Zum Inhalt springen

Geschlechtergerechtigkeit durch den Kinder- und Jugendförderplan sicherstellen – öffentliche Mittel geschlechtergerecht verteilen!

Download PDF (Größe: 208,03 KB)

Stellungnahme des Landesjugendrings NRW als Sachverständiger im Rahmen der Anhörung des Ausschusses für Familie, Kinder und Jugend am 8. März 2018
Antrag der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Drucksache 17/1280

Nach oben scrollen