Zum Inhalt springen

Anstehende Veranstaltungen

Diskriminierungskritische Perspektiven auf Fluchtmigration in der pädagogischen Praxis

Im Workshop wird sich mit den Lebensverhältnissen von geflüchteten Familien in Deutschland und ihren rechtlichen Ansprüchen auseinandergesetzt. Diskriminierungserfahrungen und Ausschlüsse, die geflüchtete Kinder auch in der pädagogischen Praxis erleben, sollen reflektiert werden. Dazu gehört auch die Reduzierung auf das Geflüchtet-Sein - dabei ist klar, dass die Kinder mehr sind als „Flüchtlinge mit tragischen Kindheiten“. Für…

Wandel in Bewegung setzen – Wirksam Handeln mit dem Handabdruck

Die BUNDjugend NRW veranstaltet erneut eine plastikfreie Stunde. Diesmal zum Thema "Wandel in Bewegung setzen - Wirksam Handeln mit dem Handabdruck". Wir wissen, dass wir einen Wandel hin zu mehr Nachhaltigkeit brauchen. Doch was können wir tun, um nachhaltiges Verhalten in unserer Gesellschaft leichter und normaler zu machen? Können wir die Strukturen, die einen nachhaltigen…

Ich kann was!-Initiative

Mit der bundesweiten Initiative Ich kann was! unterstützt die Deutsche Telekom Stiftung Projekte und Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Unter dem dauerhaften Motto „Kompetenzen für die digitale Welt“ unterstützt die Telekom-Stiftung Projekte mit einer Förderhöhe von bis zu 10.000 Euro. Das Alter der Kinder und Jugendlichen in den geförderten Projekten liegt zwischen 10 und…

Evangelische Akademie für Land und Jugend sucht Referent_in

Die Evangelische Akademie für Land und Jugend in Altenkirchen sucht zum 1. September 2022 eine_n Referent_in für Jugendpolitische Bildung zur Ergänzung eines interdisziplinären Akademie-Teams in Vollzeit. Die Stelle ist unbefristet und wird vergütet nach TVöD/DVO EKD. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2022. Hier geht es zur vollständigen Ausschreibung

BNE-Festival NRW 2022 – Mitmachen und mitgestalten

Gerade in Zeiten des Umbruchs und globaler Krisen ist es wichtig, dass Bildungsakteure Räume für Zukunftsgestaltung schaffen. Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen und die Stiftung Umwelt und Entwicklung laden deswegen ein, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) live vor Ort zu erleben und sich mit vielen anderen Interessierten zu vernetzen.…

Europaaktive Kommune und Europaaktive Zivilgesellschaft

Der Landesregierung ist das europäische Engagement der Kommunen und der Zivilgesellschaft außerordentlich wichtig. Mit den beiden Auszeichnungen „Europaaktive Kommune“ und „Europaaktive Zivilgesellschaft“ wird dieses Engagement geehrt und unterstützt. Für die kommende Bewerbungsrunde können innovative und beispielgebende europäische Aktivitäten eingereicht werden, die in Nordrhein-Westfalen die Vielfalt und die Chancen Europas vermitteln. Die Auszeichnungen „Europaaktive Kommune“ und…

Treffen junge Musik-Szene 2022

Nachwuchsmusiker_innen von 11 bis 21 Jahren aufgepasst: Das Treffen junge Musik-Szene sucht junge Musiker_innen, die Lust haben, sich mit ihrer Musik vor anderen jungen Künstler_innen und auf der Bühne vorzustellen. Eingereicht werden können Songs aus dem Bereich Pop, Singer- Songwriter, Rap, Rock sowie elektronische Musik, Klangexperimente, Sounddesign, Video-, Hörspiel- oder Gamemusik. Der Preis ist die…

Malteser suchen Jugendreferent_in

Für die Unterstützung der Jugendarbeit in der Diözese Essen und in NRW suchen die Malteser eine_n Jugendreferent_in (m/w/d), mit einem Umfang von 50 % Diözese Essen  und 50 % Landesebene NRW, der_die Lust darauf hat, die kirchliche und verbandliche Jugendarbeit mitzugestalten und weiterzuentwickeln. Mehr Informationen hier

