Zum Inhalt springen
Downloads Icon

Stellungnahme

Hier finden Sie alles zum Thema Stellungnahme

„Prävention von Gefährdungen des Kindeswohls – Präventionsstrukturen“ – Stellungnahme des Landesjugendrings NRW

25. August 2020

Auf Anfrage der Kommission zur Wahrnehmung der Belange der Kinder des Ausschusses für Familie, Kinder und Jugend des Landtags NRW (Kinderschutzkommission) hat der Landesjugendring NRW eine Stellungnahme verfasst und am 19.08.2020 an den Landtag versendet, die die aufgeführten Fragen für den Bereich der Jugendverbandsarbeit beantwortet. Die Stellungnahme finden Sie hier

Weiterlesen

Appell „Infektionsschutz für alle!“

26. Mai 2020

Gemeinsam mit dem Flüchtlingsrat NRW und vielen weiteren unterzeichnenden Initiativen fordern wir das Land NRW auf, die Massenunterbringung geflüchteter Menschen auf Landesebene unter der aktuellen Corona-Notlage zu beenden und auch langfristig entsprechende Konsequenzen zu ziehen. Für Kinder und Jugendliche bedeutet die lange Aufenthaltszeit in Sammelunterkünften eine Missachtung ihrer Rechte. Es gibt keine kindgerechte Unterbringung in…

Weiterlesen

„Wir sind da!“ Jugendarbeit gestaltet Ferienangebote für Kinder und Jugendliche

26. Mai 2020

Kinder und Jugendliche sind durch die Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie besonders stark von Einsamkeit und Isolation betroffen. Wir sind weiter da: Wir nehmen eine große Bereitschaft und hohe Kreativität sowie Flexibilität bei den Trägern vor Ort wahr, sich an die aktuellen Rahmenbedingungen anzupassen. Aus diesem Grund bitten wir die kommunalen Jugendämter, ihrer Planungsverantwortung auch für…

Weiterlesen

Junge Geflüchtete vor Corona und Traumata schützen!

6. Mai 2020

Aktionsgemeinschaft junge Flüchtlinge fordert: Flüchtlingscamps jetzt räumen! Dezentrale Unterbringung jetzt! Die derzeitige Situation geflüchteter Menschen an den europäischen Außengrenzen hat sich durch die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie noch einmal enorm verschärft. In den grenznahen Flüchtlingscamps muss die Lage aufgrund der hygienischen und psychosozialen Bedingungen sogar als humanitäre Krise bewertet werden. Insbesondere die etwa 7.000 Kinder und…

Weiterlesen

Zukunftsplan Bildungslandschaften –von der Ganztagsschule zur Ganztagsbildung

3. April 2019

Stellungnahme zum Antrag der Fraktion der SPD „LANDESREGIERUNG MUSS EINEN ZUKUNFTSPLAN FÜR DIE GANZTAGSSCHULE VORLEGEN“ (Drucksache 17/4456) im Rahmen der Anhörung am 3. April 2019 Von der Ganztagsschule zur Ganztagsbildung – so stellt sich der Landesjugendring NRW die Zukunft der Offenen Ganztagsschule vor und freut sich darüber, dies als Sachverständiger bei der Anhörung des Landtagsausschusses…

Weiterlesen

Junge Inter_ sind nicht per se krank

14. März 2019

Der Landesjugendring NRW hat auf Einladung zur Anhörung des Ausschusses für Familie, Kinder und Jugend am 17. Januar 2019 die Möglichkeit genutzt, schriftlich zum Thema „Intersexuelle Menschen nicht länger pathologisieren“ (Drs. 17/3027) Stellung zu beziehen. Für den Landesjugendring NRW und seine Mitgliedsverbände steht die Notwendigkeit geschlechtergerechter und -sensibler Maßnahmen für junge Menschen außer Frage. Hierzu…

Weiterlesen
Nach oben scrollen