Zum Inhalt springen

Gewinner des Wahlurnenwettbewerbs stehen fest!

24. September 2020
Die Gewinnerteams des Wahlurnenwettbewerbs zur U16-Kommunalwahl stehen fest!
Die Düsseldorfer Jury hatte eine schwere Entscheidung beim Wahlurnenwettbewerb zur U16-Kommunalwahl zu treffen: Viele Urnen griffen Themen der Zeit auf: Von Mobilität über Umweltschutz bis hin zu Corona war vieles präsent. Den ersten Platz machte die Wahlurne aus dem Paulushof in Münster, die eine begrünte Wahlurne gebaut haben und auf die Umweltproblematik hingewiesen haben.
Platz 2 geht an die Jugendfreizeitstätte Smile in Dortmund, wo 6- bis 11-Jährige das Dortmunder Motto „Pottwa(h)l“ zur Wahlurne umfunktioniert haben. Und auch Humor hatten die jungen Kreativen! „Wer Bürgermeister von Wesel wird, entscheidet kein Esel“ heißt es nach dem bekannten Spruch auf einer Weseler Wahlurne – für die Jury Platz 3.
Zur U18-Bundestagswahl 2021 starten wir den Wettbewerb auf’s Neue! Dann geben wir Kindern und Jugendlichen wieder eine Stimme (und eine passende Wahlurne gleich dazu 😊)!

Platz 1: Paulushof in Münster

Platz 2: Jugendfreizeitstätte Smile Dortmund

Platz 3: Jugendhaus Come In Wesel

Und hier geht´s zu allen Einsendungen, die uns zum Wahlurnenwettbewerb zugesandt wurden.

Nach oben scrollen