Zum Inhalt springen

Vergangene Veranstaltungen

BI_PoC Vernetzungstreffen des Landesjugendrings NRW

SPACE2SHARE, Karolingerstr. 137, Düsseldorf

Es sind alle haupt- und ehrenamtlichen Menschen, die sich als BI_PoC positionieren und in den Mitgliedsverbänden des Landesjugendrings NRW aktiv sind, herzlich eingeladen. Ziel ist es, das Empowerment von BI_PoC im Landesjugendring NRW zu stärken und die Community zu vernetzen. Wir möchten uns untereinander in einem sogenannten Safer Space austauschen, um zu sehen, was wir…

Was uns stärkt und was uns verbindet – Ein Empowermentraum für BI_PoC

Online

Diese Veranstaltung richtet sich an Menschen, die in unserer Gesellschaft Rassismus erfahren. Empowerment gilt als eine notwendig erachtete Widerstandsform gegen Rassismus. Dies geschieht in geschützteren Räumen (safer spaces), in denen Rassismuserfahrungen zur Sprache und in den Austausch gebracht werden. Aus dem Austausch und der Solidarisierung miteinander bietet der gemeinsame Raum die Möglichkeit, Positionen und Handlungsmöglichkeiten…

IDA NRW e.V. sucht Mitarbeiter_in für rassismuskritische und intersektionale Bildungsarbeit

Das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e. V. (IDA) sucht für das Projekt Re_Struct der Fachstelle IDA-NRW möglichst ab dem 15. Februar 2024 oder später eine_n Mitarbeiter_in für die rassismuskritische und intersektionale Bildungsarbeit. Die Stelle hat einen Arbeitsumfang von 70 bis 80 Prozent (ca. 28 bis 32 Wochenarbeitsstunden). Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L 11. Der Arbeitsort…

Traumata bei geflüchteten Kindern und Jugendlichen

Online

Auslöser für Traumata bei Kindern und Jugendlichen sind diverse Gewalterfahrungen in der Familie, der Verlust einer Bezugsperson oder etwa grundlegende Veränderungen von Lebensbedingungen bei nationalen und internationalen Krisensituationen. Es ist beispielsweise davon auszugehen, dass viele minderjährige Geflüchtete emotional sehr belastet sind – aufgrund schwieriger, traumatischer Erfahrungen im Herkunftsland und auf der Flucht und nicht zuletzt…

Decolonize NOW! – Erinnern. Umdenken. Verändern.

Bonn

Die 27. Eine-Welt-Landeskonferenz legt den Fokus auf die kritische Reflexion postkolonialer Strukturen in der Entwicklungszusammenarbeit und entwicklungspolitischen Bildung und sucht nach Lösungen, wie diese Strukturen auf verschiedenen Ebenen überwunden werden können. Das Eine Welt Netz NRW lädt alle am Thema Interessierten zum kritischen Dialog und zur aktiven Veränderung ein. Das Programm wird stetig mit vielen…

Psyche und Rassismus

Online

Rassismus hat nicht nur Auswirkungen auf das soziale Leben von Betroffenen, sondern kann auch schwerwiegende Folgen für die psychische Gesundheit haben. Das rassistische Erfahrungen psychische Auswirkungen haben können, klingt erstmal nachvollziehbar. Aber warum eigentlich? Wie wirkt Rassismus auf die Psyche und was kann helfen? Im Web-Seminar der FUMA Fachstelle Gender NRW werden all diese Fragen…

START – kostenloses Bildungsprogramm für Jugendliche

Das deutschlandweite, kostenlose Angebot der START-Stiftung für Schüler_innen mit Migrationsbezug geht in eine neue Runde. Neben dem START Stipendium werden erstmals einjährige Kurse für Coding und Berufsvorbereitung angeboten. Für die einzelnen Programme gelten unterschiedliche Anmeldefristen und Aufnahmeverfahren. Bis zum 17. März 2024 können sich Jugendliche für die kostenlosen Bildungsangebote von START registrieren. Alle wichtigen Informationen…

Kinder- und Jugendarbeit… aber sicher!

