Zum Inhalt springen
Downloads Icon

Geschlechtergerechtigkeit

Hier finden Sie alles zum Thema Geschlechtergerechtigkeit

Termin

#connect – Qualifizierungsreihe

29. April 2020

… zur gender- und diversitätsreflektierten Pädagogik im Kontext von Flucht und Migration Die FUMA Fachstelle Gender & Diversität NRW bietet pädagogischen Fachkräften in der Jugendhilfe für ihre pädagogische Arbeit eine nachhaltige Qualifizierungsreihe zur Stärkung der Handlungssicherheit in der Begleitung und Unterstützung von geflüchteten Jugendlichen an. Die Qualifizierungsreihe ist eine Mischung aus drei Präsenztagen (zentral in…

Weiterlesen
Termin

Fortbildung: Basiswissen Trans* und Queere Identitäten

23. April 2020

Die Fortbildung der FUMA Fachstelle Gender & Diversität NRW vermittelt Grundlagenwissen über transidente und queere Lebenswelten und die spezifischen Herausforderungen für die heteronormativ geprägte Gesellschaft. Anmeldeschluss ist der 16. April 2020. Weitere Informationen hier

Weiterlesen
Termin

Genderpädagogik als ein Baustein der Demokratieförderung

20. April 2020

Dieses Jahr möchte sich die FUMA Fachstelle Gender & Diversität NRW mit der Frage beschäftigen, was aktuelle politische Diskurse und Entwicklungen mit dem Thema „Gender“ zu tun haben, welche Rolle Geschlechterkonstruktionen in rechtsextremen Ideologien spielen und welche Brückenfunktion sie im Hinblick auf die Mehrheitsgesellschaft einnehmen. Anmeldeschluss ist der 14. April 2020. Weitere Informationen hier

Weiterlesen
Job

FUMA Fachstelle Gender & Diversität NRW sucht zwei Bildungsreferent_innen d/w/m

15. April 2020

Die FUMA Fachstelle Gender & Diversität NRW sucht für die Entwicklung zweier E-Learning-Selbstlernkurse zur Vermittlung von Basiswissen „Geschlechtliche Vielfalt Inter* und Trans*“ zum 1. Mai 2020 zwei Bildungsreferent_innen d/w/m befristet bis zum 31. Dezember 2022. Eine Verlängerung wird angestrebt. Arbeitszeit: 29 Stunden und 52 Minuten/Woche (75 %) Bewerbungsschluss ist der 15. April 2020. Weitere Informationen…

Weiterlesen
Termin

No wrong way to have a body?! – Bodyismuskritische Pädagogik mit Mädchen* und Frauen*

18. März 2020

Blended Learning Qualifizierung Bodyismus bezeichnet die Diskriminierung aufgrund von vorherrschenden Körpernormen: Körper sollen schön, jung und gesund sein. Die pädagogische Praxis mit Mädchen* und Frauen* bietet vielfältige Möglichkeiten bodyismuskritisch zu agieren. Der Fokus der Fortbildungsreihe der FUMA Fachstelle Gender & Diversität NRW liegt auf lookistischer Diskriminierung in ihrer Verwobenheit mit der Kategorie Geschlecht. Die Fortbildungsreihe…

Weiterlesen

Infobroschüre TRANS* UND SCHULE

29. Januar 2020

Es gibt eine neue Infobroschüre von SchLAu NRW zum Thema Trans* und Schule, für die Begleitung von trans*Jugendlichen im Kontext Schule in NRW. Viele Hinweise zum Schulalltag sind auch für den Bereich der Jugendverbandsarbeit interessant. Die Broschüre kann hier heruntergeladen werden

Weiterlesen

Gender out of the box – Geschlechtlichkeit jenseits der Norm (er)leben

12. Dezember 2019

Die Veranstaltung für Ehrenamtliche und Hauptamtliche, die am 22. November 2019 in Mülheim stattfand, hatte ein tolles Format. Statt theoretischem Input konnten die Teilnehmenden Grundlagen zum Thema Konstruktion von Geschlechtlichkeit und Umsetzungsmöglichkeiten von Geschlechtergerechtigkeit in der Jugendverbandsarbeit digital erarbeiten. Möglich wurde dies durch das Fortbildungsformat FUMA digital der FUMA Fachstelle Gender und Diversität. Der Fotograf Hartmut…

Weiterlesen
VV 2019 - Neuer Vorstand

Jugendverbände fordern Jugendstrategie für NRW

28. November 2019

Vollversammlung des Landesjugendrings NRW Junge Menschen haben etwas zu sagen – und müssen gefragt und gehört werden: Auf seiner diesjährigen Vollversammlung forderte der Landesjugendring NRW daher eine umfassende Jugendstrategie und diskutierte darüber mit Staatssekretär An   dreas Bothe (MKFFI) sowie den jugendpolitischen Sprechern der regierungstragenden Fraktionen Jens Kamieth (CDU) und Alexander Brockmeier (FDP). Als zweites…

Weiterlesen

Gender out of the box

11. September 2019

Geschlechtlichkeit jenseits der Norm (er)leben! Junge Menschen durchleben ihre Identitätsfindung entlang gesellschaftlicher Kategorisierungen und Strukturen. Die erste Frage, wer wir sind, geht dabei über das Geschlecht. Rollenvorstellungen von Geschlechtlichkeit sind immer noch tief in unserer Gesellschaft verwurzelt. Die geschlechtliche Zuweisung sagt mir als junger Mensch also, welchen Stellenwert mein Ichsein in der Gesellschaft hat. Die…

Weiterlesen

Junge Inter_ sind nicht per se krank

14. März 2019

Der Landesjugendring NRW hat auf Einladung zur Anhörung des Ausschusses für Familie, Kinder und Jugend am 17. Januar 2019 die Möglichkeit genutzt, schriftlich zum Thema „Intersexuelle Menschen nicht länger pathologisieren“ (Drs. 17/3027) Stellung zu beziehen. Für den Landesjugendring NRW und seine Mitgliedsverbände steht die Notwendigkeit geschlechtergerechter und -sensibler Maßnahmen für junge Menschen außer Frage. Hierzu…

Weiterlesen
Nach oben scrollen