Zum Inhalt springen
Downloads Icon

#jungunddigital

Hier finden Sie alles zum Thema #jungunddigital

Deutscher Jugendfilmpreis 2022

15. Januar 2022

Junge Menschen bis 25 Jahre können ihre Filme zum Wettbewerb einreichen. Dabei steht es den Filmemacher_innen offen, welches Thema sie behandeln – Einreichungen sind wie immer zu allen Themen möglich. Zusätzliche Gewinnchancen bietet das Jahresthema „Work:in Progress“. Zu gewinnen gibt es Preise im Gesamtwert von 12.000 Euro. Die besten Filme werden beim kommenden Bundes.Festival.Film. in…

Weiterlesen

Deutscher Generationenfilmpreis

15. Januar 2022

Der Deutsche Generationenfilmpreis sucht Geschichten zum Jahresthema „Zuhause“. In einem zweiten Bereich sind Filme zu allen Themen gefragt. Teilnehmen können Kreative bis 25 und ab 60 Jahren. Die besten Filme werden beim kommenden Bundes.Festival.Film. auf großer Leinwand gezeigt. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vergibt Preise im Gesamtwert von 8.000 Euro. Mit dem…

Weiterlesen

Abgestempelt heute – ohne Stempel morgen

6. Dezember 2021

Die Arbeit mit jungen Geflüchteten in einer postmigrantischen Gesellschaft In einem fachlichen Input von Prof. Dr. Birgit Jagusch der TH Köln wird beim digitalen Fachgespräch der djoNRW das Konzept der Postmigration vorgestellt und anschließend in offenen Reflexionsräumen im kollegialen Austausch diskutiert. Das Fachgespräch richtet sich an Menschen mit eigenen Rassismuserfahrungen, haupt- und ehrenamtlich tätige Menschen…

Weiterlesen
Termin

Digitaler Fachtag „Movements/Movimientos/Bewegungen“

2. Dezember 2021

Unter dem Titel „Movements/Movimientos/Bewegungen“ lädt die Alte Feuerwache e.V., Jugendbildungsstätte Kaubstraße ein. Angesichts globaler sozialer Bewegungen wie Black Lives Matter, Climate Justice, Rojava und (Queer)Feminismus stellen sich für die pädagogische Praxis aktuell verschiedene Fragen: Was können wir aus den Bewegungen lernen? Wie können diese als Demokratisierungsprozesse von der Mehrheitsgesellschaft anerkannt werden? Wie können pädagogische Praxis…

Weiterlesen

Fachtag „Jugendpolitik im Aufwind“

23. November 2021

Am 16. November 2021 waren wir dabei beim Fachtag „Jugendpolitik im Aufwind“ von jugendgerecht.de in Berlin! Die Arbeitsstelle Eigenständige Jugendpolitik der AGJ hatte nach Berlin und digital eingeladen, um sich über zeitgemäße Jugendpolitik auszutauschen. Es ging neben vielem anderem um die Bundesjugendstrategie und darum, wie junge Menschen Jugendpolitik in der Kommune, auf Landesebene, Bundesebene und…

Weiterlesen
Termin

YouMeCon 2021

11. November 2021

Lernen, austauschen, vernetzen – die Youth Media Convention (YouMeCon) ist eine jährlich stattfindende Medienkonferenz und eine partizipative Plattform von und für junge Medienbegeisterte! Es geht um Fragen der medialen Zukunft und journalistischer Wertvorstellungen, um technischen Fortschritt der smarten neuen Welt, um aktives Engagement sowie professionelle Umsetzbarkeit. Schau vorbei bei der YouMeCon 2021 auf Insta, erhalte spannende…

Weiterlesen

Junge Menschen und Digitalisierung – Interview mit Kathrin Prassel bei der Transferagentur NRW

9. Juni 2020

In einem Gespräch mit der Transferagentur NRW beantwortet Kathrin Prassel, Referentin für Bildungspolitik beim Landesjugendring NRW, Fragen zum Thema „junge Menschen und Digitalisierung“. In dem Interview wurde vor allem eines klar: eine klare Trennung zwischen analogen und digitalen Lebenswelten gibt es in dem Leben junger Menschen nicht. Transferagentur NRW: Welche technischen Entwicklungen beeinflussen das Zusammenleben…

Weiterlesen

Neue Landesjugendring-Broschüre: Jung und digital. Native. Nicht naiv. ist online.

27. April 2020

Digitale Bildung und Medienkompetenzen sind nicht angeboren, sondern werden erlernt. Die Generation der sogenannten Digital Natives braucht trotz bester Anwendungskenntnisse Unterstützung und Begleitung im verantwortungsvollen und kritischen Umgang mit digitalen Tools. Lebensbildung liegt im Selbstverständnis von Kinder- und Jugendverbänden. Deshalb leisten sie einen wichtigen Beitrag dazu, ein jugendgerechtes digitalisiertes Umfeld mitzugestalten und junge Menschen zu…

Weiterlesen

Jetzt mitmachen: Kommunalwahl stellt Weichen für ein #jungesnrw!

11. März 2020

Mit der Kampagne #jungesnrw unterstützt der Landesjugendring NRW Jugendverbände und Jugendringe bei ihren Aktivitäten zur Kommunalwahl am 13. September 2020. Eine Forderungsbroschüre, Themenplakate sowie weitere Materialien zur U16-Kommunalwahl können HIER heruntergeladen und bestellt werden. Außerdem fördert der Landesjugendring NRW Projekte von Jugendringen und -verbänden zur Kommunalwahl mit bis zu 1.000,- Euro. Förderfähig ist neben der…

Weiterlesen

Fruchtfleisch: Welche Vor- und Nachteile haben digitale Partizipations-Tools in der Jugendarbeit?

13. Dezember 2019

Von Elena Wüllner Bei dem vierten und letzten Fachgespräch der Veranstaltungsreihe „Jung und digital. Native. Nicht naiv“ des Landesjugendrings NRW, drehte sich alles darum, wie digitale Tools Zugänge in der Jugendarbeit schaffen können. politikorange hat einige Vertreter_innen von Jugendverbänden vom Snack in der Pause abgehalten und nachgehorcht, wie digitale Partizipations-Tools ihre Jugendarbeit beeinflussen.   Foto:…

Weiterlesen
Nach oben scrollen