Jugendherberge Köln-Riehl Köln

Sexualisierte Gewalt kann jedem Kind oder Jugendlichen widerfahren. Bekanntermaßen sind jedoch Kinder mit hohem Abhängigkeitsgrad einem größeren Risiko ausgesetzt, von sexualisierter Gewalt betroffen zu sein. Bei dieser Tagung der AJS wollen wir das Thema sexualisierte Gewalt und Strategien von Täter_innen unter dem Aspekt der besonderen Situation von geflüchteten Kindern und Jugendlichen in den Blick nehmen.…

Powersharing für BIPoC-Fachkräfte

Online

Power teilen? Wird sie dann nicht weniger? Wir glauben nicht! Gemeinsam überlegen die Teilnehmenden, wie sie als pädagogische Fachkräfte mit Rassismuserfahrungen die beruflichen Positionen so nutzen können, dass sich Ungleichwertigkeitsvorstellungen abbauen und Ressourcen umverteilt werden. Sie kommen ins Gespräch darüber, wie sie sich empowern und gleichzeitig ihre Power im Arbeitskosmos an andere weitergeben können. In der…

Gadjé-Rassismus & Co. –

Online

- Vielfaltssensible und Reflektierte Pädagogische & Sozialarbeiterische Praxis im Umgang mit Rom_nja und Sintizze "Rassismus gegen Sintizze und Rom_nja ist eine historisch gewachsene und transnational organisierte Gewalt, die auf die Psyche und die Körper von romani Subjekten transgenerationell einwirkt und Lebenserschwernisse, Verletzungen und Krankheiten, verkürzte Lebenserwartung bis hin zum Tod verursacht. Diese Gewalt schließt Rom_nja…

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit:

Online

Perspektiven aus der Bildung zu Flucht, Migration und Menschenrechten Die Online-Veranstaltung des Projekts „Mit Menschenrechten Brücken bauen – Politische Bildung in Transformationsprozessen“ vom Institut für Menschenrechte beleuchtet aktuelle rechtliche und politische Entwicklungen rund um Migration, Asyl und Flucht und wirft einen kritischen Blick auf die Grenzen und Möglichkeiten des Menschenrechtsschutzsystems. Dabei werden verschiedene Fragen aus…

TikTok verstehen: Storytelling für eine stärkere Demokratie und Veränderung

Online

Der digitale Workshop von YoungUp und LaRed vermittelt nicht nur ein tieferes Verständnis für TikTok, sondern auch die notwendigen Werkzeuge und das Selbstvertrauen, um sich sicher und gestärkt auf dieser Plattform zu bewegen. Der Workshop richtet sich an bereits engagierte BI_PoC bzw. Menschen mit eigener/familiärer Migrations- und/oder Fluchterfahrung (z.B. in Vereinen, Organisationen, Integrationsbeiräten usw.). Anmeldung…

BUNDjugend NRW sucht Projektkoordination

Die BUNDjugend NRW e.V. sucht für das Projekt "Du.Ich.Wir - Internationale Biografien im Jugendverband" eine Projektkoordination ab sofort zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2024. Eine Verlängerung wird angestrebt. Der Stellenumfang liegt bei 30 Wochenarbeitsstunden. Dienstort ist Soest. Gesucht wird eine engagierte und diskriminierungssensible Person als eine von zwei Projektkoordinationen. Bewerbungsschluss ist der 30. April…

Pädagogik der Hoffnung, Praktiken der Zuversicht – rassismuskritische Arbeit mit jungen Menschen im Kontext von Flucht und (Post-)Migration

Quäker Nachbarschaftsheim Kreutzer Straße 5-9, Köln, Nordrhein Westfalen

Der Fachtag vom projekt.kollektiv von IDA NRW lädt dazu ein, sich einen Überblick über Auswirkungen globaler Krisen auf den lokalen (pädagogischen) Alltag zu verschaffen und im Safer Space durch Erfahrungsberichte und Austausch eigene Praktiken zu erkennen und weiterzuentwickeln. Die Veranstaltung adressiert insbesondere jene Kolleg_innen, die im Kontext Flucht und Asyl bzw. in rassismuskritischen Kontexten tätig…

Digitale Fortbildung: Rassismus – Männlichkeiten* – Empowerment

Zoom

Im Rahmen der Veranstaltung beschäftigen wir uns mit Rassismuserfahrungen als Männer*. Dabei wollen wir uns ein Bewusstsein erarbeiten mit dem Ziel, unsere individuellen und kollektiven Widerstandskräfte in der Migrationsgesellschaft gegen Rassismus und weitere Diskriminierungsformen zu stärken. Cis-Jungen und -Männer of Color sind – im Unterschied zu Frauen* oder Queers of Color – im Patriarchat dahingehend…

BUNDjugend NRW sucht Projektassistenz

Für das Projekt "Du. Ich. Wir. Internationale Biografien im Jugendverband" sucht die BUNDjugend NRW für die Landesgeschäftsstelle der BUNDjugend für den Zeitraum vom 1. Juli 2024 bis 31. Dezember 2024 eine Projektassistenz Öffentlichkeitsarbeit auf Minijob-Basis. Arbeitsort ist die Landesgeschäftsstelle der BUNDjugend NRW in Soest. Bewerbungsschluss ist der 15. Juni 2024. Weitere Informationen in der Stellenausschreibung

Nach oben scrollen