Zum Inhalt springen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Interessensbekundungsverfahren zu spezialisierter Beratung bei sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche

30. April 2021

Die Landesregierung in NRW beabsichtigt, im Rahmen des Handlungs- und Maßnahmenkonzepts im Bereich sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche die spezialisierte Beratung flächendeckend in NRW auszubauen bzw. qualitativ zu verbessern.
Öffentliche und freie Träger können einen Antrag auf Förderung von Personalkosten von zusätzlichen geeigneten Fachkräften zum Ausbau vorhandener und neuer spezialisierter Beratungsangebote und -strukturen ab dem Jahr 2021 oder 2022 stellen. Voraussetzung für die Antragstellung ist die Teilnahme am Interessenbekundungsverfahren des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW.

Interessensbekundungen können bis zum 30. April 2021 eingereicht werden.

Weitere Informationen hier 

Details

Datum:
30. April 2021
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

« Alle Termine

Nach oben scrollen