vielfalt und die Chancen Europas vermitteln. Kommunen, kommunale Verbände und zivilgesellschaftliche Akteure können sich bis zum Europatag am 9. Mai 2021 bewerben. Weitere Informationen hier

Erfahren Sie mehr »

Wettbewerb Frankreich-Polen-Nordrhein-Westfahlen-Jahr

14. Mai 2021

Kommunen, Vereine, Verbände, Schulen, Hochschulen, Einrichtungen und Institutionen in Nordrhein-Westfalen können sich ab sofort mit Projekten der bi- und trilateralen Zusammenarbeit mit Frankeich und Polen sowie den nordrhein-westfälischen Partnerregionen Schlesien und Hauts-de-France bewerben. Die Projekte sollen im Land Nordrhein-Westfalen in der Zeit des Frankreich-Polen-Nordrhein-Westfalen-Jahres vom 1. Juni 2021 bis zum 30. Juni 2022 stattfinden. Bewerbungsschluss ist der 14. Mai 2021 Weitere Informationen hier

Erfahren Sie mehr »

Förderprogramm „Künste öffnen Welten“

15. Mai 2021

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung fördert Organisationen, die Kunst- und Kulturprojekte initiieren. In den Projekten sollen sich Kinder und Jugendliche selbst organisieren, künstlerisch arbeiten, ihre Ideen und Wünsche benennen und Diskriminierung ansprechen können, um die Welt zu gestalten und zu verändern. Die Projekte müssen im Bündnis organisiert werden. Ein Bündnis kann aus verschiedenen Einrichtungen bestehen, z. B. Kultureinrichtung, Jugendclub, Schule, Kita, Verein. Die Fördersumme hängt von der Teilnehmerzahl ab und beträgt zwischen 9.000 und 30.000 Euro. Die Projekte können…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2021

Wettbewerb „Europa bei uns zuhause“ 2021

1. Juni 2021

Der Europaminister Herr Dr. Holthoff-Pförtner hat zur Teilnahme am Wettbewerb „Europa bei uns zuhause“ 2021 aufgerufen. Kommunen, Städtepartnerschaften und weitere Akteure der Zivilgesellschaft in Nordrhein-Westfalen sind aufgerufen, sich mit Projektideen zu bewerben, die die europäische Idee in Nordrhein-Westfalen unterstützen und verbreiten. Prämierte Projekte können bis zu 5.000 Euro erhalten. Die Projekte können vom 1. August 2021 - 31. Juli 2022 durchgeführt werden. Bewerbungsfrist ist der 1. Juni 2021. Weitere Informationen hier

Erfahren Sie mehr »

Song Contest „Dein Song für EINE WELT!“

16. Juni 2021

Junge Menschen zwischen 10 und 25 Jahren sind bundesweit aufgerufen, sich musikalisch mit entwicklungspolitischen Themen auseinanderzusetzen und einen selbst geschriebenen Song einzureichen! Der Song Contest ist eine Begleitmaßnahme zum Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik „alle für EINE WELT für alle“ und wird von Engagement Global gGmbH– Service für Entwicklungsinitiativen durchgeführt. Einsendeschluss ist der 16. Juni 2021. Weitere Informationen hier

Erfahren Sie mehr »

Juli 2021

Wasser – Auf der Suche nach dem Gleichgewicht: Mensch und Umwelt – 19. Internationaler Jugendgipfel

13. Juli 2021 - 16. Juli 2021

Schnell sein lohnt sich! Zehn Jugendliche aus Nordrhein-Westfalen können sich ab sofort bewerben und mit etwas Glück am 19. Internationalen Jugendgipfel im Rahmen des Regionalen Weimarer Dreiecks teilnehmen, online und auch in Präsenz. Die nordrhein-westfälische Landesregierung lädt zehn junge Erwachsene im Alter zwischen 17 und 23 Jahren ein. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte können sich ab sofort per E-Mail an info@ibb-d.de beim Internationalen Bildungs- und Begegnungswerk e.V. in Dortmund anmelden. Das IBB e.V. organisiert die Teilnahme der Jugendlichen aus NRW…

Erfahren Sie mehr »

Bundeswettbewerb Treffen junger Autor_innen

15. Juli 2021

Die Berliner Festspiele suchen junge Menschen zwischen 11 und 21 Jahren und ihre selbstgeschriebenen Texte. Thema und Stil können frei gewählt werden: ob Gedichte, Geschichten, kurze Erzählungen, Slam Poetry oder experimentelle Erzählformen – alle Textformen sind willkommen. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2021. Mehr Infos zum Treffen junger Autor_innen hier

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren
Nach oben scrollen