Aktuelles

19.10.2018 - 20.10.2018 | Münster

Fake News und Co. erkennen und entlarven

Seminar

"Falsche Fakten" können gerade in politischen Fragen, enormen gesellschaftlichen Schaden nach sich ziehen. Zum Entdecken und Entlarven von frei erfundenen Meldungen, Verschwörungstheorien und rhetorischer Tricks muss allerdings mehr als nur die Quelle geprüft werden.

Im Seminar der Friedrich-Ebert-Stiftung in der Reihe "NRW demokratiestark" werden alltagstaugliche Instrumente zum Prüfen von Behauptungen sowie für plausibles Schlussfolgern vermittelt und damit Brücken für die eigene politische Praxis gebaut.

Anhand von konkreten Alltagssituationen und Fallbeispielen aus dem Netz wird trainiert, wie sich Fake News erkennen und enttarnen lassen, um den demokratischen Diskurs in digitaler und analoger Welt stärken zu können!

Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2018.

Weiteren Informationen und Anmeldung hier