Aktuelles

05.06.2018 | Münster

Einstiegsprozesse in den Rechtsextremismus und Islamismus: Gemeinsamkeiten – Unterschiede – Gegenmodelle

Eine Informationsreihe für pädagogische Fachkräfte am 5. Juni in Münster, 20. November in Siegen und 27. November 2018 in Aachen

Die Veranstaltung der Landeszentrale für politische Bildung und des Ministerium des Innern Nordrhein-Westfalen nimmt den Beginn der Lebenswege in extremistischen Szenen in den Blick und möchte die Erkenntnisse der biographischen Forschung, die Erfahrungen von Aussteiger_innen sowie Aussteigerprogrammen aus dem Bereich Rechtsextremismus aufgreifen und mit den Erkenntnissen aus dem Bereich Islamismus zusammen betrachten.

Dazu konnten Referent_innen aus Wissenschaft, Behörden und Zivilgesellschaft gewonnen werden. Ihre Vorträge werden durch Gespräche mit Aussteiger_innen vertieft.

Die Veranstaltung gibt darüber hinaus Raum, Schlussfolgerungen für die Praxis der Prävention und der Deradikalisierung zu diskutieren und sich mit relevanten Akteuren vor Ort zu vernetzen.

Weitere Informationen und Anmeldung hier