Zum Inhalt springen
Downloads Icon

Rechtsextremismus

Hier finden Sie alles zum Thema Rechtsextremismus

Jugendliche reden fröhlich miteinander

Bilder im Kopf – Fremd- und Selbstwahrnehmung von Rom_nja und Sinti_zze aus rassismuskritischer Perspektive

15. März 2022

Im Rahmen des Fachtags soll Rassismus gegenüber Rom_nja und Sinti_zze, dessen Geschichte von Vertreibungen und Entrechtung gekennzeichnet ist, durch eine Bestandsaufnahme der Erscheinungsformen beleuchtet sowie konkrete Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt werden. Die Fachtagung versteht sich als Forum für Diskussion und Austausch zwischen Praktiker_innen aus der Jugendbildungs-, -sozial- und -verbandsarbeit, dem Jugendschutz, der politischen Bildungsarbeit und der Schule.…

Weiterlesen
Termin

Fake News und Verschwörungsideologien in sozialen Medien

9. Februar 2022

– Politische Bildung und Ansätze für die medienpädagogische Praxis Das Internet und Soziale Netzwerke sind selbstverständlicher Bestandteil unseres Lebens geworden. Jugendliche wie auch Erwachsene verbringen einen beträchtlichen Teil ihrer Zeit dort. Auch rechtsextreme Bewegungen und Verschwörungsgläubige missbrauchen Kommunikationskanäle des Internets zur Verbreitung ihrer Propaganda. In der Fortbildung soll für Erscheinungsformen von Verschwörungserzählungen und Diskriminierung im…

Weiterlesen
Termin

Are the kids all-right? – Jugend und Rechtsextremismus

6. Dezember 2021

Die AWO Schleswig-Holstein organisiert mit mehreren Kooperationspartner_innen eine Online-Fachtagung zum Thema Jugend und Rechtsextremismus. Diese richtet sich an politische Bildner_innen, Lehrer_innen, Pädagog_innen, Sozialarbeiter_innen, Soziolog_innen, Politikwissenschaftler_innen, Fachstellen, Studierende, Jugendliche und weitere Interessierte. Hintergrund der Fachtagung sind u.a. die Ergebnisse der vom KPR/LDZ in Auftrag gegebenen Fortschreibung der „Regionalanalysen zu Rechtsextremismus in Schleswig-Holstein“ (2019), die eine Zunahme…

Weiterlesen
Termin

Podiumsgespräch „A Voice of One’s Own?“

2. Dezember 2021

Das projekt.kollektiv – Rassismuskritische Perspektive für die Jugendarbeit von IDA NRW e.V. lädt zu einem digitalen Podiumsgespräch ein: „A Voice of One’s Own?“. Vom einander-Wahrnehmen, miteinander-Sprechen und gemeinsam-Träumen in Empowerment-orientierten (Diskurs-) Räumen. Ein Podiumsgespräch (via Zoom) mit María do Mar Castro Varela, Kien Nghi Ha und Kübra Gümüşay Hier gibt es die Übertragung im Live-Stream…

Weiterlesen
Termin

Digitaler Fachtag „Movements/Movimientos/Bewegungen“

2. Dezember 2021

Unter dem Titel „Movements/Movimientos/Bewegungen“ lädt die Alte Feuerwache e.V., Jugendbildungsstätte Kaubstraße ein. Angesichts globaler sozialer Bewegungen wie Black Lives Matter, Climate Justice, Rojava und (Queer)Feminismus stellen sich für die pädagogische Praxis aktuell verschiedene Fragen: Was können wir aus den Bewegungen lernen? Wie können diese als Demokratisierungsprozesse von der Mehrheitsgesellschaft anerkannt werden? Wie können pädagogische Praxis…

Weiterlesen
Termin

25. Forum Migration 2021

2. Dezember 2021

Unter dem Motto „Die Kraft der guten Gründe“ sollen beim 25. Forum der Otto Benecke Stiftung zwei Themen behandelt werden, die aktuell von großer Bedeutung sind: Zum einen geht es um „Bildungerechtigkeit in der Einwanderungsgesellschaft“, zum anderen um „Politische Bildung und Rechtsextremismus“. Hierzu wurden hochkarätige Referent_innen aus Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft eingeladen. Ausführliches Programm  Anmeldung…

Weiterlesen
Termin

„So was sagt man nicht!“ Rassismuskritik als Störung, Widerstand oder Bereicherung von (Fort-)Bildungszielen?

22. November 2021

Dieses Online-Forum dient als Einstieg in die vertiefte Auseinandersetzung um die Integrierbarkeit von Rassismuskritik in die Bildungsarbeit. Ausgehend von Erfahrungen, die wir in der Fortbildungsarbeit im Sinne von männlichen* Geflüchteten gemacht haben, wird in diesem Forum diskutiert, welche Brüche und welche Chancen die explizite Aufnahme rassismuskritischer Rückmeldungen beinhalten. Bildung stellt in ihrer systematischen Beschäftigung mit…

Weiterlesen
Termin

Digitales Blogger_innen-Seminar gegen Rassismus und Hate Speech für Medienkompetenz und Demokratieförderung

18. November 2021

Viele Rassist_innen verbreiten Hetze in sozialen Netzwerken. Aus Angst vor Hassrede beteiligt sich beinah die Hälfte der Internetnutzer_innen seltener an politischen Diskussionen im Netz. Im Online-Seminar beleuchtet Said Rezek die rechte Szene im Netz und zeigt Handlungsmöglichkeiten gegen Rassismus und Hate Speech auf. Anmeldeschluss ist der 15. November 2021. Es wird eine Anmeldegebühr von 10€…

Weiterlesen
Termin

Landesdemokratiekonferenz 2021

18. November 2021

Rechter Hass und rassistische Hetze auf digitalen Plattformen. Wie Hate Speech, Fake News und Verschwörungsmythen die Gesellschaft verändern. Neben einer Podiumsdiskussion gibt es verschiedene Workshops und eine Träger-Messe, bei der über die verschiedenen Aktivitäten im Land Nordrhein-Westfalen zu den Themen Demokratieförderung sowie Rechtsextremismus- und Rassismusprävention informiert wird und die Möglichkeit der Vernetzung besteht. Anmeldeschluss ist…

Weiterlesen
Job

IDA sucht Berater_innen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt

14. November 2021

Das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e.V. (IDA) sucht für die Opferberatung Rheinland (OBR) möglichst zum 1. Januar 2022 zwei Berater_innen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt. Es sollen zwei Stellen mit einem Arbeitsumfang von je 75 % einer vollen Stelle besetzt werden. Der Arbeitsort ist Düsseldorf. Die Stellen sind aufgrund der zeitlich begrenzten…

Weiterlesen
Nach oben scrollen