Mitmach-Aktion „Dein Europa – Dein Jahr!“

In der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend initiierten Mitmach-Kampagne „Dein Europa – Dein Jahr!“ sollen überall in Deutschland kurze Gesprächsformate von jungen Menschen mit Verantwortlichen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft zum Beispiel in der Schulklasse, im Jugendzentrum, auf dem Marktplatz oder auch im digitalen Format stattfinden. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es,…

Digitale Lebenswelten in Schutzkonzepten und Schutzaspekte in Medienkonzepten – Schnittstellen und Differenzierung

Die Landesfachstelle Prävention sexualisierte Gewalt (PsG.nrw) und die Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW (fjmk) laden zu folgender digitalen Veranstaltung ein: Der digitale Raum ist für heutige Kinder und Jugendliche ein selbstverständlicher Bestandteil ihrer Lebenswelt. Auch hier werden Erfahrungen gesammelt, Beziehungen gepflegt und Informationen beschafft, welche soziale Teilhabe ermöglichen. Gleichzeitig können Konflikte, Grenzverletzungen oder sexualisierte Übergriffe stattfinden,…

Für Kinder und Umwelt: Adieu Elterntaxi! – „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“

Das Deutsche Kinderhilfswerk, der ökologische Verkehrsclub VCD und der Verband Bildung und Erziehung (VBE) rufen Schulen und Kindertageseinrichtungen in ganz Deutschland unter dem Motto „Für Kinder und Umwelt: Adieu Elterntaxi!“ dazu auf, sich ab sofort zu den Aktionstagen „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“ anzumelden. Während der Aktionstage vom 19. bis 30. September 2022…

Literatur-Projekt Verwandelbar: Geschichtenwettbewerb und Online-Schreibwerkstätten

Der Schreibwettbewerb Verwandelbar richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene von 12 - 26 Jahren. Ob Corona, Krieg, Klimawandel oder persönliche Krisen - Thema ist der Umgang damit und die Verwandlung von Katastrophenstimmung in hoffnungsvollen Optimismus. Begleitet wird der Wettbewerb von vier kostenlosen Online-Schreibwerkstätten mit beliebten Autor_innen. Zu gewinnen gibt es Geldpreise im Wert von…

Methoden des Globalen Lernens: „Fairer Konsum“

In dem dreitägigen Seminar werden Methoden des Globalen Lernens zum Thema „Fairer/ethischer Konsum“ behandelt (Lebensmittelverschwendung, Plastikmüll, Konfliktmineralien, Umweltverschmutzung, Fast Fashion, Ökologischer Fußabdruck, Postwachstumsökonomie, Buen Vivir etc.). Hierzu werden zu diesem Thema bereits vorhandene Methoden ausprobiert (z.B. „Tomaten-Ralley“, „Die Weltreise eines Handys“, „Plastik im Meer“, „Peak Oil Alarm“) und auf ihre Wirksamkeit hin analysiert. Zudem werden …

Kamerakinder Challenge – Keep Smiling!

Das Projekt Kamerakinder schreibt einen Foto- und Videowettbewerb für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren aus. Wir erleben gerade schwierige Zeiten – da tut es gut, mal wieder ordentlich die Lachmuskeln zu strapazieren. Deshalb fordern wir euch in diesem Jahr heraus Spaßbildern zu fotografieren oder zu filmen: Vielleicht macht ihr witzige Schnappschüsse oder…

Fortbildung zur Leitung von Ferienfreizeiten

DOPDA.Camp bietet eine kostenfreie Fortbildung für junge Engagierte zum Thema Ferienfreizeiten an. Ziel der Fortbildung soll es sein Kinder und Jugendliche zu unterstützen die Folgen der Corona-Pandemie besser zu bewältigen. Da es in Deutschland so viele engagierte Menschen gibt, die bei Ferienfreizeiten in der Betreuung junger Menschen aktiv sind, möchte DOPDA.Camp an dieser Stelle ansetzen.…

Grünstrich – Der Mal und Zeichenwettbewerb

Im Wettbewerb Grünstrich werden künstlerische Botschaften für Klima- und Umweltschutz von Jugendlichen und jungen Erwachsenen (10 - 25 Jahren) gesucht. Eingereicht werden können Bilder und Zeichnungen, Mangas, Comics und Cartoons sowie kleine Kunstwerke aller Art, die sich zum Teilen in den sozialen Netzwerken eignen. Zu gewinnen gibt es Geldpreise im Wert von 2.000 Euro sowie…

Nach oben scrollen