Zum Inhalt springen
Downloads Icon

Demokratieförderung

Hier finden Sie alles zum Thema Demokratieförderung

Termin

Fachtag „Juleica im Fokus“ – Vielfalt statt Einfalt: Dem Rechtsextremismus den Boden entziehen

4. Mai 2021

Am 5. Mai 2020 findet der diesjährige Fachtag in Kooperation des Landesjugendrings NRW und des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe statt. Mit diesem Fachtag widmen wir uns dem Thema „Demokratieförderung in Juleica-Schulungen“ mit Blick auf das Erstarken antidemokratischen Denkens. Die Vorstellung von für Juleica-Schulungen geeigneten Methoden zur adäquaten Behandlung der Thematik wird den Hauptteil unserer gemeinsamen Zeit ausmachen.…

Weiterlesen

Junge Filme gegen Rassismus

15. Januar 2021

Ab sofort können Filmemacher_innen bis 25 Jahre ihre Produktionen wieder beim Deutschen Jugendfilmpreis einreichen. Der Wettbewerb ist offen für alle inhaltlichen Schwerpunkte. Mit dem Jahresthema „Schwarz, weiß, bunt“ lädt er aber auch zur Auseinandersetzung mit Diskriminierung, Ausgrenzung und Rassismus sowie mit Vielfalt, Gleichberechtigung und Mitmenschlichkeit ein. Zu gewinnen gibt es Preise im Gesamtwert von 12.000…

Weiterlesen
Termin

„(Un)gleich viel wert?! Ungleichwertigkeitsvorstellungen in der Migrationsgesellschaft“

17. November 2020

Ungleichwertigkeitsdenken ist nicht nur bei extrem rechten Gruppierungen, sondern auch in der Mitte der Gesellschaft zu finden. Den gemeinsamen Kern dieser Ideologien bildet die Abwertung von Gruppen. Phänomene sind u.a. Rechtsextremismus, Rassismus, Nationalismus, Antisemitismus, Homo- und Transfeindlichkeit und Antifeminismus. An dem Tag geht es unter anderem um die Fragen: Was sind die Ursachen von Ungleichwertigkeitsdenken?…

Weiterlesen
Termin

Workshop: Geschlechterpolitik von rechts

15. Oktober 2020

Die Landeskoordination Anti-Gewalt-Arbeit für Lesben, Schwule und Trans* in NRW bietet eine Fortbildung zum Thema „Geschlechterpolitik von rechts: anti-queere Ideologie als common ground autoritärer und konservativer Akteur/innen“ an. Die Veranstaltung findet am 15. Oktober 2020 ab 9.30 Uhr bim NS-Dokumentationszentrum in Köln statt. Bewerbungsschluss ist der 30. September 2020. Anmeldung per E-Mail an sefika.guemues@rubicon-koeln.de

Weiterlesen
Termin

Onlinetagung – Was wir wollen?

2. Oktober 2020

Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus in NRW veranstaltet die Onlinetagung „Was wir wollen?! Politisches Handeln für Demokratie in Zeiten der Normalisierung extrem rechter Deutungen“. Die Tagung dient dem Austausch und der Vernetzung von Bündnissen und Initiativen und Engagierten in Westfalen. Weitere Informationen hier

Weiterlesen

Gib alles und mach mit bei #GIFallyoucan!

30. September 2020

Du möchtest kreativ sein gegen Ausgrenzung, Diskriminierung und Hass im Netz? Im Rahmen des Wettbewerbs #GIFallyoucan kannst du lernen, wie du mit Memes und GIFs auf rechte Hetze reagieren kannst, wenn Diskussionen nichts mehr bringen. Informiere dich über rechten Hass im Netz, erstelle eigene Memes und GIFs, nimm am Wettbewerb teil und gewinne! Einsendeschluss ist…

Weiterlesen

Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“

27. September 2020

Das von der Bundesregierung gegründete „Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt“ (BfDT) sucht mit dem bundesweiten Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ erfolgreiche zivilgesellschaftliche Projekte für eine lebendige und demokratische Gesellschaft. Die Projekte können aus unterschiedlichen Bereichen entspringen, z.B. in der Familie, in der Schule sowie in der Freizeit. Den Preisträger_innen…

Weiterlesen

buntblick-Wettbewerb

22. September 2020

Ab dem 1. September 2020 könnt ihr euer Projekt auf der Website des Landesjugendrings NRW hochladen. Zu gewinnen gibt es in den beiden Kategorien Jurypreis und Publikumspreis einen Filmworkshop, in dem ihr mit professioneller Unterstützung einen Imagefilm über euer Projekt erstellt. Natürlich könnt ihr dieses Wissen dann auch für das nächste Projekt nutzen. Der Sonderpreis…

Weiterlesen

Bündnis 90/Die Grünen gewinnen U16-Kommunalwahl in NRW

8. September 2020

Die Ergebnisse stehen fest: Mit 27,28 % der Stimmen gewinnen Bündnis 90/Die Grünen die U16-Kommunalwahl in NRW. Über 20.000 Kinder und Jugendliche haben bei der Wahl ein klares Zeichen gesetzt: Extrem rechte Parteien haben bei ihnen keine Chance! „Die hohe Wahlbeteiligung an der U16-Wahl, trotz der erschwerenden Umstände durch Corona, ist ein wichtiges Signal: Damit…

Weiterlesen
Nach oben scrollen