Zum Inhalt springen

Anstehende Veranstaltungen

Armuts- und Diskriminierungserfahrungen junger Menschen:

Wie kann eine armutssensible Jugendarbeit gelingen? Der professionelle Umgang mit ungleichen Lebensbedingungen und Lebenswelten ist eine wesentliche Aufgabe für pädagogische Fachkräfte. Dieser wollen sich die Teilnehmenden im Seminar des LVR-Landesjugendamts mit Selbstreflexion der eigenen gesellschaftlichen Positionierung und Vorurteile sowie mit Inputs zum Thema Armut vielseitig annähern, um die Teilhabe aller Jugendlichen zu fördern und Zugänge…

Voneinander lernen & miteinander weiterentwickeln

Jugendgästehaus Adolf Kolping, Dortmund Silberstr. 24 - 26, Dortmund

Stärkung des Schutzes vor sexueller Gewalt in Jugendverbänden in NRW Einladung zum ersten NRW-weiten Netzwerktreffen Der Schutz vor sexueller Gewalt und die Entwicklung von Konzepten zur Prävention sind im Alltag der Jugendverbände in NRW angekommen. Einige Verbände können bereits auf langjährige Praxis zurückblicken, andere fangen (wieder) neu an, manche Fragen stellen sich immer wieder oder…

Unsere Straße – Schule – Denkmal. Welche Spuren bleiben vom Krieg?

Die sechste Ausgabe des Internationalen Comic-Wettbewerbs für Jugendliche startet. Das neue Thema lautet „Unsere Straße – Schule – Denkmal. Welche Spuren bleiben vom Krieg?“. Die Geschichte hinterlässt Spuren in unserer Umgebung. Diese Spuren können sehr unterschiedliche Zeugnisse sein, die uns an die Vergangenheit erinnern. Zum Beispiel Straßen und Plätze, die nach bestimmten Personen oder Ereignissen benannt…

Nach oben scrollen