Zum Inhalt springen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fridays for Future und die Bedeutung für die Jugendarbeit

24. März 2020 – 9:30 - 13:00

Termin

„Die Klimakrise ist eine reale Bedrohung für die menschliche Zivilisation – die Bewältigung der Klimakrise ist die Hauptaufgabe des 21. Jahrhunderts. Wir fordern eine Politik, die dieser Aufgabe gerecht wird.“ So steht es auf der deutschen Webseite von „Fridays for Future“. Diese Bewegung zeigt verheißungsvoll, wie positiv, beharrlich, mutig und kreativ sich junge Menschen für ihre Zukunft und unsere Erde einsetzen. Was darauf konkret für unsere berufliche Rolle und kirchliche Arbeit folgt, darüber wollen wir uns bei diesem Fachtag des Evangelischen Jugendpfarramts Köln miteinander austauschen. Denn schließlich ist die Bewahrung der Schöpfung eine unserer Aufgaben.

Es diskutieren: Andreas Roschlau (Referent für Jugendbildungsarbeit, Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung der Evangelischen Kirche im Rheinland), Kathrin Prassel (Referentin für Bildungspolitik im Landesjugendring NRW), Leonie Bremer (Sprecherin der Ortsgruppe Köln der Klimaschutzbewegung Fridays for Future), eine ehrenamtliche Jugendliche als Vertretung der Jugend.

Weitere Informationen hier

Details

Datum:
24. März 2020
Zeit:
9:30 - 13:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , ,

Veranstaltungsort

Kartäuserwall 24B, Köln
Kartäuserwall 24B
Köln, 50678
+ Google Karte

« Alle Termine

Nach oben scrollen