Skip to content
Downloads Icon

Artikel

Hier finden Sie alles zum Thema Artikel

Publikation: Fachtag Junge Geflüchtete

30. August 2019

„Viel erreicht! Viel zu tun!“ – unter diesem Titel hat der Landesjugendring NRW am 7.Februar 2019 als Mitorganisator einen großen Fachtag durchgeführt. Mehr als 600 Menschen sind der Einladung in die Stadthalle Mülheim gefolgt und haben sich über Chancen und Grenzen der Jugend(sozial)arbeit mit jungen Geflüchteten ausgetauscht. Die Ergebnisse dieses Tages sind nun in Form einer Veranstaltungsdokumentation erschienen.→ Ihr findet sie hier:

Weiterlesen

Die schönsten Wahlurnen zur U18-Europawahl in NRW

28. Mai 2019

Die Sieger_innen des Wahlurnenwettbewerbs der U18-Europawahl stehen fest! Es war wirklich, wirklich schwer für uns, unsere drei Preise zu vergeben – Die Kreativität der Kinder und Jugendlichen war überwältigend! Aus allen Einsendungen konnte sich das DGB-Haus der Jugend Gelsenkirchen für den 1. Platz durchsetzen. Die Jury findet:  „Dieses Team überzeugt vor allem wegen der kreativen Deutung…

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz, Big Data und der Gedankenstream in meinem Kopf

28. Mai 2019

Unsere Veranstaltungsreihe „Jung und digital. Native. Nicht naiv.“ wird begleitet von der jungen Redaktion politikorange, dem Print- und Onlinemedium der Jugendpresse Deutschland e.V. Die nächste Veranstaltung zu „Jung und digital“ gibt es am 8. Oktober in Essen. Von Zita Hille – Du bist, was du klickst. – Dass unsere Daten wertvoll sind, wissen die meisten.…

Weiterlesen

Big Data und Künstliche Intelligenz – wie die Jugend davon profitieren kann

27. Mai 2019

Von Zita Hille – Am 22. Mai fand der zweite von insgesamt vier Vorträgen der #jungunddigital-Reihe des Landesjugendrings NRW statt, dieses Mal ging es um Big Data und Künstliche Intelligenz. Vertretende verschiedener Jugendverbände waren eingeladen, um gemeinsam über das Thema zu diskutieren. Zita Hille und Julia Fedlmeier waren dabei und verschaffen einen Überblick. Was sind…

Weiterlesen

Film „Einmischende Jugendpolitik“ veröffentlicht

28. März 2019

Die Perspektiven und Bedürfnisse junger Menschen müssen in allen politischen Fragen Gehör finden. Wie das gehen kann, zeigt der Erklärfilm zu Einmischender Jugendpolitik des Landesjugendrings NRW. Wie kann Politik dafür sorgen, dass junge Menschen mehr Gehör finden? Wie können ihre Interessen besser berücksichtigt werden? Welche Vorteile und Nachteile bringt dabei die Digitalisierung? Heute präsentieren die…

Weiterlesen

„Digitalisierung betrifft die Persönlichkeitsbildung“

26. März 2019

Die Veranstaltung „Digitale Transformation“ wurde von der Jugendpresse Deutschland e.V. begleitet. Aus ihrer Redaktion politikorange berichten zwei junge Menschen unabhängig von der Veranstaltung. Autorin dieses Artikels ist Sandra Schaftner. Digitalisierung bedeutet viel mehr, als dass nur Briefe und Zeitungen durch Smartphones und Laptops ersetzt werden. Das wurde bei der Veranstaltung des Landesjugendrings NRW zum Thema…

Weiterlesen

Veranstaltungsreihe Digitalisierung geht an den Start

7. März 2019

Welche technischen Entwicklungen beeinflussen unser Zusammenleben? Was haben wir mit Big Data zu tun? Wie verändern sich Jugendkulturen im digitalen Alltag? Wie können neue Medien die Partizipation und Teilhabe junger Menschen unterstützen? Das sind Fragen der Veranstaltungsreihe „Jung und digital. Native. Nicht naiv.“. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, die Bedeutung des digitalen Wandels besser zu…

Weiterlesen

Netzwerk Jugendpolitik NRW geht an den Start

19. Februar 2019

Echte Jugendpolitik ist eine zentrale Zukunftsaufgabe für Städte und Gemeinden: Jugendliche sollen stärker in den Fokus der Gesellschaft. Wie das geht? Darüber reden wir in sechs Aktivierungskonferenzen in ganz NRW. Dabei sind öffentliche und freie Träger im neuen „Netzwerk Jugendpolitik NRW“. Das Netzwerk Jugendpolitik NRW ist der Zusammenschluss freier und öffentlicher Träger der Jugendförderung auf…

Weiterlesen

Fachtag „Viel erreicht, viel zu tun!“

11. Februar 2019

„Es ist schwer, mit jungen Geflüchteten zu arbeiten, die dann plötzlich abgeschoben werden“, „Es ist anstrengend, von Förderbewilligung zu Förderbewilligung zu denken“! Es gab viel Platz für Diskussionen beim gemeinsamen Fachtag „Viel erreicht, viel zu tun!“ in der Stadthalle Mülheim an der Ruhr am 07.02.2019 mit fast 600 Gästen. Unterstützt vom Ministerium für Kinder, Familie,…

Weiterlesen
Scroll To Top