Zum Inhalt springen

Sonderprogramm „Digitale Teilhabe“

16. November 2020

Im Projekt „Du. Ich. Wir. Internationale Biografien im Jugendverband“ können ab sofort Anträge für das Sonderprogramm „Digitale Teilhabe“ gestellt werden. Anschaffungen digitaler Endgeräte für Kinder und Jugendliche nach Fluchterfahrung sind ebenso möglich wie Weiterbildungen zu digitalen Angeboten.

 

Das Projekt „Jugendverbandsarbeit mit jungen Geflüchteten“ heißt ab Januar 2021 „Du. Ich. Wir. Internationale Biografien im Jugendverband“. Anträge auf pauschale Förderung oder für Mikroprojekte sind ab sofort möglich.

Im neuen Jahr ist außerdem das Sonderprogramm „Digitale Teilhabe“ verfügbar.

 

Hintergrund

Kinder und Jugendliche nach Fluchterfahrung, besonders wenn sie in zentralen Unterbringungseinrichtungen leben, können durch die Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung von COVID-19 von Jugendverbandsarbeit nur mit erheblichem Mehraufwand erreicht werden. Die Verschiebung vieler Angebote in den digitalen Raum schließt Kinder und Jugendliche aus, die keinen Zugang zu angemessenen digitalen Werkzeugen oder ruhigen Räumen haben. Hier gibt es das Risiko, Kinder und Jugendliche nach Fluchterfahrung und ihre besonderen Bedürfnisse aus dem Blick zu verlieren und sie in der aufgrund der Pandemie ohnehin angespannten Lage alleine zu lassen.

Deswegen soll 2021 das Fundament für die digitale Teilhabe geflüchteter Kinder und Jugendlicher durch eine einmalige Anschubfinanzierung gelegt werden.

Die Erfahrungen des letzten Jahres in den Verbänden und Mikroprojekten haben gezeigt, dass es besonders schwierig ist, geflüchtete Kinder und Jugendliche digital einzubinden, wenn sie in Haushalten mit vielen Geschwistern leben. Deswegen sollen Angebote entwickelt werden, die eine Teilhabe ermöglichen, auch wenn in ihrem Wohnraum eine ruhige Atmosphäre zur Teilhabe an digitalen Angeboten nicht herzustellen ist. Desweiteren sind z.B. auch Möglichkeiten auszumachen, Räume, etwa in Schulen, am Nachmittag zu mieten.

Förderfähig sind ganz grundsätzlich Anschaffungen und Qualifizierungen zur digitalen Teilhabe.

 

Antragsfrist Pauschale Förderung:  6. Dezember 2020
Antragsfrist Sonderprogramme: 15. Januar 2021
Antragsfrist Mikroprojekte (auch Sonderprogramme): 15. Februar 2021 und 15. Mai 2021

 

Hier geht es zur Projektausschreibung „Du. Ich. Wir. Internationale Biografien im Jugendverband
Hier geht es zur Ausschreibung des Sonderprogramms „Digitale Teilhabe
Hier geht es zur Ausschreibung des Sonderprogramms „Rassismuskritische Jugendverbandsarbeit

 

Fragen können an Lina Najib gerichtet werden.

Nach oben scrollen